BWH Hotel Group Central Europe

Neues Hotel im Schwarzwald für BW Signature Collection

Zuwachs für die BW Signature Collection by Best Western im Schwarzwald: Das Palmenwald Schwarzwaldhof in Freudenstadt schließt sich dem Soft Brand der BWH Hotel Group an. Das denkmalgeschützte Haus wird von Hotelier Oliver Schreiber und seinen Geschäftspartnern geführt. 

Dienstag, 18.01.2022, 10:35 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Außenansicht des Palmenwald Schwarzwaldhofes

Mit dem Das Palmenwald Schwarzwaldhof stößt ein neues Hotel im Schwarzwald zum Soft Brand BW Signature Collection der BWH Hotel Group Central Europe. (Foto: © BWH Hotel Group Central Europe)

Radka Titova, Hoteldirektorin, und Albert Mayr, Geschäftsführer
Freuen sich, das Hotel Das Palmenwald Schwarzwaldhof künftig mit dem Soft Brand BW Signature Collection zu führen (v.l.): Radka Titova, Hoteldirektorin, und Albert Mayr, Geschäftsführer. (Foto: © BWH Hotel Group Central Europe)

Zum Jahresstart verzeichnet die BWH Hotel Group ein neues Schmuckstück im Schwarzwald: Unter dem Namen „Das Palmenwald Schwarzwaldhof“ hat sich ein Traditionshaus in Freudenstadt für die Kooperation mit der BW Signature Collection entschieden, einem Soft Brand und einer Hotelkollektion für individuelle Hoteliers der BWH Hotel Group. Damit profitiert das Vier-Sterne-Superior-Hotel künftig von der umfassenden, globalen Marketing- und Vertriebsstärke der internationalen Gruppe und ihrer bekannten Markenfamilie Best Western Hotels & Resorts. Gleichzeitig tritt das denkmalgeschützte, renommierte Haus nach außen markenunabhängig auf und hält weiterhin an seinem bekannten Service sowie dem bestehenden Mitarbeiterstamm fest. Als Geschäftsführer des Betreibers, der Palmenwald Betriebs GmbH aus Ulm, zeichnet Hotelier Oliver Schreiber verantwortlich, der schon das Best Western Plus Atrium Hotel in Ulm seit vielen Jahren erfolgreich führt. Gemeinsam mit den Geschäftspartnern Elmar Lutzenberger und Albert Mayr hat er das Hotel in Freudenstadt im September 2021 übernommen. Nun wird Albert Mayr, der viele Erfahrungen und große Expertise in der Kettenhotellerie mitbringt, als Geschäftsführer im Das Palmenwald Schwarzwaldhof verantwortlich sein. Als Direktorin des Hauses ist weiterhin Radka Titova tätig.

Geschichte und Gesundheit unter einem Dach vereint

Zimmer des Hotel Schwarzwaldhof
Das renommierte und denkmalgeschützte Vier-Sterne-Superior-Hotel ist komplett im Jugendstil gehalten. (Foto: © BWH Hotel Group Central Europe)

In dem unter Denkmalschutz stehenden historischen Gebäude des Hotels unterscheidet sich jeder Raum von dem anderen, wobei das Haus durchweg im charakteristischen Jugendstil eingerichtet ist. Alle 83 Zimmer und Suiten, davon einige mit Balkon, verfügen über moderne Ausstattung. Das Hotel bietet neben einem Frühstückssaal das Restaurant Palmenwald, in dem die Gäste herzliche Schwarzwälder Gastlichkeit in historischem Ambiente erleben. Zudem werden im Gourmet-Restaurant Royal Carpe Diem ausgefeilte Speisen der gehobenen Gastronomie serviert. Eine Kamin-Lounge und Bar ergänzen das kulinarische Angebot. Im Wellnessbereich, dem Rosen-Spa, stehen Gästen neben einem Hamam und Luftbad auch ein Innenpool, Sauna und Dampfbad sowie ein Eis- und Relaxbereich, Sonnenterrasse und ein Fitnessraum zur Verfügung. Für Teambuildings und Seminare hält Das Palmenwald Schwarzwaldhof einen Konferenzraum bereit, in dem bis zu 140 Personen Platz finden. Auf dem Hochplateau am Ostrand des Nordschwarzwaldes gelegen zieht der anerkannte Kneipp- und Heilklimaort Freudenstadt sowohl wanderfreudige als auch kulturell interessierte und shoppingbegeisterte Touristen an. Rund 20.000 Quadratmeter Park umgeben das Traditionshotel, weiterhin ist unter anderem ein 350 Kilometer langes und abwechslungsreiches Wandernetz in der Region verfügbar.

(BWH/NZ)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen