Hoteleröffnung

Feierliche Eröffnung des Seehotels Zarrentin

Symbolische Schlüsselübergabe an die Stadt
Symbolische Schlüsselübergabe an die Stadt (v. l.): Eugen Block, Bürgermeister Klaus Draeger, Jens Niemann (Foto: © ANNA-LENA EHLERS)
Die letzten Bauarbeiten sind erfolgreich abgeschlossen. Das Seehotel Zarrentin ist nun offiziell eröffnet. In das Projekt am Ufer des UNESCO-Biosphärenreservates Schaalsee flossen rund 20 Millionen Euro. 
Montag, 04.12.2023, 13:29 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Die Eröffnung des Seehotel Zarrentin markiert einen bedeutenden Meilenstein für die Block Gruppe", sagt Stephan von Bülow, Vorsitzender der Geschäftsführung Block Gruppe.

Er fügt hinzu: „Mit einer Investition von 20 Millionen Euro auf diesem großzügigen Areal von 5.000 Quadratmetern hat die Block Gruppe ein Landhotel mit Wohlfühlcharakter geschaffen und unsere Vision von nachhaltiger Gastfreundschaft und innovativer Technologie verwirklicht. Das Seehotel Zarrentin erweitert das Hotel- und Gastronomieangebot der Region und leistet einen positiven Beitrag zur Entwicklung von Zarrentin als touristisches Zentrum der Schaalseeregion.“

Das Seehotel Zarrentin hat seit dem 30 November geöffnet. (Foto: © HENRIK RATH)
Das Seehotel Zarrentin hat seit dem 30 November geöffnet. (Foto: © HENRIK RATH)

„Der Weg bis zur Eröffnung war ein Hürdenlauf"

Am 30. November fand die offizielle Eröffnungsfeier des Drei-Sterne-Landhotels der Hamburger Block Gruppe mit rund 200 geladenen Gästen statt. Eugen Block übergab während des Festakts symbolisch einen Schlüssel an die Stadt Zarrentin, vertreten durch den Bürgermeister Klaus Draeger, und an den Geschäftsführer seines neuen Hotels, Jens Niemann. 

„Der Weg bis zur Eröffnung war ein Hürdenlauf, den wir dank des Herzblutes vieler Mitwirkender erfolgreich bewältigt haben – neben dem Bauträger und den Firmen ist das die Stadt Zarrentin“, sagte Eugen Block voller Stolz in seiner Eröffnungsrede. „Einen großen Dank richten wir an Herrn Klaus Draeger, dem Bürgermeister der Stadt Zarrentin und seinem Einsatz. Das Seehotel mit seinem Gebäude-Ensemble ist eine Bereicherung für die Stadt und die Region. Ein atmosphärischer Anziehungspunkt in der Dorfmitte.“

Zu Musik vom Kaiser Quartett genossen die Gäste ein Drei-Gang-Menü mit Carpaccio vom Lachs und Heilbutt, Ochsenbäckchen mit grüner Bohnenvariation und Kartoffelgratin den Abschluss krönte Pauls süße und herzhafte Dessertauswahl. 

V. l.: Stephan von Bülow, Eugen Block und Jens Niemann freuen sich über die Eröffnung des Seehotels Zarrentin. (Foto: © Anna-Lena Ehlers)
V. l.: Stephan von Bülow, Eugen Block und Jens Niemann freuen sich über die Eröffnung des Seehotels Zarrentin. (Foto: © Anna-Lena Ehlers)

Ausgezeichnete Unterkünfte und vielfältige Veranstaltungsmöglichkeiten 

Eingebettet in das Biosphärenreservat Schaalsee heißt das Seehotel Zarrentin in der Amtsstraße 6 ab sofort seine Gäste willkommen. Das Hotel verfügt über 45 Doppelzimmer in verschiedenen Kategorien, darunter Zimmer mit Balkon und Blick auf den See – jedes Zimmer ist modern ausgestattet. 

„Das Seehotel Zarrentin ist nicht nur ein Ort des Übernachtens, sondern ein Erlebnis für die Sinne. Die Atmosphäre im gesamten Haus ist einladend und hell. Wir freuen uns darauf, die Gäste von nah und fern zu begrüßen und ihnen eine erholsame Zeit in unserem Biosphärenreservat Schaalsee zu bereiten", sagt Jens Niemann, Geschäftsführer der Fischhaus am Schaalsee, der ebenfalls die Leitung des Hotels innehat.

Für Veranstaltungen stehen vier verschieden große Räumlichkeiten zur Verfügung. Die Festscheune bietet Platz für bis zu 160 Personen. Zusätzlich verfügt das Hotel über mehrere Tagungsräume für 8 bis 35 Personen sowie separate Räume, die sich perfekt für Workshops oder kleinere Feiern eignen.

Der Garten mit Terrasse lädt zum Beisammensein mit Freunden, Familie oder Kollegen ein. Der Abend lässt sich gemütlich im Kaminzimmer ausklingen. Ab Januar 2024 steht den Gästen ein kleiner Wellnessbereich mit Saunen zur Verfügung. 

Das Hotel verfügt über 45 Doppelzimmer in verschiedenen Kategorien. (Foto: © HENRIK RATH)
Das Hotel verfügt über 45 Doppelzimmer in verschiedenen Kategorien. (Foto: © HENRIK RATH)

„Pauls Hofküche“ – das kulinarische Herzstück

Das kulinarische Herzstück des Seehotels ist „Pauls Hofküche“. Das À-la-carte-Restaurant mit 60 Sitzplätzen dient gleichzeitig auch als Frühstücksraum. Auf der Speisekarte erwarten die Gäste saisonale und regionale Spezialitäten. 

Insgesamt 40 Mitarbeiter des Seehotels Zarrentin tragen hier mit ihrer Leidenschaft für Gastfreundschaft und Service dazu bei, dass sich die Gäste rundum wohlfühlen können.

Das À-la-carte-Restaurant "Pauls Hofküche" verfügt über 60 Sitzplätze. (Foto: © HENRIK RATH)
Das À-la-carte-Restaurant „Pauls Hofküche“ verfügt über 60 Sitzplätze. (Foto: © HENRIK RATH)

Nachhaltige Energieversorgung und umweltfreundliche Mobilität  

Ein herausragendes Merkmal des Seehotel Zarrentin ist die innovative Eisspeichertechnologie. Die große Wärmepumpe ist mit einem 40.000 Liter Wasser fassenden Erdtank verbunden. Das Wasser darin vereist bisweilen und sorgt für die Beheizung sowie Kühlung des Hotels. Diese nachhaltige Energiequelle unterstreicht das Engagement des Hotels für umweltfreundliche Technologien.

Für jedes der 45 Doppelzimmer steht ein Parkplatz in der Tiefgarage bereit, wobei ein Teil der Plätze mit Lademöglichkeiten für Elektroautos ausgestattet ist.

Darüber hinaus bietet das Hotel einen Fahrradraum mit Ladestationen für E-Bike-Akkus. 

(Seehotel Zarrentin/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Wirtschaftsdezernentin Manuela Matz, Olaf Heinrich GF Zollhafen Mainz, Thomas Haas CEO H-Hotels, Christian Farnleitner GF Soravia Tochtergesellschaft SoReal, Lisa Haus GF IHK Rheinhessen und Steffen Jans Leiter Kommunikation Landesvereinigung Unternehmensverbände Rheinland-Pfalz, feiern die Eröffnung des H2 Hotel Mainz. (Foto: © H-Hotels GmbH/Oliver Rösle)
Eröffnungsfeier
Eröffnungsfeier

H2 Hotel Mainz feierlich eröffnet

Bereits seit November 2023 empfängt das H2 Hotel Mainz seine Gäste. Nun wurde das Designhotel in der Rheinallee feierlich eröffnet. 
Thomas Behnisch, Projektleiter Bremer AG, Josef Dolp, Chief Operating Officer Deutsche Hospitality, Claudia Heck, Bahnhofsmanagerin Paderborn Hauptbahnhof, Heinz Hillebrand, Geschäftsfürer PB1 GmbH und Thomas Bausch, General Manager Intercityhotel Paderborn, eröffnen feierlich das Intercityhotel Paderborn.
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Intercityhotel in Paderborn eröffnet

Drei Jahre nach dem Startschuss können Reisende nun den neuen Paderborner Hauptbahnhof bereisen. Einen Großteil des neu gebauten Gebäudes bezieht das neue Intercityhotel. 
Disneyland Hotel
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Disneyland Paris eröffnet weltweit erstes Fünf-Sterne-Hotel im Disney-Flair

Disneyland Paris feiert die Wiedereröffnung des legendären Disneyland Hotels. Die exklusive Fünf-Sterne-Residenz erstrahlt nach einem kompletten Redesign in neuem Glanz. Das Konzept spiegelt sich von der Lobby bis hin zu luxuriösen Zimmern und Suiten wider und widmet sich königlichen Disney-Geschichten.
The Hoxton, Vienna
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

„The Hoxton, Vienna“ setzt auf retromoderne Ästhetik

„The Hoxton, Vienna“ öffnet im April 2024 seine Türen. Hinter der originalen Marmorfassade des von Carl Appel entworfenen ehemaligen Gewerbehauses im Herzen des 3. Bezirks setzt das neue Hotel auf ein einzigartiges retromodernes Ambiente.
Leonardo Esslingen
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Leonardo Hotels eröffnen erstes Haus in der Region Stuttgart

Leonardo Hotels Central Europe setzt seine Expansionspläne weiter um: Mit dem Leonardo Esslingen eröffnete am 10. Januar 2024 das erste Hotel der Gruppe in der Region Stuttgart.
Ruby Lean Luxury Hotel in Stuttgart
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Ruby eröffnet erstes Hotel in Stuttgart

Mitten in der Stuttgarter Innenstadt hat Ruby ein neues Lean Luxury Hotel eröffnet. Dabei vereint die Gruppe zum ersten Mal in Deutschland ihre beiden erfolgreichen Produkte an einem Ort: Design Hotel und innovativen Co-Working Space.
The Cloud One Hotels
Expansionspläne
Expansionspläne

Motel One Group expandiert mit zweiter Lifestyle-Marke

Mit der Eröffnung des ersten The Cloud One Hotels in New York im Dezember 2022 feierte die Motel One Group die Premiere ihrer neuen Lifestyle-Marke. Vor wenigen Wochen eröffnete mit dem The Cloud One Hamburg-Kontorhaus das erste Haus der jungen Marke in Deutschland. Nun geht die Reise weiter. 
Außenansicht des im Bau befindlichen Bunker Hotel im Hochbunker St. Pauli Hamburg
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Hamburger Bunkerhotel startet im April 2024

Rund zehn Jahre lang wurden die Ideen zur Begrünung des riesigen Weltkriegsbunkers im Hamburger Stadtteil St. Pauli besprochen und schließlich umgesetzt. Ein Hotel, Restaurants und ein Dachgarten sollen die Besucher auf dem Hochbunker St. Pauli erwarten. Nun steht der Zeitplan zum Start.