Österreich/Wien

KHM und Gourmet eröffnen Pop-Up-Location

Das Kunsthistorische Museum Wien (KHM) hat zusammen mit seinem kulinarischer Partner Gourmet eine neue Pop-Up-Location im Herzen Wiens eröffnet. Auf der Speisekarte stehen süße und pikante Take-away-Gerichte.

Freitag, 04.06.2021, 12:04 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Frau holt sich Essen an der Pop-Up-Location

Zusammen bieten das KMH und Gourmet in Wien Snacks wie süße und pikante Pancake-Variationen an. (Foto: © Gourmet)

Das Kunsthistorische Museum Wien und sein kulinarischer Partner Gourmet, der das Café & Restaurant im KHM führt, haben eine neue Pop-Up-Location im Herzen Wiens eröffnet. Auf der Speisekarte stehen Snacks, wie süße und pikante Pancake-Variationen, wahlweise aus klassischem Teig oder Süßkartoffel-Teig gemacht. Ein besonderes Highlight für alle Naschkatzen sind die süßen Pancakes auf Wunsch mit Eis vom Eisgreissler. Für Erfrischung an heißen Sommertagen sorgen auch hausgemachte Limonaden und Eistees. Mit einem Granatapfel-Spritzer oder Lavendel-Limetten-Gin-Tonic, im historischen Ambiente des Maria-Theresien-Platzes, kann man den Tag stilvoll ausklingen lassen.

(Gourmet/NZ)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen