Neueröffnung

B&B Hotels eröffnet erstes Haus in den Niederlanden

Mit dem B&B Hotel Amsterdam-Zaandam eröffnet die Budget-Hotelgruppe am 21. Juni ihr erstes Haus in den Niederlanden. Damit wächst das Portfolio von B&B Hotels auf insgesamt 13 Länder an.

Montag, 21.06.2021, 15:28 Uhr, Autor: Martina Kalus
B&B Hotel Amsterdam-Zaandam

Am 21. Juni eröffnet das erste B&B Hotel in den Niederlanden. (Foto: © B&B Hotels)

B&B Hotels hat zum 17. Juni 2021 den Betrieb eines bestehenden Hotels in Amsterdam Zaandam übernommen. Die Eröffnung des Hotels findet am 21. Juni 2021 statt. Es ist das erste Haus der führenden Budget-Hotelgruppe in den Niederlanden. Damit wächst das Portfolio von B&B Hotelsauf insgesamt 13 Länder an.

Übernahme erfolgt im laufenden Betrieb

Das Haus wird zukünftig als B&B Hotel Amsterdam-Zaandam geführt. Die Übernahme erfolgt im laufenden Betrieb und alle Mitarbeiter des Hotels werden übernommen. Im Laufe des Jahres sollen die Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten beginnen, um die 93 Einzel- und Doppelzimmer dem hohen Qualitätsstandard und modernen Look von B&B Hotels anzupassen.

Weitere Eröffnungen bereits geplant

„Als beliebtes Ziel für Touristen bieten die Niederlande viel Potenzial, insbesondere für ein Budget-Produkt wie B&B Hotels. Daher ist die Freude groß, dass wir nun auch endlich das erste B&B Hotel im Nachbarland eröffnen und den Gästen dort unseren hohen Standard einer günstigen Übernachtung bieten können“, erklärt Max C. Luscher, CEO Central and Northern Europe von B&B Hotels. „Neben der Übernahme des Hotels in Amsterdam-Zaandem planen wir zukünftig weitere Eröffnungen in den Niederlanden.“

(B&B Hotels/MK)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen