Nachhaltigkeit

Alle Häuser der RIMC Hotels & Resorts Gruppe erhalten GreenSign Hotel Zertifizierung

GreenSign Zertifizierung der RIMC Hotels & Resorts Gruppe, Viktoria Knauer Hansen mit CEO Marek N. Riegger (r.) und CFO Audun Lekve(Foto: © GreenSign Institut GmbH)
Durch die umfassende GreenSign Zertifizierung aller ihrer Hotels demonstriert die RIMC Hotels & Resorts Gruppe ihren Wunsch nach Nachhaltigkeit im Hotelgewerbe. Im Bild zu sehen sind: Viktoria Knauer Hansen mit CEO Marek N. Riegger (r.) und CFO Audun Lekve (Foto: © GreenSign Institut GmbH)
Die RIMC Hotels & Resorts Gruppe wurde erfolgreich durch das GreenSign Institut zertifiziert. Damit unterstreicht die Hamburger Hotelgruppe ihre Verpflichtung zu nachhaltiger Unternehmensführung.
Donnerstag, 22.02.2024, 09:04 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Die RIMC Gruppe hat sich stets der Förderung von Nachhaltigkeit und der Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft verschrieben. 16 Hotels der Gruppe wurden mit der GreenSign Hotel Zertifizierung als sichtbares Zeichen ihres Engagements und ihrer fortschrittlichen Nachhaltigkeitsstrategien ausgezeichnet.

Strenge Kriterien für die Zertifizierung

Die einzelnen Hotels mussten sich, nach der Selbstevaluierung anhand eines 100 Kriterien umfassenden Katalogs, einem on-site Audit durch das GreenSign Institut unterziehen. Dabei wurden alle drei Säulen der Nachhaltigkeit – Ökologie, Ökonomie und soziales Engagement – betrachtet. Nahezu alle zertifizierten Häuser konnten das hervorragende GreenSign Hotel Level 4 (von 5) erlangen.

Die Initiative der RIMC Hotels & Resorts Gruppe entstand aus der Vision, gemeinsam neue Wege zu beschreiten, um die Zukunft der Hotels und ihrer Mitarbeiter aktiv zu gestalten. Dieses zukunftsorientierte Handeln wird von den aktuellen Marktanforderungen geleitet.

„Auf die Zusammenarbeit mit dem GreenSign Institut blicken wir sehr positiv zurück. Wir wurden auf dem Weg zur Zertifizierung bestens unterstützt und freuen uns sehr über die erfolgreiche Zertifizierung aller RIMC Hotels. Nachhaltigkeit ist nicht nur ein Trend, sondern ein Wert, der fester Bestandteil unser Unternehmensphilosophie geworden ist“, sagt Marek N. Riegger, CEO der RIMC Hotels & Resorts Gruppe.

Innovative Maßnahmen unterstützen die Nachhaltigkeit

Die RIMC Hotels & Resorts Gruppe setzt sich aktiv für Nachhaltigkeit ein, indem sie beispielsweise Speiseabfälle durch die Zusammenarbeit mit der App „Too Good To Go“. Im Hotel the YARD Bad Honnef und dem Quality Hotel Vienna wird die App beispielsweise mittlerweile genutzt, was bereits zu positiven Ergebnissen geführt hat. 

Des Weiteren fördert die Gruppe die Biodiversität durch die Errichtung von Bienenhotels und das Anlegen von Blühstreifen in mehreren Hotels, darunter die Resorts Bad Griesbach und das Arborea Marina Resort Neustadt.

Auch im sozialen Bereich ist RIMC aktiv und unterstützt verschiedene Projekte. So gibt es eine Zusammenarbeit mit einer Behindertenwerkstatt im Berghotel Hammersbach und das Radisson Blu Hotel Cottbus unterstützt die Malteser Aktion „Herzenswagen“.

Die ökonomische Nachhaltigkeit wird durch regionalen Bezug und Qualitätsmanagement in Hotels wie dem Moxy Rapperswil und dem Quality Hotel Vienna verstärkt, was das umfassende Engagement der RIMC für eine nachhaltige Hotellerie unterstreicht.

Nachhaltigkeit soll weiter ausgebaut werden

Mit der erfolgreichen Zertifizierung aller Hotels plant die RIMC Hotels & Resorts Gruppe nun die GreenSign Office Zertifizierung für ihr Head Office in Hamburg, um ihre Nachhaltigkeitsbemühungen auf alle Ebenen des Unternehmens auszuweiten.

Darüber hinaus wurde eine Nachhaltigkeits-Task-Force ins Leben gerufen, um die langfristige Planung und Umsetzung einer ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategie zu gewährleisten.

Victoria Knauer Hansen, Sustainability Manager im GreenSign Institut, freut sich schon auf das nächste Projekt der RIMC Gruppe: die Eröffnung des Reverb by Hard Rock Hamburg. Das Hotel wird auf einem ehemaligen Flakbunker im Hamburger Stadtteil St. Pauli errichtet und soll ein kreativer, bunter und kultureller Hotspot Hamburgs werden. Sie begleitet mit dem GreenSign Institut die nachhaltige Ausrichtung und wird das Audit zur Zertifizierung noch vor der Eröffnung im April 2024 durchführen.

(RIMC Hotels & Resorts Group/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Sofitel Frankfurt Opera für Nachhaltigkeit prämiert. (Foto: © Sofitel)
Umweltschutz
Umweltschutz

Sofitel Frankfurt Opera für Nachhaltigkeit prämiert

Das Hotel in der Main-Metropole darf sich über ein neues Qualitätssiegel freuen. Seit diesem Monat ist es Träger des Green Key-Zertifikats, das den Einsatz von Tourismusbetrieben im Bereich Nachhaltigkeit anerkennt.
GreenSign-Zertifizierung für das The George Hotel und das Gastwerk Hotel Hamburg
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Das The George Hotel und das Gastwerk Hotel Hamburg erhalten GreenSign-Zertifizierung

Das Gastwerk Hotel Hamburg und das The George Hotel setzen ein beeindruckendes Zeichen für Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein im Hotelbetrieb. Beide Hamburger Designhotels erreichen Level 4 bei der GreenSign-Zertifizierung.
Greensign Hotel Level 5 für das Dekra Congresshotel Wart
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Dekra Congresshotel Wart erhält höchste Greensign-Zertifizierung

Umweltschutz auf höchstem Niveau: Das Dekra Congresshotel Wart erhält das Nachhaltigkeitszertifikat Greensign Hotel Level 5. Damit zählt es zu den deutschlandweit umweltfreundlichsten Tagungs- und Konferenzhotels.
Boardinghouse Quartier 96 (Foto: © Rimc)
Hotel
Hotel

Rimc erschließt neues Marktsegment

Das Unternehmen aus dem Hotel und Resorts Bereich hat die Erweiterung seines Portfolios bekannt gegeben. In Emden, in Ostfriesland, wurde jetzt das Boardinghouse Quartier 96 eröffnet.
Team Die Housekeeping Akademie (Foto: © Housekeeping Akademie)
Weiterbildung
Weiterbildung

Neuer Lehrgang zum Housekeeping Manager

Zum Housekeeping gehören in unserer heutigen Zeit immer mehr Kompetenzen. Nicht nur die Führung von Mitarbeitern will gelernt sein. Sondern auch Organisation oder Qualitätsmanagement. Mit einem Kurs können sich jetzt Interessierte weiterbilden. 
Ein Gästezimmer der Hotelgruppe Motel One. (Foto: © Motel One)
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Motel One: Green Key Zertifizierung für alle Hotels

Die Gruppe stellt das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus. Im vergangenen Jahr hat sich das Unternehmen entschlossen, alle Häuser mit dem Siegel zertifizieren zu lassen. In Deutschland ist der Prozess jetzt abgeschlossen.
Green Sign Gastro zertifizierte Restaurants: Ratskeller in Leipzig, Schlossrestaurant des Schlosshotels Blankenburg (Foto: © Green Sign Institut/ Ratskeller der Stadt Leipzig)
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

GreenSign Zertifizierung erstmalig für den Gastro-Bereich vergeben

Der Ratskeller Leipzig und das Schlossrestaurant des Schlosshotels Blankenburg setzen neue Standards in der Gastronomie. Als Vorreiter erhalten sie als erste Restaurants die Nachhaltigkeits-Zertifizierung GreenSign Gastro. 
Die neue Lobby des Koos Hotels in München (Foto: © Koos Hotel&Apartments)
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Koos Hotel München will klimaneutral werden

Das Koos konnte kürzlich die höchste Stufe der GreenSign-Zertifizierung erreichen. Damit zählt das Stadthotel zu einer Elitegruppe von nur 14 Häusern in ganz Deutschland. Das familiengeführte Haus hat sich jetzt ein neues, überaus ehrgeiziges Ziel gesetzt.