Duftkonzept

25hours Hotels schaffen Wiedererkennungswert durch einzigartigen Duft

Frau, die am Fenster steht und tief einatmet
25hours Hotels lancieren ein globales Duftkonzept. (Foto: © Sven Hoffmann)
Die Hotelgruppe 25hours Hotels möchte alle Sinne ihrer Gäste anregen. So wird das Sehen und Tasten bereits durch das Interior Design beflügelt, das Hören mittels Musik in allen Häusern aktiviert und das Schmecken in den Bars und Restaurants angeregt. Nun schließt sich mit dem neuen Duftkonzept der Kreis. 
Donnerstag, 07.12.2023, 11:06 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Wir möchten, dass unsere Gäste an allen Eingängen von demselben, typischen Geruch begrüßt werden und ihm an wichtigen Punkten während ihres Aufenthalts immer wieder begegnen", sagt Daniel Hrkać, Head of Brand Operations.

Deshalb hat die Hotelgruppe 25hours Hotels jetzt ein neues Duftkonzept in ihren Hotels etabliert. 

Duftkonzept soll Wiedererkennungswert schaffen

Der 25hours Duft ist ein komplexer Duft aus eleganten Hölzern und schwarzem Tee, abgerundet mit einem Hauch von Weihrauch. Er erinnert an einen Spaziergang im Wald oder romantische Stunden am Lagerfeuer.

Entwickelt wurde der 25hours Corporate Duft vom 25hours Kreativteam in Zusammenarbeit mit Meisterparfümeur Geza Schön. Die Kopfnote besteht aus Weihrauch, die Herznote ist Schwarzer Tee und die Basisnoten setzen sich aus Leder, Guajakholz und kostbaren Harzen zusammen.

Auch wenn sich bei 25hours alle Hotels unter dem Motto „Kennst du eins, kennst du keins“ entsprechend komplett voneinander unterscheiden, schafft der typische Geruch nun einen hohen Wiedererkennungswert.

Wie wurde das Konzept umgesetzt?

Daniel Hrkać verantwortete die Lancierung des Dufts in allen 15 Häusern der Gruppe und arbeitete dafür mit der Duft-Beratungsfirma Scentcommunication zusammen.

„Wir beduften alle öffentlichen Bereiche, einschließlich der Lobbys und Aufzüge sowie der öffentlichen Toiletten. Der Duft wird nicht in Veranstaltungs- und den gastronomischen Bereichen oder Gästezimmern verwendet, da wir wissen, dass die Gäste hier neutrale Aromen bevorzugen“, erklärt Daniel Hrkać.

Er ergänzt: "Die technische Umsetzung nahm einige Zeit in Anspruch. Der Duft wird über nachfüllbare Kartuschen abgegeben und ist nicht batteriebetrieben, um Abfall zu vermeiden. Die dafür notwendigen Installationen sowie die Feineinstellungen der Geräte wurden von unseren lokalen Teams vor Ort vorgenommen.“

Es gibt auch eine Duftkerze

Basierend auf dem 25hours Raumduft hat 25hours Hotels zusammen mit den Duftspezialisten von Scentcommunication auch eine edle Duftkerze entwickelt. Das natürliche Produkt namens Almost Home mit rauchig-holzig-harzigem Aroma besteht zu 100 Prozent aus nachhaltigem Rapswachs und ist komplett paraffinfrei.

Die Kerze hat eine Brenndauer von 25 Stunden. Sie kann in allen 25hours things Shops erworben werden.

(25hours Hotels/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Zimmer im Rock & Chill Hotel Falter
Hotelkonzept
Hotelkonzept

Hardrock und Wellness im Rock & Chill Hotel Falter

(Rock-)Musik in der Luft: Harte Rockmusik und Erholung mit Sauna, Wellness-Areal und beschaulicher Naturkulisse müssen keine Gegensätze sein. Im Rock & Chill Hotel Falter in Drachselsried bilden sie sogar eine deutschlandweit einzigartige Symbiose.
Weihnachtsbaum im 25hours Hotel HafenCity
Aktion
Aktion

25hours Hotels in Hamburg veranstalten Weihnachtsaktionen mit Rolf Zuckowski

Herzenswünsche schwer und chronisch kranker Kinder erfüllen – das haben sich die beiden Hamburger 25hours Hotels in Kooperation mit „wünschdirwas e.V.“ zur Aufgabe gemacht. Zu Weihnachten stehen u. a. besondere Aktionen und ein Konzert mit Rolf Zuckowski an. 
Große Freude in Bamberg: Das Team des Welcome Kongresshotels Bamberg um den stellvertretenden Hotelmanager Sebastian Imhof (Mitte) ist in diesem Jahr wie alle Welcome Hotels mit dem Greensign-Level 4 zertifiziert worden. (Foto: © Welcome Hotels)
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

„Welcome Green“ – Das nachhaltige Tagungskonzept der Welcome Hotels

Die Welcome Hotels haben in den letzten zwei Jahren ehrgeizige Schritte unternommen, um nachhaltiges Tagen zu einem integralen Bestandteil ihres Angebots zu machen. Mit dem neuen Tagungskonzept „Welcome Green“ setzt die Hotelgruppe nun einen zeitgemäßen Standard für nachhaltige Tagungen, Meetings und Events.
Steffen Goubeaud
Personalie
Personalie

Zwei 25hours Hotels in Frankfurt mit neuem General Manager

Das 25hours Hotel The Trip und das 25hours Hotel The Goldman in der Mainmetropole bekommen eine neue Führung. Steffen Goubeaud ist ab sofort als General Manager für die beiden Häuser mit insgesamt 249 Zimmern und 45 Mitarbeitern verantwortlich.
25hours Hotel The Circle in Köln.
Event-Ankündigung
Event-Ankündigung

25hours Hotel The Circle feiert 5. Geburtstag

Im Kölner Friesenviertel wird Anfang August ordentlich gefeiert. Schließlich wird das 25hours Hotel The Circle schon fünf Jahre alt. Das Fest steht ganz im Zeichen der Kulinarik. 
Badezimmer im 25hours Hotel HafenCity
Umbau
Umbau

25hours Hotel HafenCity hat jetzt 170 bunte Bäder

Das 25hours Hotel HafenCity erstrahlt nach einem fünfmonatigem Umbau in neuem Glanz. Während des regulären Hotelbetriebs wurden ganze 170 Bäder umgebaut. 
Sylvain Pasdeloup, Alexander H. Kusuma und Christoph Hoffmann
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Ennismore eröffnet erstes 25hours Hotel in Asien

Ende 2023 wird Ennismore das 25hours Hotel The Oddbird eröffnen. Es ist das erste Hotel der Marke in Asien und befindet sich im Sudirman Central Business District, einem prestigeträchtigen und lebendigen Viertel im Süden von Jakarta.
Vom Balkon aus kann man den Blick über das schöne Freiburg schweifen lassen.
Wohnen auf Zeit
Wohnen auf Zeit

Black F Tower – ein Hospitality-Konzept der Zukunft?

In Freiburg steht der beeindruckende Black F Tower. Das Bauwerk ist 52 Meter in die Höhe gewachsen, verfügt über 54 Serviced Apartments und vereint Nachhaltigkeit, Service und Selbstbestimmtheit miteinander.