Systemgastronomie

Le Crobag mit neuem Gesicht im Würzburger Hauptbahnhof

Le Crobag Würzburg
Der Hauptbahnhof der der Studenten- und Universitätsstadt Würzburg bekommt der neuen Le Crobag Filiale ein neues kulinarisches Highlight. (Foto: © Le Crobag GmbH & Co. KG)
Ob ein Snack für die Vorlesung, gemütliches Frühstück vor Ort oder ein kleines Abendbrot auf der Durchreise – in Würzburg kommen Gäste am Hauptbahnhof jetzt in den Genuss original französischer Backwaren. Le Crobag hat in neuem Look eröffnet.
Dienstag, 02.01.2024, 08:14 Uhr, Autor: Karoline Giokas

Der neugestaltete Le Crobag am Würzburger Hauptbahnhof empfängt seine Gäste täglich ab 06:00 Uhr und bietet Platz für bis zu 30 Bescuher auf einer Fläche von 40 Quadratmetern und einer angrenzenden Terrasse von 47 Quadratmetern.

Relaunch geht weiter

Ein Team aus 15 Mitarbeitern bietet herzlichen Service und zaubert ein Lächeln auf die Gesichter seiner Gäste – ganz gemäß dem Slogan „Bakes your day“. Das spiegelt sich auch im neuen Logo wider: Das Croissant wurde um 90 Grad gedreht und steht somit zugleich für Le Crobags französische Wurzeln als auch für ein Lächeln.

„Mit dem Next Generation Rebranding, das wir peu à peu in Deutschland ausrollen, wollen wir die Wurzeln von Le Crobag erhalten und die Marke gleichzeitig modernisieren“, sagt Martin Heuer, Country General & Geschäftsführer Le Crobag GmbH & Co. KG.

"Wir haben und gefreut, mit der Würzburger Filiale gleich noch eine zweite Wiedereröffnung im Jahr 2023 zu feiern. Natürlich werden in 2024 weitere Le Crobags der Next Generation folgen.“

(Le Crobag/KAGI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Avolta eröffnet The Burger Federation am Flughafen Düsseldorf.  (Foto: © Avolta)
Gastronomie
Gastronomie

Avolta öffnet Burger-Laden am Düsseldorfer Flughafen

Der Anbieter von Gastronomiedienstleistungen im Reisesektor feierte vor Kurzem die Eröffnung von „The Burger Federation“ am größten Airport in Nordrhein-Westfalen. Damit bleibt das Unternehmen weiterhin auf Wachstumskurs. 
Der Burger King im BER Food Court (Foto: © BER)
Gastronomie
Gastronomie

Burger King und Starbucks jetzt auch hinter der Sicherheitskontrolle im BER

Reisende am Flughafen Berlin Brandenburg haben nun die Möglichkeit, zwei neue gastronomische Angebote im Abflugbereich zu nutzen. Die bekannten Schnell-Restaurants haben ihre Tore im Food Court des Terminal 1 geöffnet.
Der BdS-Hauptgeschäftsführer Markus Suchert (Foto: © BdS)
Podcast
Podcast

Systemgastronomie: Aussichten für 2024

Der Bundesverband der Systemgastronomie startete Anfang April 2022 seinen Podcast. In der neuesten Folge spricht die Führungsdoppelspitze über Aufgaben, Ziele und Pläne. 
Das neue HeimWerk Restaurant in Düsseldorf  (Foto:© HeimWerk)
Wachstum
Wachstum

Neues HeimWerk Restaurant für Düsseldorf

Die Restaurant-Kette gibt bekannt, dass in der Rheinmetropole ab sofort ein zweiter Standort für Gäste zur Verfügung steht. Unter dem Motto „Schnitzel & Freunde“ hat das Gastronomieunternehmen damit sein fünftes Haus in Betrieb.
André Michel ist der Director Retail Investment bei Lührmann. (Foto: © Lührmann)
Gastronomie
Gastronomie

Starbucks eröffnet neues Coffee House in Bonn

Die AmRest Coffee Deutschland plant ein weiteres Cafe der amerikanischen Marke in der nordrhein-westfälischen Stadt. Mit 175 Quadratmetern Verkaufsfläche wird es voraussichtlich noch in diesem Jahr starten.
Payment-Terminal und QR-Code-Scanner sind jetzt direkt in der Sprechsäule integriert. (Foto: © Smoothr)
Digitalisierung
Digitalisierung

VR Payment und Smoothr: Vereinfachter Bezahlprozess für Schnellrestaurants

Die beiden Unternehmen stellen auf der Internorga 2024 ein neues Payment-Konzept für den Drive-in an Schnellrestaurants vor. Bestellung und bargeldlose Bezahlung sollen künftig direkt an der Sprechsäule möglich sein.
Die Internorga 2024 in Hamburg zieht viele Besucher in ihren Bann (Foto: © Karoline Giokas)
Außer-Haus-Markt
Außer-Haus-Markt

Internorga präsentiert zahlreiche Highlights für ein begeistertes Publikum

Die diesjährige Internorga hält für das Fachpublikum wieder zahlreiche Lösungen und Innovationen bereit. Die Messehallen sind gefüllt mit neuen Produkten und Ideen. Einige davon wollen wir Ihnen hier vorstellen.
Das Interieur des Schlager Cafes (Foto: © Concept Family)
Unterhaltung
Unterhaltung

Concept Family startet musikalisches Gastro-Konzept

Franz Leibinger, ein Experte der Schlager-Musikbranche und das Franchise-Unternehmen starten ein gemeinsames Projekt. Auf der Internorga 2024 werden sie ihr „Schlager Café“ vorstellen. Es richtet sich wenig überraschend an eine ganz bestimmte Zielgruppe.