Hotel

Rimc erschließt neues Marktsegment

Boardinghouse Quartier 96 (Foto: © Rimc)
Mit seinen 80 Wohlfühl-Apartments will das Boardinghouse Quartier 96 neue Maßstäbe in Sachen Wohnen auf Zeit setzen. (Foto: © Rimc)
Das Unternehmen aus dem Hotel und Resorts Bereich hat die Erweiterung seines Portfolios bekannt gegeben. In Emden, in Ostfriesland, wurde jetzt das Boardinghouse Quartier 96 eröffnet.
Dienstag, 26.03.2024, 13:24 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Die RIMC International Hotels & Resorts ist bekannt für ihre innovativen Konzepte und ihre Fähigkeit, sich den sich wandelnden Bedürfnissen der Gäste anzupassen. Mit einer breiten Palette von Hotels und Resorts in ganz Europa hat sich das Unternehmen einen Namen für Qualität, Gastfreundschaft und hervorragenden Service gemacht. 

Neues Marktsegment für Rimc

Das Boardinghouse Quartier 96 in Emden ist ein gänzlich neues Konzept für die RIMC und stellt damit eine Erweiterung des Portfolios dar. Als Aparthotel bietet es Geschäftsreisenden, Langzeitgästen und Urlaubern gleichermaßen eine flexible und komfortable Unterkunftsmöglichkeit.

Mit 80 sehr Wohlfühl-Apartments, die speziell auf die Bedürfnisse moderner Reisender zugeschnitten sind, will das Boardinghouse neue Maßstäbe in Sachen Wohnen auf Zeit setzen.

„Die Aufnahme des Boardinghouse Quartier 96 in unser Portfolio unterstreicht unser Engagement für Innovation und Vielfalt“, erklärt Marek N. Riegger, CEO der RIMC Hotels & Resorts. „Wir freuen uns sehr, unser Hotelportfolio nun auch im Segment der Longstay-Appartements auszubauen.“

Das Boardinghouse Quartier 96 und das zugehörige kleine Smart Hotel in Emden sind ab sofort für Buchungen verfügbar.

(Rimc/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Numa im Berliner Stadtteil Wedding (Foto: © Numa)
Hotel
Hotel

Numa expandiert in Berlin

Die Gruppe hat in der Hauptstadt eine neue Immobilie mit 82 Einheiten in zentraler Lage erworben. Damit steht das erste Objekt des Unternehmens in Berlins multikulturellen Stadtteil Wedding in den Startlöchern. 
Neues Zimmerkonzept von Stay KooooK (Foto: © SV Group)
Unterkünfte
Unterkünfte

Stay KooooK: Zimmerangebot um Workation-Studio erweitert

SV Hotel präsentiert mit Cabinet einen dritten Zimmertypen für Stay KooooK. Nach Studio und Room lanciert das Unternehmen damit in nur kurzer Zeit eine wesentliche Erweiterung des Konzepts.
GreenSign Zertifizierung der RIMC Hotels & Resorts Gruppe, Viktoria Knauer Hansen mit CEO Marek N. Riegger (r.) und CFO Audun Lekve(Foto: © GreenSign Institut GmbH)
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Alle Häuser der RIMC Hotels & Resorts Gruppe erhalten GreenSign Hotel Zertifizierung

Die RIMC Hotels & Resorts Gruppe wurde erfolgreich durch das GreenSign Institut zertifiziert. Damit unterstreicht die Hamburger Hotelgruppe ihre Verpflichtung zu nachhaltiger Unternehmensführung.
Mannheims New7
Holzhybridbauweise
Holzhybridbauweise

Limehome bringt 105 nachhaltig konzipierte Apartments ins Mannheimer New7

Limehome wächst in rasantem Tempo weiter: In Mannheim will der Anbieter und Betreiber von voll digitalisierten Design-Apartments einen seiner bislang größten Standorte in Deutschland eröffnen – und das in einer nachhaltigen Holzhybridbauweise.
Eco Aparthotel "OLM Nature Escape"
Hotelneubau
Hotelneubau

OLM Nature Escape revolutioniert Südtiroler Ferienhotellerie

Ab Dezember 2023 soll das Eco Aparthotel „OLM Nature Escape“ neue Akzente in der Südtiroler Ferienhotellerie setzen. Dabei fällt das Haus nicht nur durch seine kreisförmige Architektur in besonderer Weise auf.
Zimmer im Amano Home Leipzig
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Amano Group eröffnet neues Apartmenthotel in Leipzigs Innenstadt

Ende Juni 2023 öffnete das Amano Home Leipzig seine Türen. Es ist bereits das zweite Apartmenthotel des Berliner Hotelunternehmens Amano Group, zu der aktuell elf Hotels sowie zahlreiche Restaurants und Bars gehören.
Zimmer im Amano Home Leipzig
Expansion
Expansion

Amano Group bringt zweites Apartment-Hotel an den Start

Die Amano Group expandiert weiter: Mitte Juni 2023 eröffnet die Berliner Hotelgruppe ein neues Haus in unmittelbarer Nähe von Leipzigs Hauptbahnhof. Dieses bietet 56 Serviced Apartments und ein Penthouse und ist das zweite Apartment-Hotel der Gruppe.
Mixed-Use-Quartier in Osnabrück
Mietvertrag
Mietvertrag

Stayery kommt nach Osnabrück

Stayery hat einen Mietvertrag für 100 Serviced Apartments unterzeichnet. Die expandierende Serviced-Apartment-Marke erweitert damit ihre Projektpipeline um ein Objekt in Osnabrück.