Hotelübernahme

Das renommierte Parkhotel Bad Zurzach hat einen neuen Pächter

Das Dorint Hotel Bad Zurzach bei atmosphärischer Abendstimmung.
Die Dorint Hotelgruppe ist der neue Betreiber des renommierten Parkhotels Bad Zurzach. (Foto: © DHI Dorint Hospitality & Innovation)
Ab dem 1. Februar 2024 wird das weit über die Schweizer Grenzen hinaus bekannte „Parkhotel Bad Zurzach“ unter neuer Führung stehen. Mit dem Eigentümer, einem Immobilienfonds der Credit Suisse Funds AG, wurde nun ein Pachtvertrag abgeschlossen.
Donnerstag, 11.01.2024, 16:23 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Vier neue Hotels allein in diesem Jahr, darunter ab dem 1. Februar 2024 das weit über die Schweizer Grenzen hinaus bekannte „Parkhotel Bad Zurzach“ im Aargauer Hochrhein-Gebiet – so lauten die Expansionspläne der Dorint Hotelgruppe. Die Kölner Gruppe wird demnächst mit sechs Häusern in der Schweiz vertreten sein.

Zurzeit führt das Unternehmen 60 Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

„Wir freuen uns, dass wir mit dem Dorint Parkhotel Bad Zurzach unsere kontrollierte Expansion wie geplant auch in der Schweiz fortsetzen können. Das renommierte Privathotel ergänzt unser Portfolio an Resort-Destinationen perfekt“, so Dorint Geschäftsführer und CEO Jörg T. Böckeler. 

Parkhotel Bad Zurzach ist ein First-Class-Hotel

„Das Dorint Parkhotel Bad Zurzach, ist nach dem Traditionshotel Dorint Blümlisalp Beatenberg das zweite Full-Service-Resort für Familien und Aktivurlauber in der Schweiz. Mit diesem Wellness & SPA-Resort können wir uns ab sofort in den D-A-CH-Märkten noch stärker als Urlaubsanbieter positionieren“, erklärt Rob Bruijstens, Geschäftsführer der Dorint Hotels & Resorts Schweiz.

„Wir danken der Credit Suisse Funds AG für das Vertrauen, dass sie uns erneut entgegenbringt. Damit festigen wir die bereits bestehende Partnerschaft, die mit dem Essential by Dorint Basel City begonnen hat“, sagt Bruijstens weiter. Die rund 70 Mitarbeiter werden von der Dorint Gruppe übernommen. 

Das bislang als Privathotel geführte First-Class-Hotel verfügt über 111 Zimmer und 13 Suiten, zwei Veranstaltungsräume, ein Restaurant mit großzügiger Außengastronomie und eine Bar mit Lounge. Darüber hinaus gibt es ein Sole-Hallenbad. Die Gäste haben auch die Möglichkeit, den direkten Zugang zur „Therme Zurzach“ zu nutzen, die seit Jahren zu den besten der Schweiz gehört. 

(Dorint/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Alte Posthalterei in Zusmarshausen
Vertragsunterzeichnung
Vertragsunterzeichnung

Alte Posthalterei: Das ist der neue Pächter

Nur zwei Monate hat es gedauert: Der neue Pächter des Romantik Hotels Alte Posthalterei und des Heimatrestaurants „dahoim“ hat den Übernahmevertrag unterzeichnet. Doch wer ist der neue Pächter und was hat er nun mit dem Hotel und Restaurant vor?
Hotel Hilton Bonn
Pächterwechsel
Pächterwechsel

Dorint Hotelgruppe übernimmt das Hilton Bonn

Erstmalig mit zwei Marken unter einem Dach wird Dorint ab dem 1. Januar 2023 das Hotel Hilton Bonn betreiben. Dabei werden 171 Zimmer als Dorint Hotel Bonn und die restlichen 81 Zimmer unter der noch jungen Marke „Essential by Dorint“ im mittleren Segment geführt.
Neues Aspire Hotel in Schwäbisch Hall eröffnet. (Foto: © Aspire Hotel)
Übernahme
Übernahme

Neues Aspire Hotel in Schwäbisch Hall

Die Unternehmens-Gruppe hat bekannt gegeben, dass sie zum 1. April 2024 die Übernahme und Eröffnung des Aspire Kronprinz abgeschlossen hat. Das 47 Zimmer umfassende Haus steht damit ab sofort unter ihrer Leitung.
Das Grandhotel Belvédère in Davos (Foto: © Steigenberger Hotels)
Wechsel
Wechsel

HR Group übernimmt Grandhotel Belvédère in Davos

Der traditionsreichen Herberge in der Schweiz steht eine große Veränderung bevor. Das zu den Wahrzeichen der Region gehörende Haus wird zukünftig zur Berliner Hotelgruppe gehören. Jetzt steht aber erst einmal die Renovierung an.
Die Lobby des Welcome Hotels in Bochum (Foto: © Welcome Hotel)
Renovierung
Renovierung

Welcome Hotels: Millioneninvestition in Bochum

Die Gruppe setzt ihren Expansionskurs fort und kündigt die Eröffnung eines neuen Standorts in der Ruhrgebietsmetropole Bochum an. Das Parkhotel soll noch im Sommer 2024 fertig werden. Damit erweitert sich das Portfolio auf 14 Hotels an 13 Standorten.
12.18. Asset Management hat den Kaufvertrag für das Hotel Club Santa Ponsa unterschrieben. (Foto: © 12.18. Asset Management)
Akquisition
Akquisition

12.18. Asset Management erwirbt Hotel auf Mallorca

Ein Resort in Bestlage, das bisher von einem privaten Eigentümer geführt wurde, gehört nun zu 12.18. Asset Management. Es wurde im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit einem institutionellen Investmentfonds erworben.
Das historische Hotel Krone in Oettingen in der Außenansicht
Neustart
Neustart

Historisches Hotel Krone im bayerischen Oettingen bekommt neuen Pächter

Die Stadt Oettingen konnte für ihr altehrwürdiges Hotel Krone einen renommierten neuen Pächter gewinnen. Dem Gasthaus stehen große Veränderungen bevor. 
Parkhotel Hagenberg
Übernahme
Übernahme

B.W. Hotel Betriebsgesellschaft übernimmt drittes Hotel in Österreich

Erneutes Wachstum in Österreich: Die B.W. Hotel Betriebsgesellschaft pachtet und betreibt von Februar 2024 an das Parkhotel Hagenberg in Hagenberg. Innerhalb von nur einem Jahr hat die Gruppe damit drei Hotels in Österreich übernommen.