Hoteleröffnung

Deutschlands erstes Radisson Collection Hotel eröffnet

Die Radisson Hotel Group beginnt das Jahr 2022 mit einer Neueröffnung im Herzen von Berlin. Aus dem ehemaligen Radisson Blu Hotel neben dem Berliner Dom wurde nach zwölfmonatiger Renovierung das Radisson Collection Hotel. 

Dienstag, 11.01.2022, 15:53 Uhr, Autor: Martina Kalus
Der AquaDom, eins der größten freistehenden zylindrischen Aquarien der Welt mit 1.600 tropischen Fischen, bleibt das Herzstück der Hotellobby. (Foto: © Radisson Hotel Group)

Der AquaDom, eins der größten freistehenden zylindrischen Aquarien der Welt mit 1.600 tropischen Fischen, bleibt das Herzstück der Hotellobby. (Foto: © Radisson Hotel Group)

Die Radisson Hotel Group hat das erste Hotel ihrer Premium-Lifestyle-Marke in Deutschland eröffnet. Im Rahmen einer umfangreichen Renovierung wurden alle Gästezimmer sowie Rezeption, Lobby, Bar und Restaurant umgestaltet. Der AquaDom, eins der größten freistehenden zylindrischen Aquarien der Welt mit 1.600 tropischen Fischen, bleibt das Herzstück der Hotellobby.

Das Hotel verfügt über 427 elegante Zimmer und Suiten auf sechs Etagen. Das Innendesign kombiniert Holztöne mit subtilen Grau- und Pflaumentönen, akzentuiert durch eindrucksvolle Kunstwerke und stilvolle dekorative Accessoires, die den Zimmern einen sehr modernen und gleichzeitig gemütlichen Charakter verleihen. Die Badezimmer sind in denselben dunklen Holztönen gehalten und mit weißen Marmorfliesen ausgestattet. Sie bieten begehbare Regenduschen sowie Badewannen in den Junior-Suiten.

Blick auf die Spree

Ausgewählte Zimmer verfügen über einen eigenen Balkon mit Blick auf die Spree und einen atemberaubenden Blick auf den Dom und das Humboldt Forum oder das Rathaus und den berühmten Fernsehturm. Die 101 Quadratmeter große Nikolai-Suite mit einem Schlafzimmer in der sechsten Etage bietet das ultimative Radisson Collection-Erlebnis mit einem Wohnzimmer mit Blick auf die Stadt, einem Esszimmer mit Küchenzeile und einem Bad mit Whirlpool-Badewanne.

Regionalität im Fokus

Unter dem AquaDom befindet sich die Atrium Bar. Hier finden Gäste Kaffee und Kuchen, eine große Auswahl an Spirituosen, Bier, Wein und Cocktails sowie den ganzen Tag über eine Auswahl an kleineren Gerichten. Die Speise- und Getränkekarte legt einen starken Fokus auf regionale Zutaten: Brauereien und Brennereien wurden aus Berlin und dem benachbarten Brandenburg ausgewählt, während die Lebensmittel von Lieferanten aus der Region bezogen werden. Im März 2022 wird das Restaurant Balaustine als Hauptrestaurant des Hotels eröffnet. Hier werden Gerichte mit den Aromen und dem Flair der Levante Küche sowie vom Nahen Osten inspirierte Cocktails angeboten.

2.750 Quadratmeter Tagungsfläche

Das Radisson Collection Hotel, Berlin bietet 2.750 Quadratmeter Tagungsfläche, verteilt auf 15 multifunktionale Tagungsräume auf drei Etagen. Die exklusive Eventlocation unter dem Glasdach des Gebäudes – die DomLounge – bietet einen spektakulären Panoramablick auf die Stadt und das Umland. Das lichtdurchflutete Foyer und die verschiedenen Tagungsräume im Erdgeschoss sind der perfekte Ort für Veranstaltungen mit bis zu 550 Teilnehmern. Heaven Spa, der Spa- und Wellnessbereich des Hotels, bietet ein Hallenbad, eine finnische Sauna und neue, hochmoderne Trainingsgeräte, die den Gästen rund um die Uhr zur Verfügung stehen.

(Radisson Hotel Group/MK)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen