Umzug

SV Deutschland hat neuen Firmensitz

SV Deutschland zieht in die Düsseldorfer Schwanenhöfe
Der neue Firmensitz von SV Deutschland in Düsseldorf (Foto: ©Schwanenhöfe Grundstücksgesellschaft mbH & Co. KG)
Die modernen Büroräume des neuen Sitzes von SV Deutschland passen zur zeitgemäßen Ausrichtung des Unternehmens. Es ist ein Ort für Produktivität und Wohlgefühl gleichermaßen, in einem angesagten Düsseldorfer Stadtteil.
Mittwoch, 10.01.2024, 16:12 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

SV Deutschland, eine Gastronomie- und Hotelmanagement-Gruppe mit Schweizer Wurzeln, ist Ende 2023 umgezogen – von Langenfeld ins angesagte Düsseldorfer Quartier Schwanenhöfe. Ein großer Vorteil des neuen Standorts ist die zentrale Lage im pulsierenden Stadtteil Flingern. Dieser bietet urbane Village-Atmosphäre, die sowohl Arbeitswelt als auch Lebensart vereint.

 

Ein Gewinn für alle Beteiligten

Der SV Deutschland hat, um möglichst viele Anforderungen an den neuen Standort zu erfüllen, vor der Auswahl nicht nur eine strategische Bedarfsanalyse, sondern in Workshops und Interviews auch die Bedürfnisse der Mitarbeiter eruiert.

So fiel die Wahl letztlich auf einen Standort, der optimal an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden ist und zugleich genügend Parkplätze bereitstellt. Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe, sodass in der Mittagspause oder nach der Arbeit das Gemütliche mit dem Nützlichen verbunden werden kann.

Activity Based Working als Gestaltungskonzept

In den Büroräumlichkeiten selbst wurde ein modernes Arbeitsumfeld geschaffen. Für die Mitarbeiter stehen Lounge- und Austauschflächen sowie flexible Besprechungsräume mit einer abwechslungsreichen Raumgestaltung zur Verfügung.

Das Konzept dahinter: Activity Based Working. Das bedeutet aktivitätsbezogene Arbeitsplätze, zwischen denen die Mitarbeitenden je nach Tätigkeit flexibel wählen können.

Wohlfühlen steht im Vordergrund

Damit sich das Team in den Schwanenhöfen zu Hause fühlt, ist das Office Design nicht nur freundlich und kommunikativ gestaltet, es soll auch die SV-Kultur widerspiegeln.

Neue Talente werden gesucht

Das Hospitality-Erlebnis ist überall deutlich spürbar. Und das ist auch ausdrücklich gewünscht. Denn nicht nur das Unternehmen an sich, sondern auch das Management Team in Deutschland will weiterhin wachsen. Neue Talente sind gesucht und willkommen.

Daher ist in den Schwanenhöfen nicht nur physisch Raum für den Team-Zuwachs. Auch in Sachen Unternehmens- und Arbeitsphilosophie repräsentiert der neue Standort die Werte der SV Hotel als attraktiver Arbeitgeber, der die Zukunft der Branche aktiv mitgestaltet.  

PS: Interesse an einem Job bei SV Deutschland? In unserer HOGAPAGE Jobbörse finden Sie zahlreiche Stellenangebote.

(SV Group/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Der neue CEO der SV Group, Markus Binkert, ist derzeit noch CFO bei Swiss. (Foto: © SV Group)
Personalie
Personalie

SV Group steht Generationenwechsel bevor

Bei der SV Group wird es im Verlauf des Jahres große Veränderungen geben. Das gab die Hotelmanagement-Gruppe in einer Pressemeldung bekannt. Der langjährige CEO und Managing Director Hotel verlässt das Unternehmen. 
Mitarbeiter des SV Group
Anzeige
Anzeige
Anzeige

SV Group: „Hier passt einfach alles“

Vertrauen, Wertschätzung und eine offene Kommunikation – darauf basiert die Unternehmenskultur der SV Group. Wer diese Werte teilt und Mitglied einer wertschätzenden Gemeinschaft sein will, ist bei der SV Group genau richtig.
Eine Gruppe Hotelmitarbeiter
Änderungen
Änderungen

Das beinhalten die neuen Ausbildungsordnungen im Gastgewerbe

Seit dem 1. August 2022 sind die neuen Ausbildungsordnungen nun in Kraft. Doch was hat sich genau geändert und welche Möglichkeiten hat ein Betrieb, wenn er die neuen Inhalte nicht vermitteln kann?
Die sieben Hotelbetriebswirte (IHK) freuen sich über die bestandene IHK-Zertifikatsprüfung. (Foto: © Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz)
IHK-Zertifikatsprüfung
IHK-Zertifikatsprüfung

Qualifikation zum Hotelbetriebswirt bestanden

Sieben Hotelbetriebswirte (IHK) haben erfolgreich ihre Prüfungen zur Qualifikation für das mittlere Hotelmanagement abgelegt. Der Zertifikatslehrgang vermittelt praxisnahes Wissen in Bereichen wie Betriebliches Management, Unternehmensführung oder Recht.
Außenansicht des Badrutt's Palace Hotel
St. Moritz
St. Moritz

Badrutt’s Palace Hotel managt das El Paradiso

Zum Beginn der Wintersaison 2021/2022 übernimmt das Badrutt’s Palace Hotel das Management des bekannten El Paradiso mit Restaurant und Member Club.
Screenshot der Wirtshaus-Seite
Mitarbeitermangel
Mitarbeitermangel

Wirt verlangt am Wochenende höhere Preise

Um den Mitarbeitern am Wochenende einen freiwilligen Zuschlag zahlen zu können, kosten Speisen und Getränke in einem Wirtshaus in Oberösterreich an Sonn- und Feiertagen 15 Prozent mehr. Für die Gäste kein Problem.
Wasgau-Weinsensorik-Seminar
Chef + Competence Academy
Chef + Competence Academy

Vertiefendes Wissen für Gastronomen

Nach einem erfolgreichem Seminarjahr 2019 präsentiert Wasgau C+C das neue Veranstaltungsangebot der C+C Academy 2020 mit erweitertem Angebot für Gastronomie und Gastgewerbe allgemein.
gut gelaunte Verkäuferin in einer Bäckerei
Von Waste-Management bis Mitarbeiterführung
Von Waste-Management bis Mitarbeiterführung

So wird Gastronomie nachhaltiger

Warum Gastronomen ganzheitlich denken und handeln müssen: Christian Bauer vom Unternehmen „resmio“ gibt vier Tipps für nachhaltig gelebte Gastronomie.