Auszeichnung

Platzl Hotels München glänzen mit Houskeeping Manager des Jahres 2023

V. l.: Platzl Hotels München: Katharina Kramer (Operations Manager Platzl Hotel), Philipp Höhn (Housekeeping Manager Platzl Hotels), Christian Peter (Geschäftsführer Hotelkompetenzzentrum) Julia von Klitzing (Prokuristin Hotelkompetenzzentrum) (Foto: © ©Platzl Hotels München)
V. l.: Platzl Hotels München: Katharina Kramer (Operations Manager Platzl Hotel), Philipp Höhn (Housekeeping Manager Platzl Hotels), Christian Peter (Geschäftsführer Hotelkompetenzzentrum) Julia von Klitzing (Prokuristin Hotelkompetenzzentrum) (Foto: © ©Platzl Hotels München)
Die Platzl Hotels beschäftigen zehn eigene Housekeeping-Mitarbeiter. Einer von ihnen wurde im Rahmen des 9. Fachkongresses des Hotelkompetenzzentrums in Oberschleißheim mit dem Titel „Housekeeping Manager des Jahres 2023“ ausgezeichnet.
Dienstag, 06.06.2023, 09:50 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker

Deutschlands „Housekeeping Manager des Jahres 2023“ heißt Philipp Höhn und kommt aus den Platzl Hotels in München.

Im Münchner Platzl Hotel (Vier-Sterne-Superior) und im Schwesterhotel Marias Platzl ist Philipp Höhn für das Housekeeping von 200 Zimmern und Suiten verantwortlich, hinzu kommen sieben Tagungs- und Veranstaltungsräume sowie der öffentliche Bereich. 

Wer ist Philipp Höhn?

Höhn – Hotelfachmann und Hotelbetriebswirt – ist seit März 2022 bei den Platzl Hotels unter Vertrag: zunächst als Assistant Housekeeping Manager, seit August 2022 als Housekeeping Manager.

Schon während seiner Ausbildung war Höhn vom Bereich Housekeeping begeistert und das Ziel schnell definiert: „Ich möchte den Gästen einfach die perfekte Grundlage für einen perfekten Aufenthalt schaffen – ein Hotel ist ein Beherbergungsbetrieb, daher ist ein sauberes und aufgeräumtes Zimmer die Basis für einen gelungenen Aufenthalt. Ich gehe meinem Beruf mit großer Leidenschaft nach, umso mehr freue ich mich natürlich, diese tolle Auszeichnung erhalten zu haben – in unserer Sparte gibt es nicht viele Ehrungen, deshalb ist ihr Stellenwert für mich besonders hoch.“  

(Platzl Hotels/THWA)



Zurück zur Startseite

Weitere Themen

In einem "Top-Ausbildungsbetrieb" zu arbeiten, macht glücklich.
Dehoga Qualitätssiegel
Dehoga Qualitätssiegel

Platzl Hotels erneut „Top-Ausbildungsbetrieb“

Was macht einen guten Ausbildungsbetrieb eigentlich aus? Eine qualitativ hochwertige Ausbildung sowie eine Atmosphäre, in der sich Azubis sicher und aufgehoben fühlen, gehören mit dazu. Das bieten die Münchener Platzl Hotels. 
Verleihung des HR Awards an das Team Hirmer Hospitality.
Ausbildung
Ausbildung

Innovatives Ausbildungsprogramm bringt Award ein

Am vergangenen Mittwochabend ehrte die Deutsche Hotelakademie zum zehnten Mal seit 2013 starke Arbeitgebermarken und zukunftsfähige HR-Konzepte. Die Hirmer Hospitality überzeugte mit ihrem innovativen Ausbildungsprojekt.
The Base eröffnet in München neue Apartments. (Foto: © The Base)
Neueröffnung
Neueröffnung

The Base Munich schafft neue Apartments

Der Anbieter für Coliving Spaces hat sein erstes Haus in München eröffnet. Damit erweitert das Unternehmen sein Übernachtungs- und Wohnangebot in der bayerischen Hauptstadt um 133 möblierte Mikro-Apartments sowie 21 Hotelzimmer.
V. l.: Susi Brück (Stellv. Direktorin), Anthony Krone (F&B Direktor), Norbert Hötzel (Küchenchef), Rainer Siewert (Geschäftsführer) und Florian Käufer (Certified Prüfer)
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Hotel Stadtpalais als „Certified Green Hotel“ ausgezeichnet

Denkmalgeschützt und doch modern restauriert: Das ehemalige Kaiser-Wilhelm-Bad aus dem Jahr 1914 und die angeschlossene Volksbibliothek wurden zu einem Vier-Sterne-Hotel umgestaltet. Nachhaltigkeit stand dabei im Vordergrund. Dafür wurde das Haus nun als „Certified Green Hotel“ ausgezeichnet.
(Die 62 eleganten Zimmer und Suiten des neuen Luxury-Boutique-Hotels bieten größten Komfort. (Foto: The Amauris Vienna)
Hotel
Hotel

The Amauris Vienna erhält begehrten Distinction Award

Das Luxury-Boutique-Hotel wurde im Rahmen der Rebrand 100 Global Awards 2024 geehrt. Die Auszeichnung würdigt das herausragende Rebranding des Hauses, das auf neue innovative Branchenstandards und Kreativität setzt.
Der Prinzessin Augusta House Bedroom by Davide Lovatti (Foto: © Rosewood Munich)
München
München

Luxuriöses Wohnen in der ehemaligen Staatsbank

Rosewood Munich präsentiert fünf einzigartige Houses und will so einen neuen Standard für prunkvolles Wohnen in München setzen. Jedes House soll durch persönlichen Service und exklusives Design hervorstechen.
Preisverleihung
Auszeichnung
Auszeichnung

Die Top 10 für den „Hotel Design Award 2024“ stehen fest

Die Spannung für die Verleihung des „Hotel Design Award 2024“ steigt! Unter 37 Bewerbern aus 13 europäischen Ländern hat die zwölfköpfige Fachjury jetzt zehn Hotels aus sieben Staaten nominiert.