Guide Michelin

Michelin erweitert seinen Guide in der Türkei

Bodrum
Bodrum ist neben Izmir ein neues kulinarisches Ziel, das mit in den Michelin-Guide aufgenommen wurde. (Foto: © GoTürkiye)
Neue kulinarische Ziele im Michelin-Guide der Türkei: Die Inspektoren des Michelin-Führers nehmen fortan neben Istanbul auch Izmir und Bodrum unter die Lupe. Die ersten Restaurantauswahlen werden zusammen mit der zweiten Auswahl des Guides für Istanbul im Rahmen einer Veranstaltung am 9. November 2023 in Istanbul bekannt gegeben.
Montag, 24.07.2023, 14:59 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Nach einem ersten Halt in Istanbul im vergangenen Jahr freuen sich unsere Inspektoren, nun auch Izmir und Bodrum auf ihre Roadmap zu setzen. Diese beiden Orte sind nicht nur großartige Orte für unvergessliche kulturelle und touristische Erlebnisse, sondern bieten auch eine kulinarische Szene, die es verdient, entdeckt zu werden“, kommentiert Gwendal Poullennec, Internationaler Direktor des Michelin-Guides. 

Izmir – kulinarische Tradition der türkischen Ägäis und des Mittelmeers

Izmir und seine Umgebung sind stark in den kulinarischen Traditionen der türkischen Ägäis und des Mittelmeers verwurzelt und bieten zahlreiche gastronomische Möglichkeiten. Von trendigen Restaurants über moderne Kaffeehäuser bis hin zu traditionellen und beliebten Lokalen – Izmir glänzt durch die Vielfalt seines kulinarischen Angebots.

Zahlreiche Restaurants, die oft von jungen einheimischen Köchen geführt werden, die ihr Erbe auf moderne Weise aufwerten wollen, bieten ägäische Aromen, fangfrischen Fisch und reichhaltige Mezze (traditionelle Vorspeise) an.  

Kreative kulinarische Erlebnisse in Bodrum 

Bodrum ist eines der bekanntesten türkischen Reiseziele für den gehobenen Tourismus in der Region Muğla. Hier bilden türkische Restaurants, die den authentischen Geschmack des Meeres preisen und Restaurants, die lokale mit internationaler Küche fusionieren (vor allem asiatische und italienische), eine besonders interessante Gastronomieszene. In Bodrum konzentrieren sich die Luxusresorts auf die feinsten und kreativsten kulinarischen Erlebnisse.

Freude über die beiden Neuzugänge

„Mit der Aufnahme von Izmir und Bodrum in den Michelin-Guide hoffen wir, die Botschaft in die Welt zu tragen, dass die Türkei ein gastronomisches Reiseziel ist, das man nicht verpassen sollte“, sagt Mehmet Nuri Ersoy, Minister für Kultur und Tourismus der Republik Türkei.

„Wir freuen uns über diese beiden Neuzugänge, die das wachsende Potenzial der kulinarischen Szene in der Türkei zeigen und sind überzeugt, dass in den kommenden Jahren noch viele weitere türkische Städte hinzukommen werden“, so Mehmet Nuri Ersoy abschließend.

Über den Michelin-Guide Istanbul

Der Michelin-Guide Istanbul erschien zum ersten Mal im Jahr 2022. Er zeigt das gastronomische Potenzial und die kulinarische Vielfalt der türkischen Stadt und empfiehlt 53 Restaurants. Darunter befinden sich fünf Restaurants mit Michelin-Sternen (eins mit zwei und vier mit einem Stern), ein Restaurant mit einem grünen Stern und zehn Restaurants mit einem Bib Gourmand (Auszeichnung für die besten Preis-Leistungs-Verhältnisse).

Der Michelin-Guide Istanbul hebt eine Vielzahl von saisonalen Gerichten und Spezialitäten hervor und beleuchtet verschiedene Arten von Restaurants – von gastronomischen Bistros über Luxusrestaurants bis hin zu traditionellen Restaurants.
 
Die vollständige Restaurantauswahl des Michelin-Guides Istanbul, Izmir und Bodrum 2024 wird am 9. November 2023 anlässlich der Michelin-Guide-Zeremonie in Istanbul vorgestellt. Die Auswahl wird auf der Webseite des Michelin-Guides sowie in der kostenlosen mobilen App für iOS und Android verfügbar sein.

(GoTürkiye/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Agata Reul und Daniel Gust
Guide Michelin
Guide Michelin

10 Michelin-Sterne in Folge für das Restaurant Agata’s

Kein Jahr ohne Sterneregen – diese Meisterleistung ist dem Restaurant Agata’s von Inhaberin Agata Reul mit ihrem Team in Düsseldorf gelungen. Worauf basiert dieser Erfolg?
Philipp Helzle
Guide Michelin
Guide Michelin

Philipp Helze verteidigt erneut seinen Michelin-Stern

Strahlender Titelverteidiger: Der Restaurant-Führer „Guide Michelin“ hat das Restaurant „Jungborn“ im Hotel BollAnts Spa im Park mit Küchenchef Philipp Helzle zum neunten Mal mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.  
Toronto in Kanada
Destination Toronto
Destination Toronto

Toronto wird das erste Michelin-Guide-Ziel in Kanada

Es ist ein Novum in der Geschichte des Michelin Guide: Der renommierte internationale Kulinarik-Guide veröffentlicht im Herbst 2022 den Michelin Guide Toronto. Somit bekommt Ontarios Hauptstadt als erstes Reiseziel Kanadas einen eigenen Band des Gourmet-Führers.
Guide Michelin zeichnet künftig auch Hotels aus. (Foto: © picture alliance / ZUMAPRESS.com | Mathew Tsang)
Hotelbewertungen
Hotelbewertungen

Guide Michelin zeichnet künftig auch Hotels aus

Der Guide Michelin ist bekannt für seine begehrten Sterne-Auszeichnungen für Restaurants. Zukünftig sollen jedoch auch Hotels bewertet und ausgezeichnet werden. 
Restaurant Colonnade im Mandarin Oriental Palace
Guide Michelin
Guide Michelin

Erster Stern für das Restaurant Colonnade im Mandarin Oriental Palace

Nur fünf Monate nach seiner Eröffnung brilliert das Restaurant Colonnade des Mandarin Oriental Palace, Luzern: Das Gourmetrestaurant mit französischer Haute Cuisine erhielt im Rahmen der Veröffentlichung des Guide Michelin Schweiz 2024 seinen ersten Stern.
Küchenchef Leopold Ott
Auszeichnung
Auszeichnung

Michelin-Stern für das Cà d’Oro

Der Guide Michelin Schweiz 2023 hat dem Fine-Dining-Restaurant Cà d’Oro im Grand Hotel des Bains Kempinski St. Moritz einen Michelin-Stern verliehen. Damit würdigt dieser die kulinarische Exzellenz und das innovative gastronomische Konzept des Restaurants.
Michelin Guide Ceremony an der EHL Hospitality Business School in Lausanne
Gourmetführer
Gourmetführer

Guide Michelin Schweiz 2023: Sterne funkeln über der Alpenrepublik

Die Schweizer Gastronomie ist auch weiterhin auf Erfolgskurs: Michelin hat die diesjährige Restaurantauswahl des Guide Michelin Schweiz veröffentlicht. Insgesamt werden 558 Restaurants von den Michelin-Inspektoren empfohlen, darunter 138 Sternerestaurants.