Auffrischung

Motel One investiert 15 Millionen Euro in drei Hotelrenovierungen

Motel One Köln-Mediapark
Das Motel One Köln-Mediapark soll die kölsche Lebenswart widerspiegeln. (Foto: © Ruppografie – Nadine Rupp)
Motel One hat seine Hotels in Dresden, Köln und Wien auffrischen lassen. Dafür hat die Hotelkette insgesamt rund 15 Millionen Euro in die Hand genommen.
Montag, 14.08.2023, 11:35 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Während sich im Motel One Dresden am Zwinger die Einflüsse des nahegelegenen Dresdener Zwingers und die Gründung des Meissner Porzellans durch August den Starken widerspiegeln, feiert das Motel One Köln-Mediapark das kölsche Lebensgefühl der fünften Jahreszeit. Das Motel One Wien-Prater präsentiert sich nun im Glanz des bunten Pratercharmes.

Damit unterstreicht Motel One die Leidenschaft für individuelles Design, das lokale Themen und Geschichten erzählt sowie den Anspruch an Qualität mit konsequenten Renovierungszyklen. 

Motel One Dresden am Zwinger: Meissner Porzellan neu interpretiert

Motel One greift mit dem Redesign des Motel One Dresden am Zwinger die Zeit von August dem Starken auf, der maßgeblich für die Gründung des Meissner Porzellans verantwortlich war. Hier treffen Geschichte und Moderne aufeinander.

Dies entfaltet sich in Form von hellen Farben und ausgefallenem Mobiliar. Ein besonderer Eyecatcher sind vor allem die floralen Elemente, die von den handgemalten klassischen Blumenmustern des Meissner Porzellans inspiriert wurden. Auch die Einflüsse des nahegelegenen Dresdener Zwingers sind in der Architektur und im Design spürbar.

Bereits beim Betreten des Eingangsbereichs des Hotels mit 288 renovierten Zimmern wird man von floralen Schmuckelementen in Empfang genommen. Die drei illuminierten Wandbögen, die sich hinter der Rezeption befinden, greifen diese Elemente auch in ihrer Tapezierung auf. 

Neben bunter Blumenmalerei eines chinesischen Porzellangefäßes sowie klassischen chinesischen Deckelvasen, erkennt man auf eine der Tapeten die Architektur des Dresdner Zwingers eingerahmt von Blütenästen. Vor den Wandbögen finden sich zwei antike Vitrinenschränke. Eine antike Vitrine aus dem Dresdner Neobarock sowie eine moderne Interpretation der Firma Moooi, stellen historische Einzelstücke aus Porzellan aus.

Das Motel One Dresden am Zwinger greift die Zeit von August dem Starken auf. (Foto: © Ruppografie - Nadine Rupp)
Das Motel One Dresden am Zwinger greift die Zeit von August dem Starken auf. (Foto: © Ruppografie – Nadine Rupp)

Das Design des Hauses zieht sich weiter durch die Hotelbar, die mit einer Leuchten-Installation das Highlight der Lobby bildet. Direkt über dem Bartresen hängt eine imposante Kaskade aus Porzellanleuchten der Firma Bocci, welche die Höhe des Raumes von 7 Metern erfüllt.

Ein weiteres Highlight findet sich im Frühstücksbereich. Oberhalb der verschiedenen Sitznischen befindet sich an der hohen Wand ein Porträt von August dem Starken, der stolz auf die Lobby herunterblickt.

Kölsche Lebensart im Motel One Köln-Mediapark

Die Inspiration für das Redesign des Motel One Köln-Mediapark mit 250 Zimmern stellte das Kölsche Lebensgefühl dar. Kaum eine andere Stadt in Deutschland ist so bunt wie Köln und das nicht zuletzt durch den Karneval. Elemente der fünften Jahreszeit dienen hier als Grundlage zur Gestaltung.

Konfetti und Luftschlangen finden sich in unterschiedlicher Interpretation an verschiedenen Stellen wieder. Daneben wurden Comic-Elemente einbezogen, die sich gepaart mit den karnevalistischen Details bereits beim Betreten der Lounge einfangen lassen.

Vor der alten Steinwand begrüßen neben den türkisen Egg Chairs, Leuchten in Form von Sprechblasen die Gäste auf Kölsch. Frei nach dem kölschen Grundgesetz „Drinkste ene met?“ lädt die nahegelegen Bar die Gäste umgeben von Luftschlangen und Konfetti zu einem Drink ein.

An der Bar im Motel One Köln-Mediapark hängen Pendelleuchten von der Decke, die an Luftschlangen erinnern. (Foto: © Ruppografie - Nadine Rupp)
An der Bar im Motel One Köln-Mediapark hängen Pendelleuchten von der Decke, die an Luftschlangen erinnern. (Foto: © Ruppografie – Nadine Rupp)

Ein besonderes Highlight sind hier die von der Decke hängenden Pendelleuchten Decomposé von Artemide, die aufgrund ihrer Luftschlangen-Form eine Art Karnevalsdeko bilden. An der Thekenfront erinnert das handgefertigte Mosaik an Konfetti und setzt dezente farbige Akzente, ohne dabei zu bunt zu wirken. Die dahinterliegende Rückwand der Bar zeigt einen Comic-Film von Christian Effenberger zum Kölner Karneval, der die Bar rund um die Uhr belebt und echtes „Jeföhl“ verleiht.

Im Frühstücksbereich wurden die traditionellen Liebesschlösser der Hohenzollernbrücke, die auch in dem Comic-Film vorkommen, aufgegriffen. Die bunten Rahmen mit glänzenden Metallgittern sind mit etlichen Schlössern mit Kölner Motiven dekoriert, die auch optisch als Raumtrenner dienen. Angefertigt wurden die Schlösser in den berühmten Motel One Farben in Handarbeit von Peter Krahn.

Weiterlesen

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Bar im Motel One Stuttgart-Feuerbach
Re-Design
Re-Design

Motel One renoviert zwei Hotels

Zwischen Erfinderwelten und Theaterkulissen: Während im Motel One Stuttgart-Feuerbach Innovationen, Erfindungen und die Autostadt interpretiert werden, feiert das neue Design im Motel One Stuttgart-Mitte die Staatstheater Stuttgarts und insbesondere das Ballett.
Weiteres Rekordergebnis für die Motel One Group (Foto: © Motel One)
Gewinn
Gewinn

Rekordergebnis für die Motel One Group

Das Unternehmen setzt seine Erfolgsgeschichte fort und beendet das Geschäftsjahr 2023 mit einem Umsatz von 852 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es noch 639 Millionen Euro. Dies entspricht einem Anstieg von rund 33 Prozent.
Ein Gästezimmer der Hotelgruppe Motel One. (Foto: © Motel One)
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Motel One: Green Key Zertifizierung für alle Hotels

Die Gruppe stellt das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus. Im vergangenen Jahr hat sich das Unternehmen entschlossen, alle Häuser mit dem Siegel zertifizieren zu lassen. In Deutschland ist der Prozess jetzt abgeschlossen.
Motel One hat zwei Auszeichnungen erhalten. (Foto: © Thomas Loris)
Hotel
Hotel

Zwei Auszeichnungen für Motel One

Motel One erhält zwei renommierte Auszeichnungen im HR-Bereich. Die doppelte Anerkennung spiegelt das Engagement von Motel One für zufriedene Mitarbeiter und ein positives Arbeitsumfeld wider.
Drei Auszubildende
Stipendien
Stipendien

Motel One: One Foundation fördert soziale Chancengleichheit durch Stipendienvergabe

Die One Foundation der Motel One Group vergibt erstmals zehn Stipendien für die Ausbildung in der Hospitality- und Gastronomiebranche. Ihr Ziel ist es, die Chancengleichheit in der Gesellschaft zu fördern und Menschen unabhängig von ihrer Herkunft, Religion oder Bildungshintergrund bei ihrer beruflichen Entwicklung zu unterstützen.
Motel One in Wiesbaden
Neugestaltung
Neugestaltung

Motel One: 10 Millionen Euro für das Redesign zweier Häuser

Rund 10 Millionen Euro – das ist die Summe die Motel One für die Neugestaltung zwei seiner Häuser investierte. Das Motel One in Wiesbaden und das Motel One Nürnberg-City präsentieren sich nun im neuen Design. 
Motel One
Bilanz
Bilanz

Motel One verzeichnet starkes drittes Quartal

Umsatzwachstum, neue Standorte und verbesserte CO2-Bilanz – die Motel One Group kann auf ein erfolgreiches drittes Quartal 2023 mit beeindruckenden Geschäftszahlen zurückblicken.
Susan Schramm
Personalie
Personalie

Motel One hat einen neuen CMO

Susan Schramm ist ab sofort als neuer Chief Marketing Officer (CMO) der Motel One Group für alle Fachbereiche des Marketings verantwortlich. Sie übernimmt die Aufgaben von Ursula Schelle-Müller, die mit ihrem Mann Dieter Müller die Marke Motel One aufgebaut hat.