Aus dem Ausland

Gourmet-Restaurant für Hunde

Restaurant Hund
Feines Näschen, feiner Gaumen – im Fiuto kommen Hunde kulinarisch auf ihre Kosten. (Foto: © DyrElena/stock.adobe.com)
Seite Ende Oktober bekocht das Fiuto in Italiens Hauptstadt ganz besondere Gäste: Hunde werden hier mit hochwertigen Gerichten im Poké-Stil verwöhnt.
Mittwoch, 08.11.2023, 12:50 Uhr, Autor: Karoline Giokas

Hierzulande bekommen Hunde im Restaurant eine Schüssel mit Wasser gereicht – wie der „The Guardian“ berichtet, steht den Fellnasen im „Fiuto“ in Rom nun eine ganz eigene Speisekarte zur Verfügung. 

Auf die Optik wird Wert gelegt

Was auf den Teller kommt? Chefkoch Luca Grammatico, selbst Hundetrainer, mischt Hähnchen und Zucchinigeschnetzeltes mit pürierten Kartoffeln. Das ganze platziert er dann mithilfe einer Ausstechform beispielsweise in Knochenoptik in einer Schüssel und garniert es mit Zucchinisauce. 

Sogar Geburtstagspartys werden für die geliebten Vierbeiner ausgerichtet -flauschige Kissen, Partyhüte mit Luftballons und ein geschmückter Tisch selbstverständlich inklusive. Laut The Guardian werde die neue Gourmet-Adresse in Rom mit Buchungen für vierbeinige Kunden überschwemmt.

Zwei Leidenschaften vereint 

Die Idee zum sehr speziellen Restaurantkonzept entstand zum Teil aus der Leidenschaft des Inhabers Marco Turano für die Gastronomie. Der 33-Jährige leitete zuvor ein Restaurant im römischen Stadtteil Trastevere. Vor allem aber die Liebe seiner Freundin Noemi für Hunde – insbesondere dem Jack Russell des Paares, genannt Nela – befeuerte die Gründung der neuen Location. 

„Noemi ist eine große Hundeliebhaberin und wir dachten uns: Warum sollten wir nicht versuchen, unsere beiden Leidenschaften zu vereinen?“ berichtet Turano im Gespräch mit The Guardian. Rat holte sich das Unternehmerpaar von Profis, unter anderem Restaurantbesitzern und Tierärzten – es sollte nichts dem Zufall überlassen werden.

Die sorgfältig zusammengestellte Speisekarte für Hunde umfasst Schüsseln im Poké-Stil mit einer Auswahl an Huhn, Fleisch, Fisch und Gemüse als Vorspeise, gefolgt von einer Auswahl an Hauptgerichten und Desserts. Als Aperitif wird jedem Hund Wasser – Mineralwasser, nicht aus dem Wasserhahn gereicht. Verarbeitet ausschließlich erstklassige Lebensmittel. „Wir wollen sicherstellen, dass ein Hund bei uns genauso gut isst wie ein Mensch“, sagt Turano.

Auch Menschen werden im Fiuto verköstigt, ihre Speisen aber in einer völlig separaten Küche zubereitet. Wer selbst ohne Hund zu Besuch kommt, kann an einem Tisch im räumlich getrennten Bereich Platz nehmen. 

(The Guardian/KAGI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Basta! am Hamburger Hauptbahnhof
Casualfood
Casualfood

Basta! bringt das Beste aus Italien an den Hamburger Hauptbahnhof

Casualfood baut seine Präsenz in Hamburg weiter aus und eröffnet das Basta! am Hamburger Hauptbahnhof. Es ist der erste Standort des Konzeptes an einem Bahnhof. Bisher war es ausschließlich an Flughäfen vertreten.
Kathrin Schmitt
Hundetraining
Hundetraining

Posthotel Achenkirch bietet Hunde-Retreat

Der beste Freund des Menschen im Fokus: Das Posthotel Achenkirch stellt gemeinsam mit Hundetrainerin Mag. Kathrin Schmitt von 19. bis 23. Juli 2023 das Wohl der Vierbeiner ins Zentrum.
Pasta-Bar Spaghetteria Berlin
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Spaghetteria Berlin soll Menschen verbinden

Die neue Pasta-Bar Spaghetteria Berlin bringt die Kultur und Mentalität Italiens in die Hauptstadt. Mit einem ungewöhnlichen Konzept regt sie Gäste an, sich besser kennenzulernen und Freunde zu werden.
KFC-Restaurant in Wilhelmshaven
Eröffnung
Eröffnung

KFC eröffnet neues Restaurant in Wilhelmshaven

Jetzt auch in Wilhelmshaven: Am 29. November 2023 hat die amerikanische Kultmarke Kentucky Fried Chicken ein neues Restaurant auf der ostfriesischen Halbinsel eröffnet. Betrieben wird es von einem erfahrenen Franchisepartner. 
Stephan Krogmann
Eröffnung
Eröffnung

Start des neuen Restaurants „Hilmar“ im Schlosshotel Münchhausen

Im Herzen des historischen Münchhausenschlosses Schwöbber eröffnet das neue Gourmetrestaurant „Hilmar“. Spitzenkoch Stephan Krogmann lädt hier zu einer kulinarischen Reise ein, die klassische französische Küche in einem modernen und weltoffenen Licht präsentiert.
Yotam Alon
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Yotam Alon bringt levantinische Fusionsküche nach Charlottenburg-Wilmersdorf

In Charlottenburg-Wilmersdorf hat das Restaurant „Mored by Yotke" eröffnet. Hier vereint Yotam Alon die israelisch-arabische Kultur mit europäischen Einflüssen und verfolgt einen „Zero Waste“-Ansatz.
Heritage Restaurant Interieur
Eröffnung
Eröffnung

Heritage jetzt mit Pop-up in Frankfurt

Berlin, Hamburg, Basel und jetzt Frankfurt am Main: Die Restaurantmarke Heritage eröffnete in der Innenstadt am Thurn-und-Taxis-Platz eine Dependance – als Pop-up-Restaurant, das ab jetzt bis im Juni 2024 geöffnet sein wird.