Events

Restaurant Überfahrt: Spitzenköche bringen kulinarischen Hochgenuss an den Tegernsee

Das Restaurant Überfahrt
Das Restaurant Überfahrt bietet ab März genussvolle Wochenenden mit Spitzengastronomen. (Foto: © Jannis Hagels)
Im vergangenen Herbst hatte die Althoff Collection die gastronomische Neuausrichtung im Althoff Seehotel Überfahrt angekündigt – im Sommer 2024 soll es so weit sein. Bis dahin präsentiert das Team des Gourmetrestaurants Überfahrt ein Amuse-Bouche der besonderen Art.
Freitag, 09.02.2024, 09:08 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Ab März überraschen verschiedene Chefs der absoluten Spitzenklasse im Althoff Seehotel Überfahrt mit einem genussvollen Wochenende am Tegernsee. Zum Start dürfen die Gäste sich direkt auf wahre „Leckerbissen“ freuen – die Events mit Alexander Herrmann, Hans Stefan Steinheuer und Paul Ivić. 

„Wir haben uns der Top-Gastronomie verschrieben und an diesem Versprechen halten wir fest. Details zu unserem neuen Konzept ab dem kommenden Sommer werden in Kürze folgen. Bis dahin freue ich mich sehr, dass wir unsere Gäste mit großartigen kulinarischen Erlebnissen verwöhnen und hoffentlich begeistern werden“, erklärt Vincent Ludwig, Managing Director des Althoff Seehotel Überfahrt.

Erstes Event mit Alexander Herrmann

Die hochkarätigen Gastspiele im Restaurant Überfahrt, in dem bis zu 40 Personen Platz finden, erstrecken sich jeweils über ein einziges Wochenende. Dann öffnet das Pop-up-Konzept am Freitag- wie auch Samstagabend zum Dinner und endet am Sonntag mit dem Mittagsservice.

Los geht es vom 8. bis zum 10. März mit Alexander Herrmann, der zu den bekanntesten deutschen Spitzenköchen zählt. Mit dem Posthotel Alexander Herrmann in Wirsberg führt der 52-jährige bereits seit 1996 ein privates Boutiquehotel im Fachwerkstil mit 40 individuell gestalteten Zimmern, dem mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant Aura by Alexander Herrmann und Tobias Bätz, dem Future Lab Anima sowie dem Bistro oma & enkel.

Etwa 100 Kilometer südlich von Wirsberg betreibt der Unternehmer zwei weitere Restaurants, die sich beide in einer wunderschönen Stadtvilla in der Königstraße befinden: Das Fränk‘ness mit fränkischer Steinofenküche und das Imperial by Alexander Herrmann als Casual Fine-Dining-Konzept.

Weitere Events

Vom 22. bis zum 24. März dürfen die Gäste sich auf Hans Stefan Steinheuer aus dem mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant „Zur Alten Post“ im Ahrtal freuen. Die französische Haute Cuisine und die bedingungslose Liebe zum Produkt prägen den Stil von einem der beständigsten deutschen Spitzenköche. Tradition, Heimatverbundenheit und Konstanz zeugen von tiefer Verwurzelung – mit seiner Familie, seinem Beruf, seiner Region und seinen Gästen.

Paul Ivić, Küchenchef und Aushängeschild des Tian Restaurant Wien, ist vom 5. bis zum 7. April am Tegernsee zu Gast. Mit seinen raffinierten Kreationen aus rein vegetarischen Zutaten und einer nie enden wollenden Suche nach bester Qualität, fair produzierten Lebensmitteln und nachhaltiger Küche erkochte der gebürtige Tiroler mit kroatischen Wurzeln für das Tian Restaurant Wien – als einziges vegetarisches Restaurant in Österreich und eines von fünf weltweit – einen Michelin-Stern und vier Hauben im Gault & Millau.

(Althoff Collection/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Dreischeibenhaus in Düsseldorf
Verwandlung
Verwandlung

„Phoenix“ im Wandel: Ein Sternerestaurant wird zur Kantine

Ein weiteres Restaurant in Düsseldorf schließt seine Türen: Ende des Monats wird das „Phoenix“ im Dreischeibenhaus schließen. Doch wie ein Phönix aus der Asche soll es anschließend als Kantine wieder auferstehen.
Henris Edition ist Lizenznehmer der internationalen Testermarke Gault&Millau (Foto: © Gault&Millau)
Gastronomie
Gastronomie

Henris Edition ist rechtmäßiger Lizenzinhaber der Marke Gault&Millau in Deutschland

Das OLG Düsseldorf weist sämtliche Vorwürfe, die Gault&Millau International gegenüber dem Lizenznehmer in Deutschland erhoben hat, vollumfänglich zurück. Henris Edition setzt somit die Tests für den im Herbst erscheinenden Gourmetführer fort.  
Michael Wilhelmer
Verkauf
Verkauf

Michael Wilhelmer übernimmt Speisemeisterei

Harald Panzer hat überraschend das Sternerestaurant Speisemeisterei verkauft. Neuer Besitzer soll dabei ein bekannter Wasenwirt werden. 
Eine Gruppe feiert Karneval
Ratgeber
Ratgeber

3 Tipps, wie Restaurants von der Karnevalszeit profitieren können

Die Jecken sind wieder los! Der Karneval hat begonnen und die Menschen in Deutschland feiern wieder ausgelassen. Restaurants können von dieser fröhlichen Atmosphäre profitieren. Drei Tipps, wie Gastronomen das Karnevalsgeschäft ankurbeln können.
Neues vierköpfiges Dreamteam mischt Handwerk Restaurant in Wien auf (Foto: © Handwerk Restaurant)
Gastronomie
Gastronomie

Handwerk Restaurant in Wien startet mit vier jungen Küchenchefs durch

Ein neues vierköpfiges Dreamteam mischt das Handwerk Restaurant in Wien auf. Die zwei Küchenchefs und zwei Souschefs wollen mit zeitgenössischer Bio-Küche ihre Gäste überzeugen.
Andreas Karlsson
Übernahme
Übernahme

McWin Capital Partners übernimmt Mehrheitsanteil an Sticks’n’Sushi

McWin Capital Partners ("McWin") hat eine spannende Vereinbarung getroffen: Die private Investmentfirma hat zugestimmt, die internationale Premium-Sushi-Restaurantgruppe Sticks’n’Sushi zu erwerben. 
Westfield Hamburg-Überseequartier
Ankermieter
Ankermieter

Westfield Hamburg-Überseequartier gewinnt internationalen Partner fürs Fine Dining

Das Westfield Hamburg-Überseequartier hat einen internationalen Flagship-Partner als Ankermieter für das Fine-Dining-Cluster an Bord geholt. Durch die Zusammenarbeit soll das Food-&-Beverage-Cluster des Westfield Hamburg-Überseequartier weiter differenziert werden.
Ein Küchenchef beim Anrichten eines Tellers.
Preisanpassungen
Preisanpassungen

Gaststätten reagieren auf gestiegene Mehrwertsteuer mit Preiserhöhungen

Den Anstieg der Mehrwertsteuer in der Gastronomie zum Jahreswechsel haben mittlerweile zahlreiche Betriebe zum Anlass genommen, ihre Preise den neuen Bedingungen anzupassen. Aber es kommen noch weitere Kostenfaktoren hinzu.