Expansion

Amano Group bringt zweites Apartment-Hotel an den Start

Zimmer im Amano Home Leipzig
Mitte Juni 2023 soll das neue Amano Home Leipzig eröffnet werden. (Foto: © Jens Bösenberg)
Die Amano Group expandiert weiter: Mitte Juni 2023 eröffnet die Berliner Hotelgruppe ein neues Haus in unmittelbarer Nähe von Leipzigs Hauptbahnhof. Dieses bietet 56 Serviced Apartments und ein Penthouse und ist das zweite Apartment-Hotel der Gruppe.
Mittwoch, 31.05.2023, 09:27 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Die Amano Group betreibt mit mittlerweile 11 Hotels – acht in Berlin, einem in München, einem in Düsseldorf und einem in London – bereits seit 2016 erfolgreich das Apartment-Hotel Amano Home Berlin. Mit einem der von zwei geplanten Leipziger Häuser weitet die Gruppe das Produkt der Serviced Aapartments in bester Innenstadtlage nun weiter aus. Auch ein Amano Home in Hamburg ist bereits in Planung, welches 2026 seine Türen eröffnen wird.

„Wir freuen uns sehr über den neuen Standort der Amano Group in Leipzig sowie über den Ausbau unseres Amano-Home-Konzepts", sagt Ariel Schiff, Gründer und Eigentümer der Amano Group

Er ergänzt: "Amano ist eine Marke, die sich stets weiterentwickelt und flexibel bleibt. Wir freuen uns daher, mit der Eröffnung im Juni den Bereich der Serviced Apartments weiter auszubauen und zudem durch das zweite Hotel in naher Zukunft, den gewohnt lebendigen Amano-Spirit unserer Gastronomie nach Leipzig zu bringen und insbesondere Leipziger auf unserer Dachterrasse und im Restaurant begrüßen zu können.“

Zimmer im Amano Home Leipzig
Das Amano Home Leipzig bietet 56 voll ausgestattete Apartments und ein Penthouse. (Foto: © Jens Bösenberg)

Wohnung und Hotelkomfort in einem

Das Leipziger Haus direkt gegenüber des Leipziger Hauptbahnhofs bietet 56 voll ausgestattete Apartments und ein Penthouse mit Wohnküche und Lounge-Bereich, angeschlossen an eine Suite mit freistehender Badewanne im Schlafzimmer zur Ausrichtung von Events in kleinerem Rahmen.

Alle Wohnungen verfügen über eine Küche mit Kochfeld, Mikrowelle, Kühlschrank, Kaffeemaschine und Wasserkocher und einen Lounge-Bereich teilweise mit Schlafsofa zum Aufbetten. Einige der Apartments bieten zudem einen Balkon, der einen Blick über die Nikolaistraße bietet.

Das Apartment-Haus ermöglicht seinen Gästen einen digitalen Check-in Prozess. Ziel des Amano Home Leipzig ist es, ein Ort zu sein, an dem der Gast die Vorteile der eigenen Wohnung und Hotelkomfort gleichermaßen genießen kann.

Zimmer im Amano Home Leipzig
Alle Wohnungen verfügen über eine Küche und einen Lounge-Bereich. (Foto: © Jens Bösenberg)

Weiteres Hotel geplant

Bereits 2026 soll darüber hinaus ein zweites Hotel unmittelbar neben dem Amano Home Leipzig eröffnen. Das Hotel Amano Leipzig soll insgesamt über 267 Zimmer verfügen.

Herz und Seele des Hauses wird das Restaurant Joseph im Erdgeschoss und eine Skybar in der 7. Etage mit Kaminzimmer sein. Das Restaurant Joseph wird das zweite seiner Art. Es ist in Berlin bereits seit Jahren eine bekannte und beliebte Größe in der Restaurantszene und steht für israelische Küche und ausgelassene Stimmung. 

(Amano Group/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Numa im Berliner Stadtteil Wedding (Foto: © Numa)
Hotel
Hotel

Numa expandiert in Berlin

Die Gruppe hat in der Hauptstadt eine neue Immobilie mit 82 Einheiten in zentraler Lage erworben. Damit steht das erste Objekt des Unternehmens in Berlins multikulturellen Stadtteil Wedding in den Startlöchern. 
The Base eröffnet in München neue Apartments. (Foto: © The Base)
Neueröffnung
Neueröffnung

The Base Munich schafft neue Apartments

Der Anbieter für Coliving Spaces hat sein erstes Haus in München eröffnet. Damit erweitert das Unternehmen sein Übernachtungs- und Wohnangebot in der bayerischen Hauptstadt um 133 möblierte Mikro-Apartments sowie 21 Hotelzimmer.
Black F-Studio für zuhause (Foto: © Black F)
Neues Konzept
Neues Konzept

Mitnehmen, was gefällt bei Black F

Der Anbieter für Serviced Apartments geht einen neuen Schritt für seine Gäste. Finden die Gefallen an einem Einrichtungsgegenstand, können sie diesen nun problemlos erwerben. Dafür wurde jetzt extra ein Online-Shop eingerichtet.
Boardinghouse Quartier 96 (Foto: © Rimc)
Hotel
Hotel

Rimc erschließt neues Marktsegment

Das Unternehmen aus dem Hotel und Resorts Bereich hat die Erweiterung seines Portfolios bekannt gegeben. In Emden, in Ostfriesland, wurde jetzt das Boardinghouse Quartier 96 eröffnet.
Limehome hat unter anderem in Berlin einen Standort. (Foto: © Limehome)
Serviced-Appartements
Serviced-Appartements

Limehome: neue Destination in Basel

Der Anbieter von voll digitalisierten Design-Apartments setzt seinen Expansionskurs fort. Nach Zürich wird nun im Sommer ein zweiter Standort innerhalb weniger Monate in der Schweiz eröffnet.
Ariel Schiff ist der Geschäftsführer der Amano Group. ( Foto: © Ben Fuchs)
Hotelgesellschaft
Hotelgesellschaft

Amano Group feiert Jubiläum

Die Amano Group wird in diesem Jahr 15 Jahre alt. Mit 30 Mitarbeitern hat die Berliner Hotelgruppe im August 2009 angefangen. Mittlerweile ist das Team auf 550 Mitarbeiter angestiegen und das Wachstum soll weitergehen. 
Mannheims New7
Holzhybridbauweise
Holzhybridbauweise

Limehome bringt 105 nachhaltig konzipierte Apartments ins Mannheimer New7

Limehome wächst in rasantem Tempo weiter: In Mannheim will der Anbieter und Betreiber von voll digitalisierten Design-Apartments einen seiner bislang größten Standorte in Deutschland eröffnen – und das in einer nachhaltigen Holzhybridbauweise.