Personalie

Mehrere Steigenberger Hotels mit Führungswechsel

Gabriele Maessen
Gabriele Maessen wird ab April das Steigenberger Hotel am Kanzleramt führen. (Foto: Deutsche Hospitality)
In der obersten Ebene der Deutschen Hospitality herrscht zur Zeit viel Bewegung. Zwei General-Manager-Stellen in Berlin werden bei den Steigenberger Hotels neu besetzt und auch in Frankfurt wird gewechselt.
Donnerstag, 15.03.2018, 09:40 Uhr, Autor: Markus Jergler

Ab April 2018 wird Gabriele Maessen das Steigenberger Hotel am Kanzleramt in Berlin führen. Darüber hinaus wird sie als Area General Manager für die Steigenberger-Hotels in der Region Ost verantwortlich sein. In ihren Zuständigkeitsbereich fallen neben dem Steigenberger Hotel am Kanzleramt auch das Steigenberger Hotel Berlin, das Steigenberger Hotel Sanssouci in Potsdam, das Steigenberger Hotel de Saxe in Dresden sowie das Steigenberger Hotel Esplanade und das Maxx Hotel in Jena.

Gabriele Maessen besitzt über 30 Jahre Erfahrung in der internationalen Hotellerie und hatte bereits verschiedene Positionen als General Manager sowie in den Bereichen Business Development und Sales & Marketing inne. Bisherige Stationen waren unter anderem Paris, Madrid, Wien, Zürich und Budapest, seit 2004 ist sie in Berlin tätig. „Gabriele Maessen bringt ein enormes Maß an internationaler Berufserfahrung mit und wird uns helfen, unsere Hotels in Berlin und in der gesamten Region Ost weiterhin auf Erfolgskurs zu halten“, so Jürgen von Massow, Vice President Operations der Steigenberger Business Hotels.

Gondra Wettley
Gondra Wettley (Foto: Deutsche Hospitality)

Auch das Steigenberger Hotel am Los Angeles Platz in Berlin steht vor einem Führungswechsel. Gondra Wettley, die jüngst von der Deutschen Hospitality für ihre Leistungen mit dem Award „General Manager of the Year“ ausgezeichnet worden ist, wird sich bis Ende des Jahres in den wohlverdienten Ruhestand begeben. Die Nachfolge wird bereits jetzt vorbereitet, um einen möglichst reibungslosen Übergang zu gewährleisten: Richard Engelmayer wird die Leitung des Hauses nahe dem Kurfürstendamm übernehmen. Engelmayer ist bereits seit 25 Jahren im Unternehmen und seit Mai 2013 als General Manager im Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt am Main tätig.

Stefan Frank
Stefan Frank (Foto: Deutsche Hospitality)

Nachfolger im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt wird Stefan Frank, der am 1. Juli neu zur Deutschen Hospitality stößt. „Wir freuen uns, dass wir im Steigenberger Hotel Berlin frühzeitig und intern die Nachfolge von Frau Wettley organisieren konnten und wünschen Herrn Engelmayer viel Erfolg in der Bundeshauptstadt. Mit Stefan Frank gewinnen wir einen weiteren international erfahrenen Hoteldirektor hinzu, der sich in unserem Steigenberger Airport Hotel um die Belange von Gästen aus aller Welt kümmern wird“, so Jürgen von Massow. (MJ)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Der neue CEO der SV Group, Markus Binkert, ist derzeit noch CFO bei Swiss. (Foto: © SV Group)
Personalie
Personalie

SV Group steht Generationenwechsel bevor

Bei der SV Group wird es im Verlauf des Jahres große Veränderungen geben. Das gab die Hotelmanagement-Gruppe in einer Pressemeldung bekannt. Der langjährige CEO und Managing Director Hotel verlässt das Unternehmen. 
Tamara Henderson
Personalie
Personalie

Frauen-Power im Hotel Ameron Davos Swiss Mountain

Seit dem 1. Oktober 2022 fungiert Tamara Henderson als neue Hotel Managerin. Sie leitet das Hotel und führt das Team gemeinsam mit der Interim General Managerin Pia Stassen.
Thomas Harmgardt
Personalie
Personalie

Thomas Harmgardt wird neuer F&B Director Europe bei Scandic

Thomas Harmgardt ist neuer Food & Beverage Director und wechselt dafür von Scandic Schweden zu Scandic Europe (Deutschland und Polen), um ab dem 01. Januar 2019 seine neue Position anzutreten.
Dr. Monika Gommolla und Gerd Prochaska bei der Verabschiedung mit weiteren Würdenträgern
Personalie
Personalie

43 Jahre Maritim: Gerd Prochaska geht in Ruhestand

Gerd Prochaska zieht sich nach 13 Jahren als Maritim Geschäftsführer, fast dreißig Jahren Regionaldirektor und langjähriger Direktor der Maritim Hotels in Travemünde und Hamburg nun in den Ruhestand zurück.
Laurent Picheral
Management-Team Central Europe
Management-Team Central Europe

Neue Aufgabe für Picheral bei AccorHotels

Nachdem er zuvor das „Booster-Projekt“, welches den Umbau der Immobiliensparte in eine eigenständige Gesellschaft namens AccorInvest bezeichnet, übernimmt Laurent Picheral (52) nun neue Positionen bei AccorHotels.
Das Grand Hotel Heiligendamm von außen
Personalie
Personalie

Thilo Mühl neuer Geschäftsführer im Grand Hotel Heiligendamm

Das Grand Hotel in Heiligendamm bekommt einen neuen Direktor. Thilo Mühl werde bereits von April an die Nachfolge von Thomas Peruzzo übernehmen, der das Unternehmen nach drei Jahren verlasse, teilte das Hotel am Montag mit.
Andre Kostić im Portrait
Personalie
Personalie

B&B Hotels Germany ernennt CLO

Wie das Unternehmen heute berichtet, hat der langjährige Mitarbeiter Andre Kostić die neue Position schon Anfang des Jahres übernommen. Bisher war er als Head of Legal in der Gruppe tätig. 
Anne Cheseaux im Portrait
Management
Management

SV Group gut aufgestellt für 2024

Das Unternehmen hat seinen Konzernbericht für das Geschäftsjahr 2023 veröffentlicht. Obwohl die Gruppe ein gutes Umsatzwachstum verzeichnet hat, konnte das Umsatzplus nur in ein verhaltenes Betriebsergebnis übersetzt werden. Für 2024 hat sich der Konzern große Ziele gesetzt.