Fachmesse

Nord Gastro & Hotel macht fit für den Saisonstart

Die Fachmesse Nord Gastro & Hotel findet in Husum statt.
Die Nord Gastro & Hotel in Schleswig-Holstein findet am 12. und 13. Februar auf dem Gelände der Messe Husum & Congress statt. (Foto: © MESSE HUSUM & CONGRESS /Andreas Mommsen)
Bevor die Saison 2024 startet, trifft sich das Gastgewerbe vom 12. bis 13. Februar unter der Schirmherrschaft von Sternekoch Dirk Luther zur Nord Gastro & Hotel in Husum. Zur Eröffnungsfeier wird ein ganz besonderer Gast erwartet.
Mittwoch, 07.02.2024, 12:17 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Nur noch wenige Tage sind es bis zur Eröffnung der Fachmesse für den Außer-Haus-Markt. Dann wird auf 10.000 Quadratmetern in drei Hallen der Messe Husum & Congress gekocht und eingeschenkt, präsentiert und probiert.

Ministerpräsident zu Gast

Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther wird zur Eröffnungsfeier der Messe am Montag anreisen. Mit seinem Besuch soll die Bedeutung des norddeutschen Gastgewerbes für Schleswig-Holstein unterstreichen werden. Denn, dass die Branche gerade mit den unterschiedlichsten Herausforderungen konfrontiert ist, wird trotz der, vermutlich geselligen Atmosphäre der Ordermesse, ein Thema sein. 

So greift das Rahmenprogramm beispielsweise die Thematik des digitalen Wandels auf, der unlängst Einzug in die Küchen, insbesondere in die Systemgastronomie gehalten hat. Kristin Hultzsch, Projektleiterin der Nord Gastro & Hotel: „Wir beleuchten in Vorträgen und Podiumsdiskussionen, wie neue Technologien in der Praxis umgesetzt werden und welche Rolle der Einsatz von KI in Zukunft spielen kann.“

KI ist ein großes Messe-Thema

Bekannte Größen auf dem Gebiet der Digitalisierung sollen gemeinsam mit den Messebesuchern einen Blick in die Zukunft wagen. Beispielsweise sollen KI-Systeme als Gastgeber oder ein durch die Digitalisierung verändertes Essverhalten diskutiert werden.

„Wir wollen mit unseren Besuchern die provokanten Thesen ebenso diskutieren, wie ganz praktische Lösungen, die bestimmte Tätigkeiten im Gastgewerbe erleichtern. Und das fängt ja schon bei mitdenkenden Kassensystemen und datengestützter Personalverwaltung an“, sagt Hultzsch. 

250 Austeller von Getränken, Lebensmitteln, Mobiliar und Technik für den Hotel- und Küchenbedarf präsentieren ihre Neuheiten auf der Odermesse vor einem Fachpublikum.

(Nord Gastro & Hotel/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Gourmetrestaurant des Hotels "Johann Schladming"
Redesign
Redesign

Urban-alpines Ambiente im Gourmetrestaurant des Hotels „Johann Schladming“

Das Auge isst mit: Das Hotel „Johann Schladming“ hat seinem Gourmetrestaurant „Genussraum“ einen neuen Anstrich verliehen. Passend zum lässigen Design des Lifestyle-Hotels präsentiert sich das mit zwei Hauben ausgezeichnete Lokal im typischen urban-alpinen Stil.
Die Hoga Nürnberg findet vom 12. bis 14. Januar 2025 in der  Messe Nürnberg statt. (Foto: © HOGA)
Fachmesse
Fachmesse

Hoga 2025 in Vorbereitung

Die Planungen sind in vollem Gange. Vom 12. bis 14. Januar 2025 wird wieder die Messe für das Gastgewerbe in Bayern ausgerichtet. In vier Hallen werden Aussteller aus der Hospitality ihre innovativen Lösungen präsentieren.
Avolta eröffnet The Burger Federation am Flughafen Düsseldorf.  (Foto: © Avolta)
Gastronomie
Gastronomie

Avolta öffnet Burger-Laden am Düsseldorfer Flughafen

Der Anbieter von Gastronomiedienstleistungen im Reisesektor feierte vor Kurzem die Eröffnung von „The Burger Federation“ am größten Airport in Nordrhein-Westfalen. Damit bleibt das Unternehmen weiterhin auf Wachstumskurs. 
Moritz Feichtinger, neuer Küchenchef der Schwabenstube im Hotel Adler Asperg. (Foto: © Adler)
Gastronomie
Gastronomie

Neuer Küchenchef für die Schwabenstube

Der 26-jährige Küchenmeister und Gastronom Moritz Feichtinger soll dem Gourmet Restaurant neue Impulse verleihen und die Traditionsküche des Adlers fortführen. Erst gestern wurde der Guide Michelin-Stern für das Gasthaus zum 18. Mal in Folge bestätigt.
Die Internorga 2024 in Hamburg zieht viele Besucher in ihren Bann (Foto: © Karoline Giokas)
Außer-Haus-Markt
Außer-Haus-Markt

Internorga präsentiert zahlreiche Highlights für ein begeistertes Publikum

Die diesjährige Internorga hält für das Fachpublikum wieder zahlreiche Lösungen und Innovationen bereit. Die Messehallen sind gefüllt mit neuen Produkten und Ideen. Einige davon wollen wir Ihnen hier vorstellen.
Kunden können sich in dem komplett digitalisierten Shop von Bistroox auf knapp 200 Quadratmetern täglich rund um die Uhr verköstigen. (Foto: ©
Vorzeigeprojekt
Vorzeigeprojekt

BistroBox präsentiert neues Smart Store Konzept

Die Asfinag präsentiert den „Rastplatz der Zukunft“ an der A1 Westautobahn in Roggendorf mit dem „24/7 Smart Store“ von BistroBox, einem digitalisierten Shopkonzept. Die innovative Einrichtung minimiert dabei nicht nur den Personalaufwand.
Der neue Store von Le Crobag am Flughafen Düsseldorf (Foto: © Le Crobag)
Neueröffnung
Neueröffnung

Le Crobag setzt Rollout am Flughafen Düsseldorf fort

Der System-Gastronom Le Crobag treibt seine Expansion am Flughafen Düsseldorf weiter voran. Nach der Eröffnung eines Concept-Stores gibt es ab sofort einen weiteren Shop im neuen Design im Besucherbereich.
In der Newcomers Area werden während der Internorga Trends und Innovationen präsentiert. (Foto: © Hamburg Messe und Congress/Nicolas Maack)
Künstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz

Internorga wird zur Bühne für Start-ups und Newcomer

Auf der Internorga werden auch in diesem Jahr wieder Gastro-Ideen von morgen präsentiert. Start-ups und Newcomer freuen sich darauf, ihre Innovationen, neuen Ideen und Technologien dem Fachpublikum vorzustellen.