Expansionskurs

B&B Hotels will bis zum Jahresende 183 Hotels in Deutschland betreiben

B&B Hotels
Bis Ende des Jahres wächst das Portfolio der B&B Hotels auf 183 Häuser. (Foto: © Tobias Arhelger/stock.adobe.com)
Mit großen Schritten in das neue Jahr: Die wachsende Hotelkette B&B Hotels treibt auch im letzten Quartal des aktuellen Jahres die erfolgreiche Umsetzung ihrer großen Expansionspläne weiter voran. 
Freitag, 08.12.2023, 09:26 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Mit insgesamt 13 Hoteleröffnungen von Oktober bis Dezember wächst das Portfolio der B&B Hotels in Deutschland bis Ende des Jahres auf 183 Häuser. Damit kommt die Hotelgruppe dem Unternehmensziel, bis 2030 in Deutschland und Österreich 400 Standorte zu führen, wieder ein großes Stück näher.

Von den 13 geplanten Häusern hat die Gruppe vier kürzlich bereits übernommen: das B&B Hotel Berlin-Mitte (102 Zimmer), B&B Hotel Erfurt City-West (76 Zimmer), B&B Hotel Hamburg-Airport (157 Zimmer) sowie das B&B Hotel Eschweiler (66 Zimmer).

Um in allen Hotels den gewohnt hohen und komfortablen Standard sowie das Design und Look & Feel der Hotelgruppe zu gewährleisten, finden derzeit Renovierungsarbeiten statt. Zur klassischen Ausstattung gehören kostenfreies WLAN und Sky-TV, eine regulierbare Klimaanlage sowie schallisolierte Fenster.

Weitere Eröffnungen geplant

B&B Hotels plant darüber hinaus neun weitere Hoteleröffnungen bis Jahresende:

  • B&B Hotel Aachen City-Ost, Übernahme – 103 Zimmer
  • B&B Hotel Albstadt-Hbf, Conversion – 72 Zimmer
  • B&B Hotel Gera, Übernahme – 94 Zimmer
  • B&B Hotel Gotha-Hbf, Übernahme – 54 Zimmer
  • B&B Hotel Magdeburg-Barleben, Übernahme – 67 Zimmer
  • B&B Hotel Bochum-Hbf, Übernahme – 94 Zimmer
  • B&B Hotel Fulda-Hbf, Übernahme – 82 Zimmer
  • B&B Hotel Kassel-Industriepark, Übernahme – 67 Zimmer
  • B&B Hotel Salzburg-Süd, Übernahme – 105 Zimmer

Darüber hinaus plant B&B Hotels in 2024 weitere Hotels zu eröffnen, um das Expansionsziel weiter voranzutreiben. Mietverträge sind bereits unterzeichnet für das B&B Hotel Schwerin-City (Neubau – 134 Zimmer), das B&B Hotel Wuppertal-City (Übernahme – 82 Zimmer) sowie das B&B Hotel Kassel-Hbf (Conversion – 128 Zimmer).

Kontinuierliches Wachstum

„Als starke Hospitality Brand wollen wir überall dort sein, wo der Gast uns braucht und damit auch in kleineren Orten abseits der großen Metropolen", kommentiert Tobias Gollnest, Chief Development Officer Central & Northern Europe bei B&B Hotels. "Mit einem Großteil der neuen Häuser treiben wir diesen flächendeckenden Ausbau unseres Portfolios in Deutschland maßgeblich weiter voran und kommen unserem Unternehmensziel im Rahmen der Expansionspläne immer näher.“ 

Um das Ziel der weitreichenden Expansion im Land weiter zu verfolgen, unterschreibt B&B Hotels kontinuierlich neue Mietverträge. Diese reichen von Übernahmen bestehender Hotels über Conversions anderweitig genutzter Gebäude bis hin zu Neubauten. So setzt die beliebte Hotelkette im Bereich Value for Money ihren Wachstumskurs kontinuierlich fort.

(B&B Hotels/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

B&B Hotel Bad Hersfeld
Nachhaltig
Nachhaltig

B&B Hotels eröffnen erstes CO2-neutrales Haus

Fortschritt im Bereich Nachhaltigkeit: Am 5. Juli 2023 eröffneten die B&B Hotels mit dem B&B Hotel Bad Hersfeld ein weiteres Haus außerhalb der Großstädte des Landes. Das Besondere: Hier ist ein rundum CO2-neutraler Hotelbetrieb möglich.
Der Bauhaus-Stil der Stadt Dessau spiegelt sich in der Innengestaltung des Hotels wider. So zum Beispiel in der Hotel-Lobby. (Foto: © B&B HOTELS)
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

B&B Hotels bringt Haus in Dessau an den Start

Neuzugang in Sachsen-Anhalt: Am 17. April 2023 eröffnete das B&B Hotel Dessau. Mit dem neuen Haus betreibt die Hotelgruppe nun mehr als 165 Hotels in Deutschland.
B&B Hotel Kehl
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

B&B Hotels gehen mit erstem Haus in Kehl an den Start

Neues Hotel am Rhein: Am 24. März eröffneten die B&B Hotels das erste Haus in Kehl, direkt an der Grenze zu Frankreich. Damit schreitet die Ausweitung des Portfolios der Hotelkette im Bereich Value for Money auf weitere Freizeitstandorte voran.
Die B&B Hotels expandieren nach Dänemark.
Blick ins Ausland
Blick ins Ausland

B&B Hotels treiben internationale Expansion voran

Auf Wachstumskurs: Die B&B Hotels eröffnen Anfang April ihr erstes Haus in Dänemark. Im Rahmen der Expansionspläne im Bereich „Value for Money“ ist die Ausweitung des Portfolios ein weiterer Meilenstein.
B&B Hotel Villingen-Schwenningen
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

B&B Hotels mit erstem Haus in Villingen-Schwenningen

Neueröffnung im Südwesten: Am 14. November eröffnete B&B; Hotels das erste Haus in Villingen-Schwenningen. Damit betreibt die Hotelgruppe nun 159 Häuser in Deutschland. 
B&B Hotel Aalen
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

B&B Hotels mit erstem Hotel in Aalen

Mit dem B&B; Hotel Aalen übernimmt die Budget-Hotelgruppe den Betrieb eines bestehenden Hotels in der baden-württembergischen Stadt. Damit wächst das Portfolio der Gruppe auf 156 Hotels in Deutschland.
Logo der Hotelgruppe B&B
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

B&B eröffnet erstes Hotel in Salzburg

Die französische Budgethotelgruppe B&B; Hotels hat ihr erstes Haus in Salzburg-Nord eröffnet. Das Objekt wurde vom vorherigen Betreiber übernommen.
B&B Hotel Emden Zimmer
Neueröffnung
Neueröffnung

Erstes B&B Hotel in Ostfriesland

B&B; Hotels baut seine Präsenz in Norddeutschland weiter aus und eröffnete am 19. August das B&B; Hotel Emden am Dollart. Weitere Standorte in beliebten Feriendestinationen sollen folgen.