Unternehmenskultur

Arcona richtet sich neu aus

Mit einem neu entwickelten richtungsweisenden Leitfaden, einer Online Academy und einem neuen Bewerbermanagement hat sich Arcona nun auch nach innen neu ausgerichtet.

Dienstag, 21.06.2022, 10:36 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Hotel Elephant Weimar

Das Hotel Elephant Weimar firmiert unter der Marke Arcona Hotels & Resorts. (Foto: © arcona Hotels & Resorts)

„Mitarbeiter möchten sich heute mehr denn je mit den Unternehmenswerten identifizieren. Sie fragen genau nach und finden rasch heraus, wenn Werte und Kultur nicht gelebt werden“, sagt Miriam Harwardt, HR-Direktorin von Arcona. Daher richtet sich Arcona nach innen neu aus und hat einen programmatischen Leitfaden entwickelt, eine Online Academy ins Leben gerufen und ein neues Bewerbermanagement eingeführt. Dabei sollen alle Mitarbeiter Teil einer gemeinsamen Unternehmenskultur sein, die sich auf Offenheit, Achtsamkeit und Authentizität verpflichtet hat.

„Leitfaden, Online Academy und das neue Bewerbermanagementsystem sind fantastische Beispiele für die konsequente Umsetzung eigener Überzeugung sowie der Impulse, die wir von unseren Mitarbeitern und dem Arbeitsmarkt erhalten“, sagt Miriam Harwardt.

Mitarbeiter-Leitfaden

Das neue Booklet „Wie wir handeln.“ formuliert auf 32 Seiten programmatische Leitsätze, die das Selbstverständnis aller Mitarbeiter umreißen. Dazu zählen unter anderem das Bekenntnis zu nachhaltigem Wachstum, einem authentischen Miteinander und einer offenen Fehlerkultur. Das Booklet richtet sich an alle Mitarbeiter und dient als Richtschnur für den Umgang im Team, aber auch mit Gästen, Investoren und anderen Geschäftspartnern.

Arcona Online Academy

Neu eingeführt wurde außerdem die Arcona Online Academy. Die Lernplattform, die in Kooperation mit Voss Seminare in Schwerin aufgebaut wurde, bündelt Expertenwissen für alle Unternehmensbereiche und ermöglicht orts- und zeitunabhängiges Lernen. Darüber hinaus bietet das Portal Schulungen zum Spezialwissen von Arcona sowie Trainings für das Onboarding neuer Mitarbeiter.

Videoeinheiten in verschiedenen Sprachen und abwechslungsreiche Lernmaterialien ermutigen zum selbständigen Lernen. Das Kursangebot reicht vom kreativen Visualisieren mit Flipcharts über Stressmanagement bis hin zu „Troubleshooting für Führungskräfte“. Außerdem gibt es Videosessions mit erfahrenen Trainern sowie Leitfäden, Checklisten, Tipps und Tests.

Bewerbermanagement mit System d.vinci

Auch das Recruiting und Onboarding bei Arcona wird digitaler: Ab sofort wickelt das Unternehmen sein Bewerbermanagement mit dem System d.vinci ab. Die Software vereinfacht und verkürzt den Auswahlprozess von der Stellenausschreibung bis zur Einstellung für beide Seiten.

„So haben wir mehr Zeit, mit unseren Mitarbeitern im Gespräch zu sein. Gerade während der Pandemie ist die Kommunikation sehr wichtig, damit wir alle diese Zeit gut überstehen und es gelingt, alle Mitarbeiter an Board zu halten“, betont Yvonne Nüske, HR Manager Recruiting & Online bei Arcona.

(Arcona Hotels & Resorts/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen