Kooperation

Marriott International und Sixt stärken ihre langjährige Partnerschaft

V. l. n. r.: Tim Vetters, Managing Director SIXT Germany; Satya Anand, President, Europe, Middle East & Africa, Marriott International; Vinzenz Pflanz, Chief Business Officer at SIXT; Neal Jones, Chief Sales & Marketing Officer, Europe, Middle East & Africa, Marriott International (Foto: © SIXT / PR)
V. l. n. r.: Tim Vetters, Managing Director SIXT Germany; Satya Anand, President, Europe, Middle East & Africa, Marriott International; Vinzenz Pflanz, Chief Business Officer at SIXT; Neal Jones, Chief Sales & Marketing Officer, Europe, Middle East & Africa, Marriott International (Foto: © SIXT / PR)
Marriott International hat seine Partnerschaft mit Sixt weiter ausgebaut. Gefeiert wurde dies mit der Eröffnung einer neuen Flaggschiff-Station an der Konstablerwache/Zeil im The Westin Grand Frankfurt.
Montag, 19.02.2024, 13:18 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Mit über 170 Parkplätzen ist die neue Sixt-Station im The Westin Grand Frankfurt einer der größten Downtown-Standorte von Sixt in Europa. Doch die neue Station zeichnet sich nicht nur durch die hohe Anzahl an Stellplätzen aus, sondern auch durch ihre Premium-Flotte. Kunden können dort Luxus- und Premium-Fahrzeuge verschiedener Hersteller einschließlich Audi, Bentley, Lamborghini, Maserati, Maybach, Mercedes-Benz und BMW mieten. 

Die Eröffnung der neuen Filiale wurde am 9. Februar mit über 180 geladenen Gästen im The Westin Grand Frankfurt gefeiert. Unter den Anwesenden befanden sich hochrangige Gäste wie Vinzenz Pflanz, Chief Business Officer bei Sixt; Tim Vetters, Geschäftsführer Sixt Deutschland; Satya Anand, President, Europe, Middle East & Africa, Marriott International; sowie Neal Jones, Chief Sales & Marketing Officer, Europe, Middle East & Africa, Marriott International.

Tino Lindner, General Manager des The Westin Grand Frankfurt, und sein Team begrüßten bei der Veranstaltung treue Kunden von Sixt und Marriott Bonvoy sowie Medienvertreter, Influencer und Prominente.

„A never ending journey“

„Es ist selten, dass Geschäftspartnerschaften so lange andauern wie diese zwischen Marriott International und Sixt“, sagt Satya Anand, President Marriott International, Europe, Middle East & Africa. „Die langjährige Kooperation verkörpert dabei auch die Tradition zweier Familienunternehmen und den Wunsch, unseren Kunden immer das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Gemeinsam verstehen wir zudem den Wert von Kundenloyalität und freuen uns darauf, die Vorteile unserer Partnerschaft weiterhin mit unseren Kunden und den treuen Mitgliedern von Marriott Bonvoy auf der ganzen Welt zu teilen.“

Regine Sixt, Senior Executive President International Marketing bei Sixt ergänzt: „Sixt und Marriott sind nicht nur weltweit bekannte Marken, sie stehen auch für die Kombination von Premium-Erlebnissen und Service-Exzellenz. Dies findet sich zudem in dem Motto unserer Partnerschaft wieder: ‚a never ending journey‘. Unsere Verbindung basiert nicht nur auf dem Bestreben, höchste Standards zu setzen und Kundenerwartungen zu übertreffen, sondern auch auf der Tradition zweier Unternehmerfamilien.“

Vorteile für Marriott-Bonvoy-Mitglieder

Dank der langjährigen Partnerschaft mit Sixt können Mitglieder von Marriott Bonvoy von Vorteilen profitieren, darunter dem Zugang zu einem breiten Angebot an Premium-Fahrzeugen. Zu den Höhepunkten gehören signifikante Prämienpunkte, die für zukünftige Reisen genutzt werden können.

Marriott-Bonvoy-Mitglieder erhalten bei jeder Buchung eines Mietwagens von Sixt (weltweit außer in den USA und Kanada) 750 Marriott Bonvoy-Punkte. Zusätzlich gewährleistet der Statusabgleich, dass sie auf den Sixt-Express-Status upgraden können, was schnellere Fahrzeugabholungen ermöglicht.

Elite-Mitglieder von Marriott Bonvoy sind berechtigt, sich für weitere individuelle Statusabgleiche für jeden Sixt-Status zu qualifizieren. Dadurch erhalten sie je nach ihrem Sixt-Status zusätzlich Rabatte auf Autovermietung, Upgrades und Zugang zu Lounges.

PS: Interesse an einem Job bei Marriott? In unserer HOGAPAGE-Jobbörse finden Sie zahlreiche Stellenangebote. 

(Marriott International/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Das W Budapest will neugierig machen und Kontaktpunkte für Gäste schaffen.
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

W Hotels Worldwide gibt Debüt in Ungarn

Im Sommer 2023 eröffnet das W Hotel Budapest in Ungarns Hauptstadt. Das Haus gehört als W Hotel Worldwide zum globalen Portfolio von Marriott Bonvoy und möchte mit atemberaubendem Design neugierig machen.
Element by Westin Wroclaw
Expansion
Expansion

Marriott International stärkt seine Präsenz in Polen

Das Unternehmen hat ehrgeizige Expansionspläne für Polen: Mehr als zehn neue Hotels sollen in den kommenden Jahren dem Portfolio hinzugefügt werden. Dabei sollen auch zwei bisher nicht vertretene Marken eingeführt werden. 
Fairfield by Marriott erweitert seine weltweite Präsenz mit der Eröffnung des Fairfield by Marriott Copenhagen Nordhavn, dem ersten Hotel der Marke in Europa. (Foto: © Marriott International)
Hotel
Hotel

Marriott-Marke feiert Europadebüt

Die Hotelgruppe hat in Kopenhagen ihr erstes Haus unter der bekannten Brand „Fairfield“ eröffnet. In der neuen Destination wird der vom Design Studio Occa entworfene europäische Prototyp der Marke vorgestellt, welches als Vorbild für das Design in Europa dienen soll. 
So wird das JW Marriott Crete Resort & Spa einmal aussehen. (Foto: © Marriott)
Markteintritt
Markteintritt

Erstes JW Marriott Hotel in Griechenland

Marriott International plant ein großes Franchiseprojekt in Süden Europas. Gemeinsam mit Vasilakis und Swot Hospitality soll bis 2025 eine neue und luxuriöse Hotelanlage auf Kreta entstehen. 
V. l. n. r. Gitta Brückmann, René Mooren, Annemarie Carpendale, Satya Anand, Benedikt Brandmeier, Gonzalo Aguilar, Pankaj Birla
Eröffnungsfeier
Eröffnungsfeier

Spektakuläres Grand Opening des München Marriott Hotels City West

Über 600 Gäste feierten am 8. Februar das Grand Opening des München Marriott Hotels City West, darunter zahlreiche namhafte Persönlichkeiten. Als Flaggschiff von Marriott Hotels beeindruckt das elegante Hotel im Stadtteil Westend durch richtungsweisende Innovation und Modernität in Design und Technologie.
"Talentschmiede" im Frankfurt Marriott Hotel
Nachwuchsförderung
Nachwuchsförderung

Talentschmiede 2023: Nachwuchshoteliers auf dem Weg zum Erfolg

Über die eigene Karriere nachdenken und sich inspirieren lassen – bei der „Talentschmiede“ wird der Nachwuchs gezielt mit der eigenen Zukunft konfrontiert. Ausgewählte Nachwuchshoteliers hatten auch in diesem Jahr die Möglichkeit, mehr über die Karrieremöglichkeiten sowie Zukunftsperspektiven bei Marriott International zu erfahren und ihr Netzwerk auszuweiten.
Lobby des Courtyard by Marriott Berlin Mitte
Umgestaltung
Umgestaltung

Courtyard by Marriott Berlin Mitte schließt umfassende Renovierung ab

Der Wandel des Courtyard by Marriott Berlin Mitte ist vollendet. Mit der nun abgeschlossenen Renovierung der Lobby und des Fitnessbereiches soll eine neue Ära des Hotels im ehemaligen Zeitungsviertel an der Axel-Springer-Straße eingeläutet werden. 
Lobby im München Marriott Hotel
Neugestaltung
Neugestaltung

Die neu gestaltete Lobby des München Marriott Hotels vereint Tradition und Moderne

Ein Ort, an dem Tradition und Moderne verschmelzen und Reisende aus aller Welt gemeinsame Wurzeln finden. Genau das ist die neue Hotellobby des München Marriott Hotels in Schwabing. Sie interpretiert das reiche Münchner Ambiente auf zeitgenössische Weise.