Hoteleröffnung

Novum Hospitality: erstes Franchise-Hotel in Spanien

Holiday Inn Barcelona – Sant Cugat
Mit dem Holiday Inn Barcelona – Sant Cugat eröffnet die Novum Hospitality ihr erstes Franchise-Hotel in Spanien. (Foto: © Novum Hospitality)
Die Hamburger Hotelgruppe Novum Hospitality stellt mit dem Holiday Inn Barcelona – Sant Cugat ihr erstes Franchise-Hotel in Spanien vor. Das neu errichtete Vier-Sterne-Stadthotel verfügt über 208 Zimmer. 
Donnerstag, 16.06.2022, 07:17 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Als erstes Hotel im spanischen Ausland eröffnet die familiengeführte Novum Hospitality das Holiday Inn Barcelona – Sant Cugat in der Metropolregion Barcelona. Das Franchise-Hotel wird im Rahmen des zwischen der Hotelgruppe IHG Hotel & Resorts und der Novum Hospitality geschlossenen Multi-Development-Agreement vorgestellt. Die Vereinbarung zwischen den Hotelgruppen umfasst langfristig insgesamt 20 Hoteleröffnungen.

Für die Projektentwicklung und -investition war die Immobiliengruppe Europa-Center verantwortlich. Nach dem Essener the niu Cobbles ist das Holiday Inn das zweite Projekt, das Novum Hospitality gemeinsam mit dem Hamburger Unternehmen realisiert.

David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner Novum Hospitality, freut sich über die fortgeführte Europa-Expansion: „Die Eröffnung unseres ersten Hotels in Spanien markiert einen entscheidenden Meilenstein für Novum Hospitality. Das Team von Europa-Center hat großartige Arbeit bei der Entwicklung, dem Bau und der Umsetzung dieser Hotelimmobilie geleistet. Ich bin stolz, dieses exzellente fullservice Hotel unter der Marke Holiday Inn eröffnen und betreiben zu können.“

Hotelkomfort in der Metropolregion Barcelona

Das neu errichtete Vier-Sterne-Stadthotel ist sowohl für die Beherbergung von Business- als auch von Freizeitreisenden ausgelegt. Es verfügt über 208 Zimmer im modernen Holiday Inn Brand-Design. Alle Zimmer sind mit einem Flachbildfernseher und einem Schreibtisch ausgestattet, klimatisiert und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche. Zwei Suiten mit direkten Terrassenzugang runden das Angebot ab.

Neben Veranstaltungs- und Tagungsräumen ist auch ein Fitnessraum im Hotel zu finden. In der hoteleigenen Tiefgarage sind vier Ladestationen für Gäste mit E-Fahrzeugen installiert.

Indem die Open Lobby Rezeption, Restaurant, Bar, Lounge und Business Center in einem offenen, zusammenhängenden Raum vereint, löst sie in ihrer Funktion die traditionelle Hotellobby ab. Zudem verfügt das Hotel über eine Rooftop-Terrasse mit Blick auf den Berg Montserrat sowie über ein eigenes Restaurant mit wechselnden und lokalen Speisen.

Marcos Marín als General Manager

Verantwortet wird das neue Hotel vom 51-jährigen Marcos Marín als General Manager. Der ausgebildete BA Hotel Manager durchlief zuvor unter anderem Stationen im Hotel The Gates Diagonal Barcelona und in der Hotelkette H10 Punta Negra Resort.

(Novum Hospitality/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Zimmer im the niu Flower in Konstanz
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Florales Design im neuen the niu Flower in Konstanz

Als 41. Hotel der Lifestyle-Marke eröffnet Novum Hospitality das the niu Flower in Konstanz. Das neu errichtete Hotel ist das erste der Marke am Bodensee. Mit seinem floralen Design-Konzept fügt es sich in die 85.000-Einwohner-Stadt ein und setzt farbenfrohe Akzente.
The Niu Fusion
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Novum Hospitality bringt 40. Hotel der Marke „The Niu“ an den Start

Zuwachs für die „The Niu“-Familie in Hamburg: Mit dem The Niu Fusion hat Novum Hospitality am 1. Juli das 40. Hotel der Marke eröffnet. Zugleich ist es das vierte „The Niu“-Haus in der Hansestadt.
Yggotel Spurv in Berlin
Skandinavische Wohlfühlatmosphäre
Skandinavische Wohlfühlatmosphäre

Novum Hospitality eröffnet Yggotel Spurv in Berlin

„Feel Hygge. Stay Eco.“ – unter diesem Motto steht das Yggotel Spurv. Als Teil der neuen Economy-Marke der Novum Hospitality öffnete es am 1. März 2023 seine Türen in Berlin. Im Fokus steht eine skandinavisch-gemütliche Wohlfühlatmosphäre.
The niu Amity und acora Potsdam Living the City in einem Gebäudekomplex in Potsdam
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Novum Hospitality kombiniert zwei Hotelkonzepte in einem Gebäude

Frischer Wind in der Residenzstadt: Mit dem the niu Amity und dem acora Potsdam Living the City hat Novum Hospitality jetzt die ersten Hotels der beiden Marken in Potsdam eröffnet. Im Neubauprojekt Havelquartier vereint, bieten beide Häuser zwei unterschiedliche Konzepte.
Schloss Oppurg im Saale-Orla-Kreis (Foto: © MDR)
Neueröffnung
Neueröffnung

Schloss Oppurg wird Vier-Sterne-Hotel

Bis Ostern diente das Schloss im Saale-Orla-Kreis offiziell als Unterkunft für Geflüchtete. Nun soll der barocke Bau im Sommer als Vier-Sterne-Herberge wiedereröffnet werden. Dafür ist eine hohe Investitionssummer veranschlagt. 
Das neue Atlantic Hotels in Heidelberg (Foto: © Atlantic Hotels)
Neueröffnung
Neueröffnung

Atlantic Hotels positioniert sich in Heidelberg

Die beliebte Stadt am Neckar im Südwesten Deutschlands hat eine neue Herberge für ihre zahlreichen Besucher. Die Hotelgruppe führt mit dem neuen Haus auch gleich eine neue Restaurant-Marke ein. 
Der Prinzessin Augusta House Bedroom by Davide Lovatti (Foto: © Rosewood Munich)
München
München

Luxuriöses Wohnen in der ehemaligen Staatsbank

Rosewood Munich präsentiert fünf einzigartige Houses und will so einen neuen Standard für prunkvolles Wohnen in München setzen. Jedes House soll durch persönlichen Service und exklusives Design hervorstechen.
Die Hotelbar im neuen Würzburger Barthels Boutique Hotel  (Foto: © The Barthels )
Umweltbewußtsein
Umweltbewußtsein

The Barthels als nachhaltiges Art-Hotel prämiert

Das Boutique-Hotel in Würzburg hat den Level 4 der Greensign-Zertifizierung erreicht. Das familiengeführte Haus legte insbesondere beim Bau viel Rücksicht auf den ökologischen Fußabdruck. Dafür wurde es jetzt ausgezeichnet.