Hotel

Adina feiert in Genf kleines Jubiläum

Das Adina in der Schweiz feiert einjähriges Jubiläum. (Foto: © Adina Hotels)
Das Adina in Genf ist das erste Hotel der Gruppe in der Schweiz und jetzt ein Jahr alt geworden. (
Vor genau einem Jahr wurde mit dem Adina Geneva die erste Herberge der Gruppe in der Schweiz eröffnet. Zu diesem Geburtstag veröffentlicht das Unternehmen jetzt aktuelle Zahlen zu seinen Besuchern.
Donnerstag, 21.03.2024, 11:18 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Mit der Eröffnung ihres ersten Hotels in der Schweiz erweiterten die Adina Hotels ihr Portfolio auf dem europäischen Markt und laden seit März 2023 zum Übernachten am Fuße des Genfer Sees ein. In verkehrsgünstiger Lage bietet das Adina Hotel Geneva seinen Gästen eine Mischung aus modernem Komfort und Schweizer Charme.

Die Schweiz ist immer eine Reise wert

Die Schweiz ist ein beliebtes Reiseziel und verzeichnete im vergangenen Jahr einen starken Anstieg der Übernachtungen, besonders von Reisenden aus dem Ausland. Genf ist dabei die Region mit dem drittgrößten Zuwachs und einem Plus von 19,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Vor allem bei Freizeitreisenden ist die Region beliebt, aber auch die Zahlen der Geschäftsreisenden sind gestiegen. „Wir freuen uns sehr, seit unserer Eröffnung im letzten Jahr bereits eine beträchtliche Anzahl von Gästen empfangen hat“, sagt Gabriel Urban, General Manager des Adina Geneva.

Schweizer übernachten gern im Adina

Am beliebtesten ist das Adina Geneva wohl bei den eigenen Landsleuten. Fast ein Viertel der gebuchten Zimmer wurden von Gästen aus der Schweiz belegt. Aber auch die Deutschen sind gern zu Besuch: knapp 18 Prozent der Übernachtungen wurden aus Deutschland gebucht.

Eine starke Präsenz zeigte sich auch bei Reisenden aus den USA und dem Vereinigten Königreich. Platz fünf belegen Reisende aus dem Nachbarland Frankreich. Laut Statistik bleiben Gäste für drei bis vier Nächte im Hotel.

Genf ist Top-Reiseziel

Die charmante Stadt am Fuße der Alpen gilt auch international als eines der beliebtesten Reiseziele: Im Ranking der European Best Destinations, für das mehr als eine Million Reisende aus 172 Ländern befragt wurden, erreichte Genf den vierten Platz und ist damit das Top-Reiseziel in der Schweiz.

Darüber hinaus wurde Genf von der New York Times als einzige Schweizer Stadt unter die 52 empfohlenen Destinationen für 2024 gewählt. Beim Merian Magazin ist Genf auf Platz 20 der Top Favoriten für 2024 aufgestiegen.

Hotelgruppe verzeichnet deutliches Wachstum

Adina Hotels ist in 14 Städten Mitteleuropas vertreten. In den vergangenen drei Jahren hat Adina als einzige australische Hotelmarke in Europa ein enormes Wachstum verzeichnet und ist seit 2021 um sieben Hotels gewachsen. 

Das Adina Hotel Geneva im neu entwickelten und gemischt genutzten Quartier de l’Étang verfügt über insgesamt 140 großzügige Studios und Apartments – allesamt ausgestattet mit eigener Küche inklusive Waschtrockner, einem Bereich zum Wohnen und Arbeiten sowie kostenlosem Highspeed WLAN.

 (Adina/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Anne Damberg
Personalie
Personalie

Adina Hotel Dusseldorf hat einen neuen General Manager

Zum 1. November 2023 beginnt Anne Damberg ihre neue Position als General Manager des Adina Hotel Dusseldorf. Sie folgt auf Julian Gaus, der Adina Ende Oktober 2023 verlassen hat.   
Mercure Zürich City
Vertragsunterzeichnung
Vertragsunterzeichnung

Accor und The Chocolate on the Pillow Group unterzeichnen Vertrag für Mercure Zürich City

Accor und die The Chocolate on the Pillow Group setzen ihre Zusammenarbeit fort und erweitern das Mercure-Portfolio in der Schweiz. Die Eröffnung des Mercure Zürich City im November 2023 markiert den Markteintritt der The Chocolate on the Pillow Group in die Schweiz. 
Hotel Royal Luzern
Eröffnung
Eröffnung

Castlewood Hotels & Resorts übernimmt Hotel Royal in Luzern

Neues Mitglied der Swiss Hospitality Collection: Mit der Übernahme des Hotels Royal in Luzern expandiert Castlewood Hotels & Resorts nun erstmals in die Schweiz. Damit will das Unternehmen seine Position im deutschsprachigen Raum stärken.
Badrutt’s Palace Hotel
Travel + Leisure Awards
Travel + Leisure Awards

Badrutt’s Palace Hotel ist erneut bestes Hotel der Schweiz

Erfolg für das Badrutt’s Palace Hotel: Bei den alljährlichen „World’s Best Awards“ des internationalen Luxus-Reisemagazins „Travel + Leisure“ belegt die weltberühmte Ikone von St. Moritz gleich zwei herausragende Platzierungen. 
BellaBot im Restaurant der Stoos Lodge
Hotelkonzept
Hotelkonzept

Alles „anderscht“ in der neuen Stoos Lodge „New Generation“

„Anderscht!“ – So lautet das junge Hotelkonzept der neuen Stoos Lodge „New Generation“. Auf 1.300 Metern Höhe – inmitten der Schweizer Bergwelt gelegen – bietet das Hotel nicht nur ein Zuhause für Groß und Klein, Familie oder Business. Es vereint auch Tradition mit der Zukunft.
Hotel Landgasthof Staila in Fuldera
Responsible Hotels of Switzerland
Responsible Hotels of Switzerland

Mehr Nachhaltigkeit mit fünf neuen Mitgliedern

Mit 26 Schweizer Betrieben, die ihre Verantwortung im Bereich der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit wahrnehmen, wurde die Hotelgruppe Responsible Hotels of Switzerland im Januar 2022 gegründet. Im Verlauf des Jahres ist die Gruppe um weitere fünf Hotelbetriebe auf 31 gewachsen. Die Aufnahme weiterer Betriebe wird bereits geprüft.
Spatenstich Ramada Encore by Wyndham Berlin Airport
Spatenstich
Spatenstich

Baubeginn für das Ramada Encore by Wyndham Berlin Airport

Mit dem symbolischen Spatenstich beginnt die Realisierung des neuen Ramada Encore by Wyndham Berlin Airport. Das moderne Hotel verspricht gehobenen Komfort für Gäste in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Berlin-Brandenburg.
Symbolbild Premier Inn (Foto: © Premier Inn)
Wachstum
Wachstum

Premier Inn gewinnt neuen Standort in Hamburg

Die Hotelkette wird in der Hansestadt ihr nunmehr siebtes Haus eröffnen. Der Neubau wird in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs liegen und soll bis 2028 fertig sein. Geplant sind derzeit 295 Zimmer.