Markteintritt

Anantara Hotels, Resorts & Spas betreten den DACH-Markt

V. l. n. r.: Florian Wille, General Manager, Anantara Palais Hansen Vienna Hotel, Giles Selves, Senior Vice President Luxury Hotels, Minor Hotels Europe, Christine Dornaus, Vorstandsdirektorin, Wiener Städtische Versicherung, Alexander Dürr, Senior Director of Operations Northern Europe, Minor Hotels Europe und Christoph Heinzl, Geschäftsführer, Palais Hansen Immobilienentwicklung GmbH
V. l. n. r.: Florian Wille, General Manager, Anantara Palais Hansen Vienna Hotel, Giles Selves, Senior Vice President Luxury Hotels, Minor Hotels Europe, Christine Dornaus, Vorstandsdirektorin, Wiener Städtische Versicherung, Alexander Dürr, Senior Director of Operations Northern Europe, Minor Hotels Europe und Christoph Heinzl, Geschäftsführer, Palais Hansen Immobilienentwicklung GmbH (Foto: © Anantara Palais Hansen Vienna Hotel / Katharina Schiffl)
Minor Hotels, die Dachgesellschaft der Luxushotelmarken Anantara, Tivoli und Elewana Collection, kündigen eine spektakuläre Ergänzung ihres Portfolios in der österreichischen Hauptstadt Wien an. Im Rahmen der europäischen Expansion debütieren die Anantara Hotels, Resorts & Spas auf dem deutschsprachigen Markt.
Freitag, 01.03.2024, 14:29 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Mit der Übernahme des Palais Hansen am Schottenring, Teil des berühmten Prachtboulevards Ringstraße, debütieren die Anantara Hotels, Resorts & Spas auf dem deutschsprachigen Markt. Der Start als Anantara Palais Hansen Vienna Hotel ist für März 2024 geplant. 

Anschließend wird das denkmalgeschützte Neo-Renaissance-Gebäude bis Ende 2025 bei laufendem Betrieb umfassend renoviert. Darunter fallen alle Zimmer und Suiten, die Lobby, Tagungsräume, Restaurants und Bars. Das Spa wird erweitert und als Anantara Spa mit einem exquisiten Zusammenspiel von europäischen und asiatischen Wellnesstraditionen neu eröffnet. 

Über das Palais Hansen

Das Palais Hansen gehört zu den wichtigsten Bauwerken des Wiener Historismus. Ursprünglich von Theophil Edvard Hansen und Heinrich Förster als Hotel für die Wiener Weltausstellung 1873 geplant, eröffnete es jedoch bis 2013 nie für Gäste.

Im Laufe der Jahre beherbergte das Gebäude verschiedene städtische Institutionen und wurde als Eventlocation genutzt. Erst von 2010 bis 2013 erfolgte die Umwandlung zum Luxushotel, das von Kempinski betrieben wurde.

Das hat das Hotel zu bieten

Auf sieben Ebenen beherbergt das luxuriöse Haus 152 Zimmer und Suiten, darunter eine prachtvolle und weitläufige Präsidentensuite. Zu den gastronomischen Einrichtungen zählen ein mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant, ein Hauptrestaurant mit Wintergarten, eine elegante Lobby Lounge & Bar sowie eine Zigarren-Lounge.

Zehn Veranstaltungsräume, die sich über das Erd- und das Zwischengeschoss erstrecken, machen das Haus zu einem beliebten Ort für Tagungen und Veranstaltungen. Im Ballsaal finden Galadinners, Hochzeiten und Konferenzen bis zu 265 Personen statt. Pool, Spa und Fitnesscenter runden das Angebot ab.

„Wir sind begeistert, mit Anantara nach Wien zu kommen, in eine lebendige Stadt voller Geschichte, Kultur und Musik“, erklärt Dillip Rajakarier, CEO von Minor Hotels. „Das Anantara Palais Hansen Vienna Hotel bietet ein unvergleichliches Erlebnis von Luxus, Eleganz und Gastfreundschaft im Herzen einer der schönsten Städte Europas. Dies ist ein aufregender Meilenstein für Anantara, aber auch für Minor Hotels, da wir so unsere Markenpräsenz auf dem europäischen Kontinent weiter ausbauen können.“

(Minor Hotels/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Schloss Oppurg im Saale-Orla-Kreis (Foto: © MDR)
Neueröffnung
Neueröffnung

Schloss Oppurg wird Vier-Sterne-Hotel

Bis Ostern diente das Schloss im Saale-Orla-Kreis offiziell als Unterkunft für Geflüchtete. Nun soll der barocke Bau im Sommer als Vier-Sterne-Herberge wiedereröffnet werden. Dafür ist eine hohe Investitionssummer veranschlagt. 
Das neue Atlantic Hotels in Heidelberg (Foto: © Atlantic Hotels)
Neueröffnung
Neueröffnung

Atlantic Hotels positioniert sich in Heidelberg

Die beliebte Stadt am Neckar im Südwesten Deutschlands hat eine neue Herberge für ihre zahlreichen Besucher. Die Hotelgruppe führt mit dem neuen Haus auch gleich eine neue Restaurant-Marke ein. 
Der Prinzessin Augusta House Bedroom by Davide Lovatti (Foto: © Rosewood Munich)
München
München

Luxuriöses Wohnen in der ehemaligen Staatsbank

Rosewood Munich präsentiert fünf einzigartige Houses und will so einen neuen Standard für prunkvolles Wohnen in München setzen. Jedes House soll durch persönlichen Service und exklusives Design hervorstechen.
Die Hotelbar im neuen Würzburger Barthels Boutique Hotel  (Foto: © The Barthels )
Umweltbewußtsein
Umweltbewußtsein

The Barthels als nachhaltiges Art-Hotel prämiert

Das Boutique-Hotel in Würzburg hat den Level 4 der Greensign-Zertifizierung erreicht. Das familiengeführte Haus legte insbesondere beim Bau viel Rücksicht auf den ökologischen Fußabdruck. Dafür wurde es jetzt ausgezeichnet. 
Zimmer im the niu Wave
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Die neue Welle in Karlsruhe: the niu Wave ist eröffnet!

Novum Hospitality bringt mit dem the niu Wave ein neues Hotel in die Karlsruher Oststadt. Es ist das fünfte Haus der Lifestyle-Marke in Baden-Württemberg und kommt mit einem schwungvollen Wellendesign.
Scandic Nürnberg Central
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Zweites Scandic-Hotel eröffnet im Süden Deutschlands

Skandinavien meets Franken: Ab dem 1. März 2024 eröffnet mit dem neuen Scandic Nürnberg Central das zweite Haus der aus Schweden stammenden Hotelgruppe im Süden Deutschlands. Hier trifft skandinavische Gemütlichkeit auf fränkische Gastfreundschaft.
B&B Hotel Berlin-Adlershof
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

B&B Hotels eröffnen neues Haus am Technologiepark Adlershof in Berlin

B&B Hotels Germany ist nun mit einem weiteren Standort in Berlin vertreten. Das B&B Hotel Berlin-Adlershof am Groß-Berliner-Damm 71 liegt im Südosten der Landeshauptstadt in direkter Nähe zum wichtigsten Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstandort Berlins – dem Technologiepark Adlershof.
Lobby im Yggotel Pirol, Köln
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Skandinavisches Flair in Köln: Das neue Yggotel Pirol eröffnet

Im einladenden Scandi-Stil begrüßt das Yggotel Pirol seine Gäste im Herzen von Köln. Nach umfangreichen Rebranding- und Revitalisierungsmaßnahmen erstrahlt das ehemalige Novum Hotel Engelbertz in neuem Glanz.