Kulinarisches Konzept

Jonas Herber bringt Stadt-Land-Welt-Küche ins Restaurant Eppard

Jonas Herber
Küchenchef Jonas Herber freut sich auf die neue „Stadt-Land-Welt-Küche“ im Restaurant Eppard. (Foto: © Restaurant Eppard)
Mit Jonas Herber hat sich das Restaurant Eppard vor rund einem Jahr einen vielversprechenden Chefkoch in die Küche geholt. Der 30-Jährige ist an seiner neuen Wirkungsstätte angekommen, hat eigene geschmackliche Akzente gesetzt und stellt nun seine neue „Stadt-Land-Welt-Küche“ vor. Was steckt dahinter?
Mittwoch, 19.04.2023, 11:31 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Mit dem überarbeiteten kulinarischen Konzept möchten Inhaberin und Gastgeberin Eva Eppard und Küchenchef Jonas Herber die Gaumen eines breiteren Publikums ansprechen, für noch mehr kulinarische Überraschungen sorgen und sich noch fester als eines der führenden Restaurants in Rheinhessen etablieren. 

„Jonas war und ist ein echter Glücksgriff, in ihm schlummert noch großes Potenzial und ich bin sicher, das wir als Team die 100 Guldenmühle auf ein neues Niveau werden hieven können“, schwärmt die Patronin über ihren Küchenchef.

Stadt-Land-Welt-Küche – wofür steht das?

„Im Grunde steht dieses Motto für die Richtungen modern, ländlich-traditionell und international“, erklärt Herber. „War unsere Küche bisher eher rheinhessisch mit Ausflügen in den Gourmet- oder auch exotischen Bereich geprägt, so möchten wir insbesondere die beiden letztgenannten etwas stärker in den Fokus rücken. Dabei kann auch so etwas wie ‘Fusionsküche’ entstehen.“

Restaurant Eppard in der 100 Guldenmühle
Restaurant Eppard in der 100 Guldenmühle (Foto: © Saron Duchardt)

Ein „echt Mainzer Bub“

Herber – ein gebürtig „echt Mainzer Bub“ – ist mit der rheinhessischen Küche bestens vertraut, hat als Kind schon mit Begeisterung Pfannkuchen für seine Familie zubereitet und absolvierte später eine Koch-Ausbildung im Mainzer Atrium Hotel. Es folgten Stationen im Mainzer Favorite Parkhotel und Hyatt Regency, aber auch im Wiener Kempinski Palais Hansen oder im Hotel Kronenschlösschen in Eltville.

Zuletzt war er Sous Chef im Mainzer Restaurant Steins Traube. Seiner Philosophie, möglichst nur regionale Produkte zu verwenden, möchte Herber auch weiterhin treu bleiben: „Einem hochwertigen Stück Fleisch ist es relativ gleich, ob es nun traditionell, nach einem fernöstlichen Rezept zubereitet oder mit einigen Kunstgriffen zum Gourmet-Gericht veredelt wird.“

( Eppard in der 100 Guldenmühle/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Nadine Stangl ist die neue Küchenchefin im Hotel Schloss Dürnstein. (Foto: © Hotel Schloss Dürnstein)
Kochkünste
Kochkünste

Neue Küchenchefin für das Hotel Schloss Dürnstein

Mit dem Start in die neue Saison übernimmt Nadine Stangl die kulinarische Leitung des einzigen Fünf-Sterne-Hotels in Niederösterreich. Zum Saisonstart Ende März 2024 ist sie für alle drei Kulinarik-Spots des Hauses verantwortlich.
Neues vierköpfiges Dreamteam mischt Handwerk Restaurant in Wien auf (Foto: © Handwerk Restaurant)
Gastronomie
Gastronomie

Handwerk Restaurant in Wien startet mit vier jungen Küchenchefs durch

Ein neues vierköpfiges Dreamteam mischt das Handwerk Restaurant in Wien auf. Die zwei Küchenchefs und zwei Souschefs wollen mit zeitgenössischer Bio-Küche ihre Gäste überzeugen.
Ein Küchenchef beim Anrichten eines Tellers.
Preisanpassungen
Preisanpassungen

Gaststätten reagieren auf gestiegene Mehrwertsteuer mit Preiserhöhungen

Den Anstieg der Mehrwertsteuer in der Gastronomie zum Jahreswechsel haben mittlerweile zahlreiche Betriebe zum Anlass genommen, ihre Preise den neuen Bedingungen anzupassen. Aber es kommen noch weitere Kostenfaktoren hinzu.
Timur Yilmaz ist neuer Küchenchef in Berliner Restaurant Oukan. (Foto: © Restaurant Oukan)
Personalie
Personalie

Restaurant Oukan startet mit neuem Küchenchef

Timur Yilmaz heißt der neue Küchenchef im Berliner Restaurant Oukan. Das Lokal hat sich als Anlaufstelle für vegane Gourmets etabliert. Yilmaz will mit seiner Küchen-Philosophie mehr Abwechslung auf die Speisekarte bringen.
Daniel Achilles ist neuer Küchenchef im Restaurant & Caféhaus Einstein unter den Linden.
Personalie
Personalie

Neuer Küchenchef im Restaurant & Caféhaus Einstein unter den Linden

Daniel Achilles ist neuer Küchenchef im Restaurant & Caféhaus Einstein unter den Linden. Ab dem 1. April 2023 nimmt er die 15-köpfige Kulinarik-Crew unter seine Fittiche. 
Gourmetrestaurant des Hotels "Johann Schladming"
Redesign
Redesign

Urban-alpines Ambiente im Gourmetrestaurant des Hotels „Johann Schladming“

Das Auge isst mit: Das Hotel „Johann Schladming“ hat seinem Gourmetrestaurant „Genussraum“ einen neuen Anstrich verliehen. Passend zum lässigen Design des Lifestyle-Hotels präsentiert sich das mit zwei Hauben ausgezeichnete Lokal im typischen urban-alpinen Stil.
Unter dem Motto „Zeitenwende! Der Außer-Haus-Markt zwischen KI, Klima-Cuisine und Personalmangel“ (Foto: © Chefs Culinar)
Event-Tipp
Event-Tipp

Chefs Culinar Symposium 2024

Um die Zukunft des Außer-Haus-Marktes geht es beim diesjährigen Symposium in Bonn. Im Mittelpunkt steht dabei der Sinn und Nutzen von Künstlicher Intelligenz für die Branche. 
Die Inflation in Deutschland sinkt und damit auch größtenteils die Preise. (Foto: © s-motive/stock.adobe.com)
Finanzen
Finanzen

Weniger Unternehmen wollen Preise erhöhen

Eine überaus erfreuliche Entwicklung zeichnet sich laut dem ifo-Institut ab. Aktuelle Daten aus einer Konjunkturumfrage deuten auf ein weiteres Sinken der Inflation hin. Im Sommer könnte sie sogar unter 2 Prozent sinken.