Zertifizierung

City Hotel Bonn/Meckenheim als „Certified Green Hotel“ ausgezeichnet

Geschäftsführer Markus Bergmann
Geschäftsführer Markus Bergmann erhielt die Urkunde zur erfolgreichen Zertifizierung des City Hotel Bonn/Meckenheim als „Certified Green Hotel“. (Foto: © Certified)
Nachhaltigkeit steht beim Team des City Hotels Bonn/Meckenheim im Fokus – ökologisch, wirtschaftlich und sozial. Davon konnte sich die Certified-Prüferin Kerstin Pickny, Senior Mice Expert, vor kurzem überzeugen.
Donnerstag, 29.02.2024, 16:04 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Die Certified-Prüferin Kerstin Pickny, Senior Mice Expert, ehemals Ernst & Young GmbH, vergab nach eingehender Prüfung mit 2.707 Punkten von 5.000 möglichen Punkten das Prädikat „Gut“ und zeichnete das City Hotels Bonn/Meckenheim erstmals als „Certified Green Hotel“ aus.

„Mich fasziniert, dass sich auch ein kleinerer Hotelbetrieb wie das City Hotel Bonn/Meckenheim mit den derzeitigen Herausforderungen auseinandersetzt und sich mit viel Elan auf den Weg begibt, alternative und umweltschonende Lösungen zu finden“, sagt Certified-Geschäftsführer Till Runte.

Das mit drei Sternen Superior kategorisierte Garni-Hotel liegt direkt an der rheinischen Apfelroute, in unmittelbarer Nähe zum Rhein- und Ahrtal und geografisch zwischen Bonn, Bad Neuenahr und Koblenz.

Die Bewertung

In ihrer Bewertung lobte die Prüferin Kerstin Pickny vor allem die Freundlichkeit des Hotelteams und das abwechslungsreiche Frühstücksbuffet, mit dem die Gäste frisch gestärkt in den Tag starten können. Da das Hotel seit 2019 auch über neu gestaltete Zimmer auf Vier-Sterne-Niveau verfügt, können sich die Gäste zwischen verschiedenen Zimmertypen in zwei Gebäuden entscheiden. Wer Seminare, Tagungen oder Events plant, hat auch die Wahl zwischen unterschiedlichen Veranstaltungsräumen.

Die Certified-Prüferin stellte bei ihrem Audit fest, dass im City Hotel Bonn/Meckenheim „Nachhaltigkeit in seiner Komplexität als Prozess der ständigen Veränderung und Optimierung angesehen wird.“

Sie zeigte sich besonders beeindruckt sowohl vom breiten Engagement, die diversen großen oder kleinen Maßnahmen anzugehen, als auch von der Offenheit, mit der diese vielfältigen Aktivitäten behutsam und stetig von Management und Team weiterentwickelt werden – trotz aller Herausforderungen.

„Für mich war das Bekenntnis zur Nachhaltigkeit mit ökologischer, wirtschaftlicher und sozialer Verantwortung durchaus überzeugend“, resümiert Kerstin Pickny. „Daher hat das Haus, das sich erstmalig der Zertifizierung als Certified Green Hotel gestellt hat, diese Prüfung mit Erfolg und guten Ergebnissen auf Anhieb gemeistert.“

Warum hat sich das Hotel prüfen lassen?

Was hat den Geschäftsführer des City Hotel Bonn/Meckenheim Markus Bergmann dazu bewogen, sich zum „Certified Green Hotel“ prüfen zu lassen?

„Wir sehen Nachhaltigkeit als elementares Zukunftsthema und übernehmen Verantwortung sowohl ökologisch, aber auch wirtschaftlich und sozial“, sagt der Geschäftsführer.

Durch die Prüfungsphase hat er wertvolle Impulse für sich und sein Team erlangt, wie er im Nachhinein feststellt: „Durch die 95 Fragen im Zertifizierungsaudit, mussten wir uns intensiv den Fragen stellen und die Sensibilisierung für bisher nicht beachtete Felder ist gewachsen. Das gesamte Team sieht immer klarer den Sinn, sich in Nachhaltigkeit zu engagieren.“

Die größte Überraschung

Doch was hat ihn in der Rückschau am meisten überrascht? „Definitiv das Ergebnis des CO2-Fußabdruckes mit A +, der höchsten und besten Bewertungsstufe“, sagt Markus Bergmann. „Es zeigt, dass unsere Mühe der letzten zwei Jahre in Reduzierung der Energieträger und Abfallwirtschaft, durch das neue Zertifikat, aber auch durch Kostenersparnisse, absolut Sinn macht.“

Diesen Weg plant er, weiter mit einem neuen Konzept zur verbesserten Mülltrennung sowie der Installation neuer Thermostate in den Zimmern zu verfolgen. Ziel bis zum nächsten Audit ist für ihn, mit den neu definierten Arbeitspunkten in diesem Jahr die aktuelle Punktzahl von 2707 Punkten mit der Unterstützung des Certified-Teams zu steigern.

Schon jetzt konnte er durch den „Code of Conduct“ und die ergänzten Unternehmensziele seine Mitarbeiter intensiver in das Unternehmensleitbild integrieren. Dafür erhielt er bereits ein positives Feedback und betont: „Damit können wir uns als Arbeitgeber mit Zukunftsvision positionieren.“ 

(Certified/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Ein Gästezimmer der Hotelgruppe Motel One. (Foto: © Motel One)
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Motel One: Green Key Zertifizierung für alle Hotels

Die Gruppe stellt das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus. Im vergangenen Jahr hat sich das Unternehmen entschlossen, alle Häuser mit dem Siegel zertifizieren zu lassen. In Deutschland ist der Prozess jetzt abgeschlossen.
Certified hat das Hotel Schloss Hohenkammer ausgezeichnet (Foto: © Schloss Hohenkammer)
Auszeichnung
Auszeichnung

Schloss Hohenkammer als Exzellent prämiert

Bereits seit dem Jahr 2018 ist das Schloss Hohenkammer bei München ein geprüftes Certified Green Hotel. Nun hat das unabhängige Prüfinstitut für die Hotellerie Certified dem Hotel eine ganz besondere Zertifizierung erteilt. 
Bernd Kanzow
Auszeichnung
Auszeichnung

Ringhotel Schorfheide als „Certified Green Hotel“ ausgezeichnet

Inmitten einer malerischen Wald- und Seenlandschaft nahe Berlin hat sich das Ringhotel Schorfheide nicht nur als Tagungszentrum der Wirtschaft etabliert, sondern auch in puncto Nachhaltigkeit beeindruckende Fortschritte erzielt. Dafür wurde es als „Certified Green Hotel“ ausgezeichnet.
12. Certified Star-Award
Wettbewerb
Wettbewerb

Certified Star-Award 2023: Endspurt für die beliebtesten Certified Business-, Conference- und Green-Hotels

Wer darf auf das Siegertreppchen? Noch bis zum 21. Juni 2023 können zufriedene Gäste ihr beliebtestes Certified Business Hotel, Certifed Conference Hotel oder Certified Green Hotel wählen.
Katharina Eycke / Project Manager Sustainability InterContinental Berlin und General  Manager Sebastian Germershausen (Foto: © InterContinental Berlin)
Umweltschutz
Umweltschutz

InterContinental Berlin erhält Nachhaltigkeits-Zertifikat

Die Herberge in der Bundeshauptstadt darf sich nun mit einem Green Key Zertifikat schmücken. Die Betreiber haben im vergangenen Jahr Millionen in die Modernisierung investiert. Dabei wurden auch zahlreiche Maßnahmen im Sinne des Umweltschutzes umgesetzt.
Sofitel Frankfurt Opera für Nachhaltigkeit prämiert. (Foto: © Sofitel)
Umweltschutz
Umweltschutz

Sofitel Frankfurt Opera für Nachhaltigkeit prämiert

Das Hotel in der Main-Metropole darf sich über ein neues Qualitätssiegel freuen. Seit diesem Monat ist es Träger des Green Key-Zertifikats, das den Einsatz von Tourismusbetrieben im Bereich Nachhaltigkeit anerkennt.
Die neue Lobby des Koos Hotels in München (Foto: © Koos Hotel&Apartments)
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Koos Hotel München will klimaneutral werden

Das Koos konnte kürzlich die höchste Stufe der GreenSign-Zertifizierung erreichen. Damit zählt das Stadthotel zu einer Elitegruppe von nur 14 Häusern in ganz Deutschland. Das familiengeführte Haus hat sich jetzt ein neues, überaus ehrgeiziges Ziel gesetzt. 
GreenSign Zertifizierung der RIMC Hotels & Resorts Gruppe, Viktoria Knauer Hansen mit CEO Marek N. Riegger (r.) und CFO Audun Lekve(Foto: © GreenSign Institut GmbH)
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Alle Häuser der RIMC Hotels & Resorts Gruppe erhalten GreenSign Hotel Zertifizierung

Die RIMC Hotels & Resorts Gruppe wurde erfolgreich durch das GreenSign Institut zertifiziert. Damit unterstreicht die Hamburger Hotelgruppe ihre Verpflichtung zu nachhaltiger Unternehmensführung.