Lösung

Prozessmanagement in der Gemeinschaftsverpflegung optimiert

Symbolbild: Verpflegung im Krankenhaus (Foto: © Kzenon/stock.adobe.com)
Symbolbild: Verpflegung im Krankenhaus (Foto: © Kzenon/stock.adobe.com)
Die Keros Consult ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Klüh-Gruppe. Ab sofort unterstützt sie eine Stiftung bei der Optimierung ihrer Bestell- und Produktionsprozesse im Bereich der Gemeinschaftsverpflegung.
Freitag, 22.03.2024, 11:07 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Die 1877 gegründete Stiftung Eichhof-Stiftung Lauterbach ist Trägerin des Krankenhauses Eichhof und weiterer Care-Einrichtungen im mittelhessischen Vogelsbergkreis und dessen Einzugsgebiet.

Digitalisierung der Bestellprozesse

Im Rahmen des Auftrags setzt Keros Consult auf sein digitales Warenwirtschaftssystem DigiSupply. Dieses ersetzt den zuvor manuellen Bestellprozess beim Kunden und ermöglicht die Steuerung aller notwendigen Schritte von der Bestellung bis zur Inventur. Als Grundlage für die Zusammenarbeit wurden die aktuellen Einkaufs- und Produktionsprozesse analysiert.

So konnten gemeinsam Einsparungen und Verbesserungen transparent erkannt und ein Umsetzungsplan erstellt werden. Neben den verbesserten Einkaufskonditionen und den Vorteilen eines umfassenden Warenwirtschaftssystems, greift die Eichhof Stiftung nun auf über 8.000 erprobte Rezepturen und Menüs zu.

Lösung für alle Bereiche der Gemeinschaftsverpflegung

„Wir freuen uns, mit Keros Consult einen zuverlässigen Partner für die Optimierung unserer Warenwirtschaft gefunden zu haben. Die pragmatische und verständliche Vorgehensweise der Keros-Berater sowie die Vorteile des Warenwirtschaftssstems DigiSupply haben uns überzeugt“, erklärt Thomas Faust, Kaufmännischer Leiter der Eichhof-Stiftung Lauterbach.

Mit seinen Beratungsleistungen und Softwarelösungen richtet sich Keros Consult an alle Branchen mit Gemeinschaftsverpflegung. Dazu gehören neben Betriebsrestaurants, Krankenhäusern und Kliniken, Alten- und Pflegeheime, Schul- und Kita-Caterer sowie auch Großküchen, die das Catering von Events und den ToGo-Bereich im Lebensmitteleinzelhandel versorgen. 

(Klüh/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Viktoria Kaiser ist die Personalleiterin bei der Klüh Service Management GmbH. (Foto: © Klüh)
Mitarbeitersuche
Mitarbeitersuche

Klüh nutzt innovative Bewerbermanagement-Software

Der Multiservice-Anbieter hat eine neue softwarebasierte Lösung eingeführt, um die Suche nach talentierten Mitarbeitern zu optimieren. Diese ermöglicht eine effiziente und transparente Abwicklung des gesamten Recruiting-Prozesses.
Bundestag debattiert Ernährungsstrategie (Foto: © anna.stasiia/stock.adobe.com)
Politik
Politik

Debatte um künftige Ernährungsstrategie

Unter dem Motto „Gutes Essen für Deutschland“ findet morgen eine Debatte im Bundestag statt. Im Mittelpunkt steht die Gesundheit der deutschen Bevölkerung. Über die Umsetzbarkeit der von der Politik gestellten Forderungen diskutiert Sabine Eichner, Geschäftsführerin des Deutschen Tiefkühlinstituts.
Maria Santoro, Partnership Manager bei Sihot (Foto: © Sihot)
Digitalisierung
Digitalisierung

Sihot und Duve kooperieren

Das Unternehmen für Hotelmanagement-Softwaresysteme erweitert das Angebot für Hoteliers mit der neuen Zusammenarbeit. Durch die automatisierte Synchronisierung der Reservierungsinformationen entsteht ein erheblicher Mehrwert. 
Klüh ist nominiert für einen German Brand Award 2024. (Foto: © Klüh)
Kommunikation
Kommunikation

Klüh im Rennen um einen German Brand Award 2024

Der Multiservice-Anbieter wartet gespannt auf den kommenden Juni. Dann werden die Preisträger des bekannten Awards gekürt. Nominiert wurde er in der Kategorie „Brand Communication – Storytelling & Content Marketing“ für sein Online-Magazin.
Die Delegate Group ist der führende Hersteller von Foodservice Software für die Gemeinschaftsverpflegung von Betriebsrestaurants über Mensen bis hin zur Verpflegung im Krankenhaus und Seniorenheim
Gemeinschaftsgastronomie
Gemeinschaftsgastronomie

Entlastung dank Digitalisierung

Ab sofort kooperiert der Software-Anbieter für die Gemeinschaftsverpflegung, Delegate Technology, mit Rund, einem Spezialisten für die hauswirtschaftliche Optimierung von Pflegeheimen. Bereits in 28 Altenheimen konnte die Verpflegung dadurch jetzt digitalisiert werden.
Matthias Trenkwalder und Kai-Markus Müller von Rateboard (Foto: © Rateboard)
Wachstum
Wachstum

Neurowissenschaften für höhere Gewinnmargen in der Hotellerie

Rateboard begrüßt Prof. Dr. Kai-Markus Müller als neuen „Chief of Behavioral Strategy“. Von seiner Forschung im Bereich der Neuro- und Verhaltensökonomie sowie seiner Erfahrung in der Digitalisierung des Preismanagements verspricht sich das Unternehmen innovative Impulse.
Die Gewinner des Hoosy Hackathons auf der Internorga (Foto: © Hoosy)
Innovationen
Innovationen

Hoosy Hackathon liefert neue Lösungen für das Gastgewerbe

Am vergangenen Wochenende fand in Hamburg der erste Hoosy Wettbewerb statt. Ein Signal für die Branche, dass es mit der Homogenisierung von Datenströmen im Gastgewerbe weitergeht.
Im Auftrag des Groß-Caterers Sodexo wird GoodBytz erstmals die tägliche Versorgung in einem Krankenhaus übernehmen. (Foto: © Sodexo)
Digitaliserung
Digitaliserung

Automatisierte Roboterküche kommt nach Tübingen

Sodexo und GoodBytz bringen die erste gemeinsame Roboterküche an den Start. Launch-Standort für die Technologie in Deutschland ist das Universitätsklinikum in der baden-württembergischen Stadt.