#loveownbusiness

Metro ruft zum „Own Business Day“

Metro Österreich will wieder ein Zeichen zur Unterstützung der selbstständigen Unternehmen setzen: Am „Own Business Day“ (OBD) am 13. Oktober profitieren sie von exklusiven Angeboten.

Mittwoch, 07.10.2020, 13:39 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
2 Frauen hinter einer Bäcker-Theke

Metro will mit dem Own Business Day zeigen, dass er ein starker Partner unabhängiger Unternehmer ist. (© Metro)

Wie schon in den vergangenen Jahren begeht auch dieses Jahr Metro Österreich wieder den „Own Business Day“ (OBD) am 13. Oktober. Denn bei Metro ist man davon überzeugt, dass Unternehmer für ihre Arbeit Anerkennung und einen Tag verdienen, der nur ihnen gewidmet ist. Deshalb wurde schon vor drei Jahren der „Own Business Day“ ins Leben gerufen, der seither jeweils im Oktober gefeiert wird.

Und das sind die Benefits für Metro-Kunden anlässlich des OBD:

  • Alle bis Oktober unter www.own-business-day.atregistrierten METRO Kunden erhalten zusätzlich 10% Rabatt am 12./13. Oktober 2020.
  • Das Unternehmen wird kostenlos auf Google Maps
  • Nach der Registrierung können weiters digitale Materialien wie Werbevorlagen heruntergeladen werden, und so mehr Aufmerksamkeit für den OBD zu

Metro Österreich CEO Xavier Plotitza: „In diesem schwierigen Jahr ist es wichtiger denn je, den selbstständigen Unternehmen die Anerkennung und Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdienen und ihren Beitrag, den sie für die Gesellschaft leisten, zu feiern. Die aktuelle Krise macht den von Metro  weltweit begangenen OBD daher noch relevanter als in den vier Jahren davor. Wir sehen es als unsere Pflicht, die selbstständigen Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Sichtbarkeit zu erhöhen und sie dadurch mit ihren Kunden enger zusammenzubringen. Gleichzeitig möchten wir danke sagen, für ihren Mut, durchzuhalten.“

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen