Hoteleröffnung

Disneyland Paris eröffnet weltweit erstes Fünf-Sterne-Hotel im Disney-Flair

Disneyland Hotel
Seit dem 25. Januar empfängt das Disneyland Hotel seine Gäste. (Foto: © Disney)
Disneyland Paris feiert die Wiedereröffnung des legendären Disneyland Hotels. Die exklusive Fünf-Sterne-Residenz erstrahlt nach einem kompletten Redesign in neuem Glanz. Das Konzept spiegelt sich von der Lobby bis hin zu luxuriösen Zimmern und Suiten wider und widmet sich königlichen Disney-Geschichten.
Dienstag, 30.01.2024, 11:45 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Die Wiedereröffnung des Disneyland Hotels stellt einen Meilenstein in der Umgestaltung von Disneyland Paris dar“, sagt Natacha Rafalski, Präsidentin von Disneyland Paris.

Laut Rafalski wird dadurch die Stellung als eines der führenden Unternehmen der europäischen Tourismusbranche weiter ausgebaut. Sie freut sich, dass das einzigartige Fünf-Sterne-Haus Gäste seit dem 25. Januar in einem der faszinierendsten Hotels in Europa willkommen heißt.

Das Disneyland Hotel bietet 487 Zimmer und Suiten. (Foto: © Disney)
Das Disneyland Hotel bietet 487 Zimmer und Suiten. (Foto: © Disney)

Neu gestaltetes Flagship-Hotel 

Als der drittgrößte Hotelbetreiber in Frankreich und in unmittelbarer Nähe von Paris gelegen, vereint Disneyland Paris in seinen sieben einzigartigen Disney Hotels Storytelling mit speziell auf Familien zugeschnittenen Konzepten. Mit insgesamt 5.700 Zimmern und Suiten nimmt Disneyland Paris die führende Position in der Familienhotellerie Frankreichs ein und bietet dabei eine vielfältige Auswahl, die unterschiedlichen Bedürfnissen und Budgets gerecht wird.

Zudem etabliert sich Disneyland Paris als führender Hotelbetreiber unter den europäischen Themenparks. Mit der Wiedereröffnung des Disneyland Hotels wurde ein weiterer Meilenstein im Ausbau von Disneyland Paris erreicht, der nicht nur dem Team aus 800 Disney-Mitarbeitern neue Perspektiven bietet, sondern sogar zur französischen und europäischen Wirtschaft beiträgt. 

Mit seinem neuen Konzept entspricht das Disneyland Hotel den aktuellen Erwartungen von Reisenden, belegt eine Studie. 2023 führte Disneyland Paris diese in Zusammenarbeit mit IFOP durch. Das Ergebnis: 82 Prozent wünschen sich bei Fünf-Sterne-Hotels Orte mit magischer Atmosphäre und Dekoration. 86 Prozent erwarten dabei auch einzigartige Erlebnisse für ihre Kinder.

346 Superior-Zimmer stehen im Disneyland Hotel zur Verfügung. (Foto: © Disney)
Unter anderem 346 Superior-Zimmer stehen im Disneyland Hotel zur Verfügung. (Foto: © Disney)

Ein neues Juwel für Disneyland Paris 

Das Disneyland Hotel, direkt am Eingang zum Disneyland Park gelegen, gewährt einen Blick auf das Dornröschenschloss und die Fantasia Gardens. Jedes Detail soll märchenhaften Disney-Zauber ausstrahlen. 

Damit sich die Gäste königlich fühlen in ihre ganz persönliche, zauberhafte Geschichte eintauchen können, arbeitete das Team von Walt Disney Imagineering Paris mit Walt Disney Animation Studios eng zusammen. Gemeinsam mit der internen Bauleitung sowie europäischen Handwerksunternehmen schaffte das Team eine Meisterleitung. Das Haus stellt eine lebendige Hommage an Disneys königliche Geschichten und an berühmte europäische Wahrzeichen dar.

Die Suiten heben sich durch ihre individuellen Disney-Geschichten hervor. (Foto: © Disney)
Die Suiten heben sich durch ihre individuellen Disney-Geschichten hervor. (Foto: © Disney)

Fünf-Sterne-Erlebnis der Königsklasse

Das neue Hotelkonzept umfasst neben 487 Zimmern und Suiten eine prachtvolle Lobby, angelehnt an Bibliotheken aus französischen Schlössern. An der Decke des majestätischen Eingangsbereichs erhebt sich ein imposanter Kronleuchter aus böhmischem Kristall als Sinnbild für das prächtige Dornröschenschloss. Davon ausgehend erstreckt sich ein Lichtband bis zum Zwischengeschoss aus Holz und Marmor.

Bereits beim Check-in tauchen die Gäste in das Unterhaltungsprogramm ein, das individuelle Erinnerungen schafft. So nehmen Royal Greeters die Übernachtungsgäste bereits beim Betreten der Lobby in Empfang. La Troupe Royale Disney bietet eine interaktive Performance, begleitet von einer zauberhaften Disney-Prinzessin wie Cinderella, Rapunzel oder Jasmin.

Die neu gestalteten Restaurants, Bars und Lounges im Disneyland Hotel rücken die reiche Vielfalt der königlichen Disney Animationsgeschichten in den Mittelpunkt. Das Gourmetangebot zeichnet sich durch französisches Flair und bunte Disney Kreativität aus.

Die Restaurants bieten ein einzigartiges Feinschmeckererlebnis in eleganter Atmosphäre. Das Royal Banquet lädt dabei zu einem Festmahl inmitten einer Gemäldegalerie ein. Das Restaurant La Table de Lumière erinnert an die Ballsaal-Szene von Die Schöne und das Biest und serviert feinste Küche.

Das Restaurant La Table de Lumière erinnert an die Ballsaal-Szene von Die Schöne und das Biest. (Foto: © Disney)
Das Restaurant La Table de Lumière erinnert an die Ballsaal-Szene von Die Schöne und das Biest. (Foto: © Disney)

Märchenhafte Zimmer und Suiten

Die 487 Zimmer und Suiten verteilen sich auf 346 Superior-Zimmer, 82 Deluxe-Zimmer, 41 Castle-Club-Zimmer und 18 Suiten. Die Neugestaltung verspricht eine elegante Atmosphäre sowie modernen Komfort. Die von royalen Disney-Geschichten inspirierte Einrichtung ist von kreativem, königlichem Storytelling geprägt.

Gelegen in den zwei oberen Stockwerken des Hotels, gewährt der Castle Club dank besonderer Vorteile und einer Extraportion Disney-Zauber ein exzellentes Erlebnis im Disneyland Hotel. Zu den VIP-Services zählen unter anderem eine private Rezeption und ein eigener Zugang zum Disneyland Park sowie ein exklusives Frühstück mit Disney-Prinzessinnen in der Castle Club Lounge.

Mit seinen 41 Zimmern, 16 Signature Suiten, der Princely Suite und Royal Suite zählt der Castle Club als exklusives „Hotel im Hotel“. Die Suiten zeichnen sich durch von königlichen Disney-Klassikern inspirierte Designelemente aus, die in enger Zusammenarbeit mit den Walt Disney Animation Studios, renommierten Designern und lokalen Handwerkspartnern entstanden sind.

Die Suiten heben sich durch ihre individuellen Disney-Geschichten hervor – von der Dornröschen, Cinderella und Rapunzel Signature Suite über die Suite im Stil von Die Schöne und das Biest bis hin zur Die Eiskönigin Signature Suite. Beim Betreten der Princely Suite tauchen Gäste in die Welt der Live-Action-Neuverfilmung von Die Schöne und das Biest ein.

Das Innere der großzügigen Residenz verzaubert mit seiner barocken Einrichtung, dem Wohnzimmer im Stil eines Ballsaals und den Kronleuchtern. In der Royal Suite werden die Gäste in den Eispalast von Königin Elsa auf dem Nordberg aus Die Eiskönigin versetzt. Schlafzimmer, Wohnzimmer, Bad, Küche und Esszimmer sind Silber und Blau dekoriert. Die schimmernden Materialien und Lichtspiele heben jedes Detail magisch hervor, während der Ausblick auf den Disneyland Park und das legendäre Dornröschenschloss die Krönung bieten.

Für diejenigen, die mehr über das Hotel erfahren möchten, stehen spezielle Story Keepers bereit. (Foto: © Disney)
Für diejenigen, die mehr über das Hotel erfahren möchten, stehen spezielle Story Keepers bereit. (Foto: © Disney)

Zauberhafte Augenblicke für junge und jüngste Disney Fans

Das Disneyland Hotel empfängt Kinder während ihres Aufenthalts wie Prinzessinnen und Prinzen. Der Royal Kids Club gleicht einer magischen Bibliothek, in der Mitarbeiter die Kinder willkommen heißen.

My Royal Dream wiederum lässt Märchenträume wahr werden – durch Make-up, Haar-Styling, königliche Kostüme und Accessoires verwandeln sich die jüngsten Gäste in elegante Prinzessinnen und strahlende Prinzen. Nach einem Tag in den Disney Parks haben Familien die Möglichkeit, sich gemeinsam im Disneyland Hotel Spa by Clarins oder im Crystal Pool rundum zu entspannen. 

Das Herzstück des neuen Disneyland Hotels bilden die Cast Member, die als speziell geschulte Disney-Mitarbeiter einen persönlichen Service sicherstellen. Vom bereits erwähnten Royal Greeter bis hin zum Concierge soll jeder Gast königlich behandelt werden.

Für diejenigen, die mehr über das Hotel erfahren möchten, stehen spezielle Story Keepers bereit, die die Gäste mit auf private Touren durch das Disneyland Hotel nehmen, um die verborgenen Details und Schätze des Hotels und deren Inspirationen zu entdecken.

(Disneyland Paris/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Wirtschaftsdezernentin Manuela Matz, Olaf Heinrich GF Zollhafen Mainz, Thomas Haas CEO H-Hotels, Christian Farnleitner GF Soravia Tochtergesellschaft SoReal, Lisa Haus GF IHK Rheinhessen und Steffen Jans Leiter Kommunikation Landesvereinigung Unternehmensverbände Rheinland-Pfalz, feiern die Eröffnung des H2 Hotel Mainz. (Foto: © H-Hotels GmbH/Oliver Rösle)
Eröffnungsfeier
Eröffnungsfeier

H2 Hotel Mainz feierlich eröffnet

Bereits seit November 2023 empfängt das H2 Hotel Mainz seine Gäste. Nun wurde das Designhotel in der Rheinallee feierlich eröffnet. 
Thomas Behnisch, Projektleiter Bremer AG, Josef Dolp, Chief Operating Officer Deutsche Hospitality, Claudia Heck, Bahnhofsmanagerin Paderborn Hauptbahnhof, Heinz Hillebrand, Geschäftsfürer PB1 GmbH und Thomas Bausch, General Manager Intercityhotel Paderborn, eröffnen feierlich das Intercityhotel Paderborn.
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Intercityhotel in Paderborn eröffnet

Drei Jahre nach dem Startschuss können Reisende nun den neuen Paderborner Hauptbahnhof bereisen. Einen Großteil des neu gebauten Gebäudes bezieht das neue Intercityhotel. 
The Hoxton, Vienna
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

„The Hoxton, Vienna“ setzt auf retromoderne Ästhetik

„The Hoxton, Vienna“ öffnet im April 2024 seine Türen. Hinter der originalen Marmorfassade des von Carl Appel entworfenen ehemaligen Gewerbehauses im Herzen des 3. Bezirks setzt das neue Hotel auf ein einzigartiges retromodernes Ambiente.
Leonardo Esslingen
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Leonardo Hotels eröffnen erstes Haus in der Region Stuttgart

Leonardo Hotels Central Europe setzt seine Expansionspläne weiter um: Mit dem Leonardo Esslingen eröffnete am 10. Januar 2024 das erste Hotel der Gruppe in der Region Stuttgart.
Ruby Lean Luxury Hotel in Stuttgart
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Ruby eröffnet erstes Hotel in Stuttgart

Mitten in der Stuttgarter Innenstadt hat Ruby ein neues Lean Luxury Hotel eröffnet. Dabei vereint die Gruppe zum ersten Mal in Deutschland ihre beiden erfolgreichen Produkte an einem Ort: Design Hotel und innovativen Co-Working Space.
The Cloud One Hotels
Expansionspläne
Expansionspläne

Motel One Group expandiert mit zweiter Lifestyle-Marke

Mit der Eröffnung des ersten The Cloud One Hotels in New York im Dezember 2022 feierte die Motel One Group die Premiere ihrer neuen Lifestyle-Marke. Vor wenigen Wochen eröffnete mit dem The Cloud One Hamburg-Kontorhaus das erste Haus der jungen Marke in Deutschland. Nun geht die Reise weiter. 
Außenansicht des im Bau befindlichen Bunker Hotel im Hochbunker St. Pauli Hamburg
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Hamburger Bunkerhotel startet im April 2024

Rund zehn Jahre lang wurden die Ideen zur Begrünung des riesigen Weltkriegsbunkers im Hamburger Stadtteil St. Pauli besprochen und schließlich umgesetzt. Ein Hotel, Restaurants und ein Dachgarten sollen die Besucher auf dem Hochbunker St. Pauli erwarten. Nun steht der Zeitplan zum Start. 
Zimmer im Citadines Danube Vienna
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Ascotts Citadines Danube Vienna ist bereit zur Eröffnung

The Ascott Limited (Ascott) hat die Eröffnung des Citadines Danube Vienna Apart’hotels bekannt gegeben. Zwischen Innenstadt, Donau, Wirtschaftszentren und Institutionen wie den Vereinten Nationen gelegen, eignet sich das Haus nicht nur für Städtereisende, sondern auch für Geschäfts- und Langzeitreisende.