Zuwachs

Neues Mitglied für die Landlust Hotels

Das Gut Damp aus der Vogelperspektive. (Foto: © Gut Damp)
Das Gut Damp aus der Vogelperspektive. (Foto: © Gut Damp)
Kürzlich konnte mit Gut Damp an der Schleswig-Holsteinischen Ostseeküste der 20. Mitgliedsbetrieb für die Gemeinschaft gewonnen werden. Die inhabergeführten Häuser erstrecken sich über ganz Deutschland und den Alpenraum.
Montag, 08.04.2024, 10:41 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Das Gut Damp bietet seinen Gästen Gerichte aus regionalen und heimischen Produkten an sowie Zutaten aus eigener Jagd und Landwirtschaft. Schon bei der Ankunft erleben die Gäste die einzigartige Atmosphäre des Gutes mit seinen reetgedeckten Fachwerkscheunen aus dem 17. Jahrhundert, dem Herrenhaus und dem markanten Torhaus. Zwischen Schlei und Ostsee bietet Gut Damp eine individuelle Auszeit an einem Ort mit langer Geschichte. Jetzt wurde das Gut als 20. Landlust Hotel mit dem neuen Gütesiegel für einzigartige Landhotels ausgezeichnet.

Gemeinschaft stärkt einander

Die breit angelegten Werbemaßnahmen in den Medien der Deutschen Medien-Manufaktur erbrachte eine enorme Zahl an Buchungsanfragen und Buchungen für die 19 bislang angeschlossenen Hotels. Für die Mitgliedsbetriebe der Landlust Hotels – allesamt inhabergeführt – sind neben der Gästegewinnung gerade auch der persönliche Austausch mit den anderen Hoteliers wichtig. Das zeigte sich beim ersten Jahrestreffen im vergangenen November in Münster sowie den regelmäßigen digitalen Meet-Ups zu aktuellen Themen wie Mitarbeitergewinnung, Gäste-Marketing und der Umgang mit der Mehrwertsteuererhöhung.

(Gut Damp/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Das Berghotel Grainau in der Fern-Ansicht
Überzeugender Service
Überzeugender Service

Berghotel Hammersbach behält Vier-Sterne-Klassifizierung

Direkt am Fuß der Zugspitze und nahe dem Eibsee gelegen, kombiniert das Haus traditionelle bayerische Gastfreundschaft mit modernem Hotelkomfort. Dafür wurde es jetzt erneut ausgezeichnet. 
Service Roboter stehend vor einer Hotelanlage
Softwarelösung
Softwarelösung

Optimiertes Hotelbetreiber-Matching dank KI

Hotel Investments stellt eine neue, innovative Softwarelösung vor. Mit deren Hilfe will das Unternehmen zukünftig eine optimierte Vorauswahl geeigneter Hotelbetreiber erreichen. 
Alastair Thomann mit DJ Seth Hills und dem Generator Team bei der Eröffnungsparty in Berlin
Neueröffnung
Neueröffnung

Generator: Erstes Fremdmanagement-Abkommen in Europa

Mit einer Vielzahl an Prominenten hat die Boutique- und Lifestyle-Unterkunftsmarke in Berlin am Alexanderplatz einen neuen Standort eröffnet. Nach einer Multimillionen-Euro-Renovierung konnte am 16. Mai die offizielle Eröffnungsparty stattfinden.
Portrait von Carsten Wernet
Dienstleistung
Dienstleistung

Sihot schafft mehr Optionen im Zahlungsverkehr

Der Hotelmanagementsoftwareanbieter will der Branche neue Möglichkeiten eröffnen. Mittels der Sihot.Payengine soll die Zahlungsabwicklung für Hotels und Gastronomiebetriebe deutlich vereinfacht werden. 
Alter Fischerhafen Cuxhaven
Revitalisierung
Revitalisierung

Ein stimmiges Gesamtkonzept für den Alten Fischereihafen Cuxhaven

Startschuss im Alten Fischereihafen Cuxhaven: Ab Sommer 2026 sollen das Henri Hotel, Restaurants und Läden den Alten Fischereihafen Cuxhaven in ein innovatives Gesamtkonzept verwandeln. 
Auftritt beim Grand Opening des Nouri Hotels
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Nouri Hotel in Bad Krozingen feiert Grand Opening

Avantgardistische Architektur, minimalistisches Design und ein umfassendes Wellness- und Veranstaltungsangebot – das zeichnet das Nouri Hotel in Bad Krozingen aus. Das Haus feierte nun sein Grand Opening. 
NH Collection Helsinki Grand Hansa
Debüt
Debüt

NH Collection debütiert mit Hotelikone in Finnland

Mit der Eröffnung des NH Collection Helsinki Grand Hansa am 16. Mai 2024 feiert die Marke NH Collection ihre Premiere in Finnland. Nach dem NH Collection Copenhagen, das seit 2021 in Dänemark Gäste empfängt, ist es das zweite Haus der Marke in den nordischen Ländern. 
Steffen Hilscher
Personalie
Personalie

Neuer Hoteldirektor für das Achat Hotel Wetzlar

Das Achat Hotel Wetzlar steht unter neuer Leitung: Steffen Hilscher kann auf eine beeindruckende Karriere in renommierten Hotels zurückblicken und bringt umfassende Kenntnisse im F&B, Logistik, Personalwesen und Qualitätsmanagement mit. Als neuer Hoteldirektor wird er fortan das Achat Hotel Wetzlar leiten.