Personalie

Tohru Nakamura und Marc Uebelherr verstärken ihr Team in der Schreiberei

Von links oben nach rechts: Geschäftsführender Gesellschafter Marc Uebelherr, Geschäftsführender Gesellschafter & Executive Chef Tohru Nakamura, Restaurantleiterin & Sommelière „Tohru in der Schreiberei“ (1. Stock) Julia Kolbeck; von links unten nach rechts: Restaurantleiter Schreiberei (Erdgeschoss) Alain Tran, Betriebsleiterin Schreiberei (Erdgeschoss) Paula Rappenglück, Küchenchef „Schreiberei" (Erdgeschoss) Joshua Covington und Küchenchef „Tohru in der Schreiberei“ (1. Stock) Dominik Schmid
Von links oben nach rechts: Geschäftsführender Gesellschafter Marc Uebelherr, Geschäftsführender Gesellschafter & Executive Chef Tohru Nakamura, Restaurantleiterin & Sommelière „Tohru in der Schreiberei“ (1. Stock) Julia Kolbeck; von links unten nach rechts: Restaurantleiter Schreiberei (Erdgeschoss) Alain Tran, Betriebsleiterin Schreiberei (Erdgeschoss) Paula Rappenglück, Küchenchef „Schreiberei" (Erdgeschoss) Joshua Covington und Küchenchef „Tohru in der Schreiberei“ (1. Stock) Dominik Schmid (Foto: © Die Schreiberei)
In der Schreiberei in München geht es um mehr als nur exzellentes Essen und Trinken. Deshalb haben sich die beiden Gastgeber Marc Uebelherr und Tohru Nakamura nun Unterstützung ins Haus geholt.
Montag, 03.07.2023, 11:16 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Marc Uebelherr und Tohru Nakamura haben eine Vision, in der es um mehr geht als um exzellentes Essen und Trinken: es geht um das Zusammenspiel von Gastfreundschaft, Qualität sowie Service und darum, jedem Gast ein unvergessliches Erlebnis zu ermöglichen. 

Doch nicht nur die beiden Gastgeber arbeiten an der Weiterentwicklung der Schreiberei unter den sich fortwährend verändernden Herausforderungen der Gastronomie. Auch das gesamte Team wird dabei eingebunden.

Für die Realisierung dieser Ideen haben sich die beiden Gastronomen jetzt Unterstützung ins Haus geholt. Betriebsleiterin, Restaurantleiter und zwei Küchenchefs sind mit dem bestehenden Team der Schreiberei neu ausgerichtet worden, verbunden mit klaren Zielen und Vorstellungen.

Eine neue Betriebsleiterin für die Schreiberei

Seit Mitte Mai ist Paula Rappenglück Betriebsleiterin der Schreiberei. „Tohru und ich kennen Paula schon sehr lange und sind beeindruckt von ihrer Souveränität in der Betriebsführung und fanden es spannend, dass sie neben der Expertise in der Gastronomie auch viel Erfahrung außerhalb unserer Gastro-Bubble mitbringt“, freut sich Marc Uebelherr über den Neuzugang.

Paula Rappenglück
Paula Rappenglück ist neue Betriebsleiterin in der Schreiberei. (Foto: © Die Schreiberei)

Bevor die 40-Jährige unter anderem das Gourmetrestaurant „Les Deux“ mit eröffnet hat und anschließend bei „beloved by Käfer“ tätig war, studierte die Hessin (gebürtig aus Kassel) Rechtswissenschaften. Zuletzt arbeitete sie für den Konzern des erfolgreichen Unternehmers Carsten Maschmeyer.

„Anfang des Jahres kam ich zufällig mit Marc Uebelherr ins Gespräch, der mich davon überzeugen konnte, das Team zu unterstützen. Ich möchte unsere Schreiberei zum Lieblingsort aller Gäste machen und gerade für die Verbindung unserer beiden Konzepte unter einem Dach – Fine Dining und Fun Dining – habe ich sehr viele Ideen“, sagt Paula Rappenglück.

Mehr Verantwortung für Alain Tran

Alain Tran ist bereits ein vertrautes Gesicht in der Schreiberei: „Ich freue mich sehr über das Vertrauen und werde meine Rolle als Restaurantleiter genau so interpretieren wie zuvor auch: Wir wollen perfekte Gastgeber für unsere Gäste sein und dafür auch die extra Meile gehen“, sagt der 29-Jährige.

Auch Marc Uebelherr ist voller Vorfreude: „Alain steht sinnbildlich für die Art von Service-Mitarbeiter, die wir uns wünschen: Jung, kompetent und charmant. Gerne übertragen wir ihm jetzt mehr Verantwortung.“

Vor seiner Zeit in der Schreiberei arbeitete Alain Tran, der auch Wissen in der Welt der Weine mitbringt und an seinen auffälligen Hüten zu erkennen ist, im „Xavers“.

Weiterlesen

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Tohru Nakamura (Executive Chef und Managing Director Schreiberei), Julia Kolbeck (Restaurantleiterin „Tohru“) und Marc Uebelherr (Managing Director Schreiberei) (Foto: © Hoang Dang)
Personalie
Personalie

Personalwirbel bei „Tohru in der Schreiberei“

Das Team von „Tohru in der Schreiberei“ bekommt Verstärkungen. Der personelle Wechsel ergibt sich, weil zwei langjährige Weggefährten mit dem Wunsch an Tohru Nakamura und Marc Uebelherr herangetreten sind, sich selbstständig machen zu wollen.
Christoph Parzer
Personalie
Personalie

Spitzenkoch Christoph Parzer zieht im Goldenen Hirschen ein

Seit exakt 400 Jahren ist das Boutique-Hotel „Zum Goldenen Hirschen“ von Familie Krebs-Hinterwirth auch ein beliebter Kulinarik-Treffpunkt inmitten der Seestadt Gmunden. Ab Ende Januar wird Zwei-Haubenkoch Christoph Parzer den kulinarischen Betrieb leiten.
Jürgen Wallmann
Personalie
Personalie

L’Osteria: Wechsel im Finanzvorstand

Der Aufsichtsrat der FR L’Osteria SE beruft Jürgen Wallmann zum neuen Vorstand für Finanzen. Damit tritt er die Nachfolge von Emanuel Zimmermann an, der das Unternehmen zum Ende des Jahres auf eigenen Wunsch verlässt.
Max Wetzel
Personalie
Personalie

CKE Restaurants mit neuem Chief Executive Officer

Wechsel an der Spitze: CKE Restaurants Holdings, Muttergesellschaft von Carl’s Jr. und Hardee’s, hat Max Wetzel zum Chief Executive Officer ernannt. Er tritt damit die Nachfolge von Ned Lyerly an. 
Nadine Wächter
Personalie
Personalie

Grand Resort Bad Ragaz: Executive Chef übergibt Küchenzepter

Kulinarische Stabübergabe: Nadine Wächter übernimmt im Grand Resort den Posten als Executive Chef von Renato Wüst. Letzterer tritt Ende des Jahres in den Ruhestand. 
Stéphane Ormand
Personalie
Personalie

Neuer Director of Sales & Revenue bei Adagio

Stéphane Ormand wurde zum neuen Director of Sales & Revenue und Mitglied im Management Comitée bei Adagio ernannt. Als solcher soll er vor allem das Wachstum von Adagio vorantreiben. 
Festival Gastronomie braucht einen Handlungsleitfaden für die Sicherheit. (Foto: Nenetus/adobe.stock.com)
Sicherheit
Sicherheit

Festival-Gastronomie: Handlungsleitfaden für den sicheren Betrieb

Die Gastronomie wird auf Veranstaltungen vor verschiedene Herausforderungen gestellt. Neben wechselnden Personal zählen auch Vorgaben der Organisatoren dazu. Trotzdem haben Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Vorrang.
Pablo Wernicke
Personalie
Personalie

Das flax allgäu hat einen neuen Direktor

Das flax allgäu hat einen neuen Direktor: Seit März 2024 hat Pablo Wernicke als neuer Direktor die Führung des modernen Bleisure-Hotels in Dietmannsried übernommen.