Debüt

Avani Hotels & Resorts betreten den deutschen Markt

Avani Hotels & Resorts
Mit dem Avani Frankfurt City Hotel debütieren die Avani Hotels & Resorts in Deutschland. (Foto: © Avani Hotels & Resorts)
Weiter auf Expansionskurs: Die Avani Hotels & Resorts eröffnen zum Jahresbeginn das Avani Frankfurt City Hotel. Damit erweitert die asiatische Hotelgruppe nicht nur ihre Präsenz in Europa, sondern betritt auch erstmals den deutschen Markt.
Dienstag, 16.01.2024, 09:53 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Nach Häusern in Lissabon, Madrid, Mailand und Venedig ist das Avani Frankfurt City Hotel das fünfte Haus der Marke Avani Hotels & Resorts in Europa. 

Das Avani Frankfurt City Hotel – ein ehemaliges NH Collection Hotel – liegt zentral im Finanzviertel der Mainmetropole in der Nähe des Flussufers und ist in nur 25 Fahrminuten vom Flughafen Frankfurt aus erreichbar. 

Musik und Video in allen Zimmern

Bei der Umgestaltung des Hotels kam Frankfurts Pionierrolle als Techno-Welthauptstadt der 80er Jahre ins Spiel, was sich besonders in der Neugestaltung der öffentlichen Bereiche widerspiegelt. 

Albumcover, gerahmte Vinyl-Platten, wandfüllende LED-Bildschirme mit dynamischen Techno-Animationen sowie ein Vintage-Plattenspieler sorgen für eine musikalisch-nostalgische Atmosphäre in der Lobby. Die Themen Musik und Video finden sich auch in den 256 Räumen und Suiten des siebenstöckigen Gebäudes wieder. High-Tech Musikgadgets wie der Google Streaming Media Adapter Chromecast oder hochwertige Bluetooth-Boxen gehören zur Standardausstattung jedes Zimmers.

Lobby des Avani Frankfurt City Hotels
Techno in allen Bereichen: Eine musikalisch-nostalgische Atmosphäre wird u. a. durch Albumcover, gerahmte Vinyl-Platten und wandfüllende LED-Bildschirme mit dynamischen Techno-Animationen in der Lobby erzeugt. (Foto: © Avani Hotels & Resorts)

Im Zeichen der Musikgeschichte der 80er Jahre

Angelehnt an das Gesamtkonzept des Hauses, offeriert das Avani Frankfurt City Hotel seinen Gästen verschiedene buchbare Aktivitäten, die in Zusammenarbeit mit Frankfurts führenden Kreativen wie etwa mit der Gruppe „Entkorkte Kunst“ entstanden sind und eine Verbindung zwischen dem Hotel und Frankfurts Musikgeschichte der 80er Jahre herstellen.

So können Teilnehmer des „Techno-Painting“-Workshops bei Live-DJ-Untermalung und Cocktails ihre kreative Ader ausleben. Im Rahmen der „Silent Techno Walking Tour“ dagegen werden Gäste mobil und erkunden mit einer speziellen Playlist im Ohr die wichtigen Musikspots der Stadt am Main wie beispielsweise das Momem, das Museum of Modern Electronic Music. 

Schlemmen und Fitness

Unkompliziert und qualitativ hochwertig ist das kulinarische Konzept des Stadthotels. Morgens gibt es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Darüber hinaus steht Gästen mit „The Pantry“ auch noch eine weitere Speiseoption zur Verfügung. 

Das grab and go-Restaurant sorgt tagsüber für frische Snacks wie Wraps, vegane Happen, Bowls oder Smoothies und verwandelt sich abends in einen lebhaften Spot.

Darüber hinaus bietet das Haus ein hoteleigenes Fitnessstudio der Marke AvaniFit sowie Dampfbäder und eine Sauna. Fünf Meetingräume, die durch flexible Raumteiler erweiterbar sind und einer Gruppe von bis zu 140 Teilnehmern Platz bieten, runden das Angebot des Avani Frankfurt City Hotels ab.

(Avani Hotels & Resorts/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Voco Brüssel City Nord in Belgien
Wachstum
Wachstum

IHG Hotels & Resorts bauen die Marke Voco Hotels in Europa weiter aus

IHG Hotels & Resorts haben eine Reihe von neuen Voco-Hotels in Europa angekündigt. Damit setzt das Hotelunternehmen das rasante Wachstum ihrer Premium-Kollektionsmarke fort. 
Das Harry’s home Villach ist das erste Hotel in der dritten Design-Generation von harry’s home hotels & apartments.
Expansion
Expansion

Harry’s home hotels & apartments auf Expansionskurs

Mit drei Neueröffnungen sowie der Präsentation einer neuen Design-Generation kann harry’s home hotels & apartments auf ereignisreiche Monate zurückblicken. Die Tiroler Hotelgruppe mit Firmensitz in Innsbruck erweiterte bis Mitte 2023 ihr Portfolio auf insgesamt 13 Hotels in der DACH-Region. Weitere Häuser sollen folgen.
Das Ruby Emma Amsterdam in den Niederlanden.
Wachstum
Wachstum

Ruby Gruppe treibt Expansion in Italien voran

Die Ruby Hotels unter Leitung von Gründer und CEO Michael Struck wollen weiter wachsen. Im Visier ist der Markt in Südeuropa. Nach Florenz wird die Münchner Hotelgruppe nun ein weiteres Haus in Italien eröffnen.
Da möchte man sich gleich auf die blaue Couch setzen.
Expansion
Expansion

Voco Hotels verzeichnen starkes Wachstum

Die Marke Voco Hotels ist überaus erfolgreich. Seit ihrer Einführung vor fünf Jahren hat sie sich prächtig entwickelt. Sie gilt als eine der am schnellsten wachsenden Brands der Premium-Kollektion der IHG Hotels & Resorts. Ein Meilenstein ist erreicht.
Das Relais & Châteaux Restaurant Zilte in Antwerpen ist ein echter Geheimtipp für Genießer.
Zuwachs
Zuwachs

Relais & Châteaux baut globale Präsenz aus

Von Europa über Asien bis in die USA: Die „Relais & Châteaux“-Familie freut sich über internationalen Zuwachs. Acht neue, einzigartige Hotels und Restaurants bereichern nun das Portfolio der Hotelgruppe.
Zleep Hotels neu in Berlin-Brandenburg.
Expansion
Expansion

Deutsche Hospitality baut Präsenz in Berlin aus

Skandinavisches Design, ausgefeilte Funktionalität, höchste Qualität: Mit dem Zleep Hotel Berlin Airport eröffnet die skandinavische Hotelmarke ihr erstes Hotel in der deutschen Hauptstadt.
Ruby Lilly Hotel & Bar
Neubauprojekt
Neubauprojekt

Ruby sichert sich zweites Hotel in Frankfurt

Nach der erfolgreichen Eröffnung der Ruby Louise Hotel & Bar im Junghof Plaza im Juni 2021 hat sich die Münchner Ruby Gruppe um CEO und Gründer Michael Struck ihr zweites Hotel in Frankfurt gesichert.
Das Noord
Expansion
Expansion

Hiive Experience Hotels expandieren an der Nordseeküste

Auf Wachstumskurs: Bis Ende dieses Jahres will Hiive Experience Hotels gleich zwei Häuser an der Nordseeküste eröffnen. Im August startet in Carolinensiel das Noord, im Dezember folgt das Silt & Sand auf Langeoog.