Wohnungsvermittlungen

Airbnb verdoppelt Geschäft mit Business-Reisenden

Das Unternehmenswachstum des Wohnungsvermittles Airbnb scheint kein Ende zu nehmen. Mittlerweile sollen alleine in Deutschland 38.000 Unternehmen ihren Mitarbeitern Airbnb-Wohnungen vermitteln.

Donnerstag, 28.11.2019, 12:33 Uhr, Autor: Thomas Hack
Das Logo von Airbnb

Weltweit nutzen bereits 500.000 Unternehmen Airbnb für Ihre Mitarbeiter. (© evening_tao/stock.adobe.com/AlesiaKan/stock.adobe.com)

Mehr als 38.000 deutsche Unternehmen würden mittlerweile ihre Business-Reisenden über den Wohnungsvermittler Airbnb einquartieren, berichtet turi2.de mit Berufung auf das Handelsblatt. Weltweit seien es sogar 500.000 – eine Verdopplung innerhalb von zwei Jahren. Während zu Beginn des Jahres 2018 lediglich kleinere Firmen ihre Mitarbeiter über Airbnb einquartierten und 75 Prozent aller Großkonzerne ihren Angestellten dies untersagten, springen heute mehr als 30 Prozent der Unternehmen mit mehr als 5.000 Mitarbeitern auf den Airbnb-Zug auf.

Spezielle Plattform für Geschäftsreisende

Auch Airbnb ist sich diesem Umschwung bewusst und hat eigens für Geschäftsreisende die Plattform „Airbnb for Work“ eingerichtet. So sind dort etwa arbeitsfreundliche Häuser für Geschäftsreisende oder spezielle Angebote für Teambuliding-Maßnahmen und Räumlichkeiten für Meetings zu finden. (turi2.de/handelblatt.com/TH)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen