Wiedereröffnung

Turborenovierung: Hotel Hafen Flensburg öffnet wieder nach Sturmflut

Hotel Hafen Flensburg
Dank vieler fleißiger Helfer und einer Turborenovierung kann das Hotel Hafen Flensburg bereits sieben Wochen nach der verehrenden Sturmflut wiedereröffnen. (Foto: © Hotel Hafen Flensburg)
Im Oktober wurde das Hotel Hafen Flensburg von einer gewaltigen Sturmflut getroffen. Nach einer Turborenovierung öffnet das Haus jetzt aber wieder seine Türen – und das nur sieben Wochen nach der verheerenden Flut.  
Donnerstag, 07.12.2023, 12:36 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Kirsten Herrmann vom Hotel Hafen Flensburg ist Tempo gewöhnt: In nur 30 Stunden hat die Oktober-Sturmflut ihr Haus schwer in Mitleidenschaft gezogen, doch nicht minder rasch standen ihr die helfenden Hände der Hotel-Crew, von Feuerwehrleuten und Freiwilligen zur Seite. 

Und auch in den Tagen danach ging es in rasantem Tempo mit den Aufräum- und Renovierungsarbeiten weiter, sodass die Hotelkapitänin genau sieben Wochen nach dem katastrophalen Ereignis die Türen zum Hotel Hafen Flensburg am 8. Dezember wieder öffnen kann.

„Wir freuen uns wie verrückt auf die ersten Gäste und sind an dem Wochenende gleich ausgebucht. Auch die Buchungslage für den restlichen Dezember sieht sehr gut aus und wir freuen uns auf einen tollen Advent und Weihnachten mit einem rauschenden Silvesterfest zum Abschluss des Jahres“, sagt Kirsten Herrmann. 

Es wurde „Unglaubliches geleistet“

Das Erdgeschoss des Hotels Hafen Flensburg wurde runderneuert. Nach der aufwendigen Trocknung mit 100 Kernbohrungen zum Entfeuchten und bis zu 40 Trockengeräten im Einsatz wurde der Putz abgeschlagen und erneuert. Die fest verbauten Möbel, die man so schnell nicht in Sicherheit bringen konnte, haben Tischler wieder restauriert oder neu gebaut, Fußböden und Leisten sind erneuert, alles wurde frisch gestrichen. 

Eine gewaltige Sturmflut traf in der Nacht vom 20. auf den 21. Oktober 2023 auf die Ostseeküste.
Eine gewaltige Sturmflut traf in der Nacht vom 20. auf den 21. Oktober 2023 auf die Ostseeküste. (Foto: © Hotel Hafen Flensburg)

„Meine Crew am Flutwochenende samt den Tagen danach und dann in den folgenden Wochen die Mitarbeiter der Baufirmen und Reinigungsunternehmen haben Unglaubliches geleistet. Bis zu 15 Mitarbeiter vom Maurer, Trockenbauer, Tischler, Elektriker bis zum Fensterputzer waren im Einsatz.“

Und auch von kleinen Rückschlägen wie etwa dem neuen Boden im Tagungsraum, den man noch nicht kleben konnte, weil der Fußboden nicht trocken genug ist, ließ sich niemand entmutigen.

Vorbereitungen für die potenzielle nächste Sturmflut

Doch die Renovierungen waren nicht nur optisch, sie sind auch Vorbereitungsmaßnahmen für die nächste Sturmflut. „Die Frage ist weniger, ob sie kommt, sondern wann. Und wir können nicht warten, bis die Politik Maßnahmen wie ausfahrbare Kaimauern oder Stecksysteme und Ausgleichbecken, die in anderen Gebieten gut funktionieren, auf den Weg gebracht hat.“

Zusätzlich zu den bereits vorhandenen Schotten, Spundwänden und Pumpen hat Kirsten Herrmann auf Anraten der Feuerwehr ein eigenes Stromaggregat und zusätzliche Pumpen angeschafft und zudem neue Schächte heben lassen, in die im Ernstfall das Wasser überlaufen kann und von wo es die neuen Pumpen abtransportieren. Eine weitere Investition in die Zukunft, die das Hotel neben den kostspieligen Renovierungsmaßnahmen und dem hoch im sechsstelligen Bereich liegenden Verlust zu verkraften hat.

Das Erdgeschoss des Hotels Hafen Flensburg wurde runderneuert.
Das Erdgeschoss des Hotels Hafen Flensburg wurde runderneuert. (Foto: © Hotel Hafen Flensburg)

„Ohne schnelle Hilfe vom Land wie das Kurzarbeitergeld, das Ministerpräsident Daniel Günther bei mir vor Ort nur wenige Tage nach der Flut zugesagt hatte, wäre es nicht möglich gewesen. Aber wir und viele andere Betriebe sind auf weitere finanzielle Unterstützung durch die Politik in Form von unbürokratischen Notfallhilfen angewiesen.“

Gummistiefel stehen neben Highheels

Als Hotelkapitänin an der Flensburger Förde muss man auf alles vorbereitet sein: „Die Gummistiefel stehen bei mir im Büro immer neben den Highheels bereit.“

Herrmann spricht aus Erfahrung, es ist bereits das dritte Hochwasser in den sieben Jahren seit Eröffnung. Und einmal mehr hat die Herausforderung Kirsten Herrmann und ihre Crew, aber auch das Netzwerk aus Helfern enger zusammenwachsen lassen. 

(Hotel Hafen Flensburg/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Zimmer im Strandhotel Zingst
Renovierung
Renovierung

6,75 Millionen Euro für die Revitalisierung des Strandhotels Zingst

Für das Strandhotel Zingst beginnt ein neues Kapitel. Mit einer Investition in Höhe von 6,75 Millionen Euro wird das Individualhotel des Asset Managers Jagdfeld Real Estate einer umfassenden Erneuerung unterzogen. 
Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia
Wiedereröffnung
Wiedereröffnung

Neun Millionen Euro für die Renovierung des Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia

Nach einem umfassenden Umbau feiert das Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia seine Wiedereröffnung. Nicht nur das Hotel selbst erhielt ein Upgrade, auch die Spa- und Kulinarik-Konzepte wurden rundum überarbeitet. Dafür wurde eine Summe im Millionenbereich investiert. 
Rezeption Strandhotel Ostende
Renovierung
Renovierung

Strandhotel Ostende erstrahlt in neuem Glanz

Neue Perle der Gastlichkeit in Ahlbeck: Nach fast zweijähriger Komplettsanierung eröffnet das Strandhotel Ostende pünktlich zur Sommersaison wieder seine Pforten. In die Renovierungen wurden über fünf Millionen Euro investiert. 
'Herzstück goes Hafen Diner
Umbau
Umbau

Hotel Hafen Hamburg wandelt „Hafen Diner“ um

Das „Hafen Diner“ wurde ursprünglich als amerikanisch-hanseatisches Restaurant eröffnet. Nach sieben Jahren bekommt es nun einen neuen Sinn. 
Presidential Suite im neuen Mandarin Oriental Palace
Swiss Deluxe Hotels
Swiss Deluxe Hotels

Neueröffnung Mandarin Oriental Palace in Luzern

Nach umfassenden Renovierungen feiert das Mandarin Oriental Palace, Luzern, am 24. September 2022 seine Wiedereröffnung. Das Haus ist Mitglied der Swiss Deluxe Hotels und befindet sich in der Nähe zur Luzerner Altstadt.
Die Arabella Hospitality SE als Betreiberin und die Bayerische Hausbau als Eigentümerin des Hotels investierten zusammen einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag in die Sanierung des The Westin Grand Frankfurt. (Foto: © Marriott International)
Neues Well-Being-Konzept
Neues Well-Being-Konzept

The Westin Grand Frankfurt: Eröffnung nach Komplettsanierung

Das The Westin Grand Frankfurt öffnet am 1. Juni 2022 wieder seine Türen. Mit seinem neuen Well-Being-Konzept setzt das Hotel fortan auf die sechs Säulen des Wohlbefindens.
Ameron Neuschwanstein
Ameron Neuschwanstein

Re-Start nach Zwangspause

Wiedereröffnung zu Pfingsten: Rund sieben Monate nach der vorübergehenden Schließung für die Beseitigung weitreichender, wetterbedingter Schäden öffnet das Ameron Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa am 02. Juni 2022 wieder seine Pforten. Die Arbeiten in den verschiedenen Bereichen des Hotels sind so weit fortgeschritten, dass der operative Betrieb wieder aufgenommen werden kann. 
Best Western Hotel Antoniushof
Wiedereröffnung
Wiedereröffnung

Erwachsenenhotel in neuem Look

Im Januar 2021 hat das Team des Best Western Hotel Antoniushof im Bayerischen Wald seine öffentlichen Bereiche sowie das Restaurant renoviert. Zudem wurde eine neue Software eingeführt, die den Gästen die kontaktfreie Registrierung ermöglicht und die vielen Hygienestandards des Hotels ergänzt.