Flexibilität

Scandic Frankfurt schafft Raum für jedes Meeting

Alles geht, nichts muss – im Meeting Park des neuen Scandic Hotels am Frankfurter Osthafen wird Flexibilität gelebt. Das Scandic begreift seine Meeting-Area als riesige, individualisierbare Spielwiese, die für nahezu jeden Anlass passend hergerichtet werden kann.

Mittwoch, 07.12.2022, 15:16 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
Außenansicht des Scandic Frankfurt Hafenpark.

Das Scandic Frankfurt Hafenpark in der Außenansicht. (Foto: © ZUCKER.Kommunikation GmbH/Scandic Hotels )

Direkt neben der europäischen Zentralbank entsteht in Frankfurt das Scandic Hotel Hafenpark. Während der Bahnhof Frankfurt (Main) Ost nur wenige Fußminuten gen Norden liegt, beginnt nach Süden das neue Frankfurter Hafenviertel mit dem sich anschließenden Frankfurter Grüngürtel.

Passend zur Umgebung bringt das neue Hotel unter dem Slogan „Meeting im Park“ Business und Entspannung unter ein Dach, angetrieben von der Vision, eine moderne Meeting-Umgebung mit nordischem Flair und durchdachtem Tagungskonzept zu vereinen.

Stylisch, flexibel und originell – der passende Raum für jedes Meeting

Das 505 Zimmer umfassende Hotel ist sowohl für Geschäftsreisende, wie Urlaubs- und Tagestouristen ausgelegt. Kern des Hauses ist aber der sogenannte Ballroom, Frankfurts neuester Saal für nachhaltige Konferenzen und Events. Der durch Deutschlands größte Skyfold-Wände in drei separate Räume teilbare Ballroom schließt sich direkt an die Lobby an und ist Teil des 2.100 qm großen Meeting Parks.

Insgesamt bietet der Tagungsbereich 570 Gästen Platz, 14 Meetingräume sowie ein Conference Concierge Desk, der auch von den Veranstaltenden genutzt werden kann, stehen zur Verfügung.

Der aufgestuhlte Konferenzraum.
Insgesamt bietet der Tagungsbereich 570 Gästen Platz. (Foto: © ZUCKER.Kommunikation GmbH/Scandic Hotels)

Maximale Flexibilität

Um größtmögliche Flexibilität zu erreichen, können die Räume mit mobilen Trennelementen optisch geteilt werden. Selbst bei ästhetischen Details wie dem Mobiliar bietet das Scandic einen ungewöhnlich großen Spielraum: Vom Regie- bis zum Liegestuhl steht alles zur Verfügung, um die Räume passend zum Event herzurichten:

• Im Moss Room finden bis zu 110 Personen Platz. Dieser helle Raum mit Panorama-Blick auf Park und Main überrascht mit einer begrünten Wand aus dunklem Moos, mobilen 100-Zoll-Displays und einem eigenen Bereich für Konferenzpausen.

• Bis zu 120 Stühle passen in den Tree Room, der sich mit einer fest installierten, kopfbewegten Deckenkamera sowie hochwertiger Tontechnik für hybride Veranstaltungen eignet. Die private Terrasse lädt zum Durchschnaufen und Networken ein.

• Das Sofa lockt – der Bleasure Park fängt das Gefühl eines gemütlichen Wohnzimmers im Holzhaus ein. Wer will, entfernt eine Wand und erweitert den Raum.

• The Kitchen, ist mit direktem Blick auf das Gebäude der EZB vielleicht der unkonventionellste Meeting-Raum des Hotels. Der hölzerne Esstisch, die moderne Küchenzeile und das warme Licht schaffen eine intime Atmosphäre. Frei nach dem Motto: Manches bespricht sich am besten in kleiner Runde – in der Küche.

• Im Activity Park können Gäste für Teambuildingmaßnahmen kreativ sein. So ist der Schreibtisch gleichzeitig auch eine Tischtennisplatte und der weiche Boden sowie Matten laden zum Spielen, Yoga oder zu Meditationsübungen ein.

Weiterlesen

Weitere Themen