Auszeichnung

Hotel Royal Stuttgart überzeugt als Certified Green Hotel

Das Hotel Royal Stuttgart erreichte in der Prüfung von Certified 2.606 von 5.000 möglichen Punkten. Die Brüder Oliver und Patrick Franck freuen sich über die Auszeichnung als „Certified Green Hotel“
Das Hotel Royal Stuttgart erreichte in der Prüfung von Certified 2.606 von 5.000 möglichen Punkten. Die Brüder Oliver und Patrick Franck freuen sich über die Auszeichnung als „Certified Green Hotel“. (Foto: © Hotel Royal Stuttgart)
Traditionshaus grundlegend modernisiert: Die Brüder Oliver und Patrick Franck haben vor einiger Zeit im familiengeführten Hotel Royal Stuttgart den „Staffelstab“ von ihren Eltern übernommen. Sie setzen auf Nachhaltigkeit. 
Mittwoch, 28.06.2023, 11:14 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker

Im Traditionshaus Royal Stuttgart wird das Thema Nachhaltigkeit aktiv angegangen.

Ob die Digitalisierung des Front Office oder die neue Heizungsanlage, die Gebrüder Franck modernisieren das Vier-Sterne-Haus mit seiner bereits mehr als 180 Jahre währenden Tradition in allen Bereichen. Und das zahlt sich aus. 

Prüferin von Certified vergibt Note „Gut“

So konnte sich jüngst auch Petra Naoum, Prüferin von Certified, von den neuen Qualitäten des bekannten Stuttgarter Hotels überzeugen.

Sie bewertete das Haus in der Kategorie „Certified Green Hotel“ mit „Gut“ und vergab 2.606 von 5.000 möglichen Punkten. 

„Die beiden Söhne der Familie haben erst im vergangenen Jahr die Geschäftsführung übernommen, setzen aber für die Zukunft des Hotels konsequent auf den Ausbau der Digitalisierung und der Nachhaltigkeit“, erläutert Petra Naoum, die als Veranstaltungsmanagerin, interne Auditorin und als EFQM Assessorin in der Organisationseinheit  Finanzen und Unternehmenscontrolling der DLR in Köln tätig ist.

So setzt das Hotel Royal Stuttgart die Grüne Transformation um

Die beiden Brüder haben beispielsweise das Ein- und Auschecken digitalisiert. „Durch die systematische Digitalisierung konnten wir unseren Papierbedarf um 80 bis 90 Prozent reduzieren, ebenso wurden viele hotelinterne Prozesse 
erleichtert und beschleunigt“, sagt Oliver Franck

Heizungsanlage nachgerüstet

Auch der Einbau von digitalen Thermostaten auf Basis  des „Internet of Things“ führte dazu, dass die Junghoteliers ihren Heizungsbedarf um bis zu 30 Prozent verringern konnten. Im Sinne der Umwelt hatten sie bereits vor vier Jahren ihre Heizungsanlage erneuert und auf Fernwärme umgestellt.

Weiterlesen

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

V. l.: Susi Brück (Stellv. Direktorin), Anthony Krone (F&B Direktor), Norbert Hötzel (Küchenchef), Rainer Siewert (Geschäftsführer) und Florian Käufer (Certified Prüfer)
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Hotel Stadtpalais als „Certified Green Hotel“ ausgezeichnet

Denkmalgeschützt und doch modern restauriert: Das ehemalige Kaiser-Wilhelm-Bad aus dem Jahr 1914 und die angeschlossene Volksbibliothek wurden zu einem Vier-Sterne-Hotel umgestaltet. Nachhaltigkeit stand dabei im Vordergrund. Dafür wurde das Haus nun als „Certified Green Hotel“ ausgezeichnet.
Bernd Kanzow
Auszeichnung
Auszeichnung

Ringhotel Schorfheide als „Certified Green Hotel“ ausgezeichnet

Inmitten einer malerischen Wald- und Seenlandschaft nahe Berlin hat sich das Ringhotel Schorfheide nicht nur als Tagungszentrum der Wirtschaft etabliert, sondern auch in puncto Nachhaltigkeit beeindruckende Fortschritte erzielt. Dafür wurde es als „Certified Green Hotel“ ausgezeichnet.
14 Hotelbetriebe wurden ausgezeichnet.
Auszeichnung
Auszeichnung

Dehoga Rheinland-Pfalz klassifiziert 14 Hotels

Hotels von Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt ausgezeichnet: Am Nachmittag des 5. Dezember 2022 lud der Dehoga Rheinland-Pfalz zum zweiten Mal in diesem Jahr zur Hotelklassifizierung nach Bad Kreuznach ein. Insgesamt 14 gastgewerbliche Betriebe wurden geehrt.
Hoteldirektorin Daniela Michel und Mario Mühlbauer, Geschäftsführer Dr. Hanns Meier GmbH und Best Western Hotel Polisina, mit dem GreenSign Zertifikat, das die nachhaltigen Maßnahmen in dem Drei-Sterne-Superior-Hotel würdigt. (Foto: © BWH Hotel Group Central Europe)
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Best Western Polisina für grüne Initiativen ausgezeichnet

Gelebte Nachhaltigkeit in Weinfranken: Das Best Western Hotel Polisina in Ochsenfurt geht seinen grünen Weg weiter und hat in den vergangenen Monaten zahlreiche nachhaltige Maßnahmen und Initiativen umgesetzt. Dafür wurde es nun ausgezeichnet.
Monica Rintersbacher (Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria), Ulli Retter (Geschäftsführerin Retter) und Andreas Gnesda (Beiratsvorsitzender Leitbetriebe Austria)
Zertifizierung Österreich
Zertifizierung Österreich

Retter Unternehmensgruppe als Leitbetrieb ausgezeichnet

Aufgrund ihres Engagements in den Bereichen Nachhaltigkeit, Innovation und gesellschaftliche Verantwortung hat die Retter Gruppe erneut das Leitbetriebe Austria-Zertifikat. Die Urkunde wurde im Rahmen eines Workshops übergeben. 
ESG-Botschafter
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Achat Hotels: Mit ESG-Beauftragten zu mehr ACHATsamkeit

„ACHATsamkeit“ – unter diesem Leitbegriff wollen die Achat Hotels ihre ESG-Maßnahmen mit besonderem Nachdruck vorantreiben. Eine Schlüsselrolle dabei spielen die neuen ESG-Beauftragten. 
Das Aspire Hotel in Reutlingen (Foto: © Aspire Hotel)
Neueröffnung
Neueröffnung

Aspire Hotel: Mögliche Partnerschaft mit Hilton in Stuttgart

Die Gruppe hat bekannt gegeben, dass sie in Sindelfingen ein Bestandshotel renovieren und anschließend Neueröffnen will. Dies soll in Kooperation mit einer international bekannten Brand geschehen. 
Sebastian Oremek
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Wie können Hotels energieeffizienter betrieben werden?

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sind nicht nur Schlagworte, sondern entscheidende Faktoren für die zukünftige Entwicklung der Hotelbranche – das findet Sebastian Oremek, Vice President Product bei E.ON One. Im Interview mit HOGAPAGE spricht er darüber, wie Hotels energieeffizienter betrieben werden können – auch ohne umfangreiche Investitionen.