Neue Führung

GCH Hotel Group übernimmt das Management des Schlosshotel Berlin

Sascha Hampe ist der CEO der GCH Hotel Group (Foto: © GCH Hotel Group)
„Wir sind außerordentlich stolz, das berühmte Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann im Management der GCH Hotel Group begrüßen zu dürfen,“ so Sascha Hampe, CEO der GCH Hotel Group. (Foto: © GCH Hotel Group)
Die Berliner Hotelgruppe begrüßt einen Neuzugang in ihrer Familie. Das Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann, das im Jahr 2023 mit dem Forbes Star Award ausgezeichnet wurde, ist seit kurzem vollständig in das Management der Gruppe integriert.
Montag, 18.03.2024, 08:49 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Die GCH Hotel Group verzeichnet einen prominenten Neuzugang. Das Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann, 2023 Forbes Star Award Winner und bei den World Travel Awards zum „führendes Boutique-Hotel Deutschlands“ ausgezeichnet, ist im März vollständig in das Management der Berliner Hotelgesellschaft übergegangen. Mit der Eingliederung setzt die GCH Hotel Group ihren Expansionskurs auch im Bereich exklusiver Häuser fort.

Erweiterung des Portfolios 

„Wir sind außerordentlich stolz, das berühmte Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann im Management der GCH Hotel Group begrüßen zu dürfen,“ so Sascha Hampe, CEO der GCH Hotel Group.

„Das Hotel, in dem schon Stars wie Romy Schneider, Paul McCartney, Peter Ustinov, Josephine Baker, Robert Kennedy, Errol Flynn, die Rolling Stones oder die Deutsche Fußball Nationalelf residierten, ist eine Bereicherung und Aushängeschild für unsere Gruppe. Mit unseren allumfassenden Managementleistungen sind wir davon überzeugt, der richtige Partner zu sein, um dieses einzigartige Haus in Berlin noch stärker auf dem Markt positionieren zu können“, so Hampe weiter.

Das Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann befindet sich mitten in dem exklusiven Wohngebiet Grunewald und bietet sowohl anspruchsvollen Geschäftsreisenden als auch Urlaubern einen einmaligen Rückzugsort, um dem Großstadttrubel zu entfliehen.

GCH Hotel Group
Das Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann liegt im Berliner Stadtteil Grunewald. (Foto: © GCH Hotel Group)

Das von Patrick Hellmann gestaltete Interieur und die Kunstwerke des Hotels in Kombination mit der 100-jährigen Geschichte des Hotels und seinem außergewöhnlichen Service, bieten dem Hotelgast eine unvergleichliche Erfahrung.

Erbaut im Jahre 1911 im Renaissance-Stil der französischen Paläste aus dem 18. Jahrhundert, bietet dieses architektonische Meisterwerk von seinen individuell gestalteten Zimmern und Suiten einen atemberaubenden Blick auf den idyllischen Garten.

Schlosshotel Berlin
Eine Suite im Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann (Foto: © GCH Hotel Group)

Die Gäste finden hier nicht nur ein idyllisches Hideaway, sie können sich bei einem Bad im Innenpool entspannen, in der finnischen Sauna entgiften und sich in einem der Behandlungsräume mit einer Massage verwöhnen lassen. 

Mit über 120 Hotels im Portfolio ist die GCH Hotel Group eines der führenden Hotelmanagement-Unternehmen in Europa. Die Hotelgruppe mit Sitz in Berlin managt rund 80 Hotels in Deutschland und Österreich. Darüber hinaus stellt das Unternehmen seine Expertise und Dienstleistungen europaweit für aktuell 40 Hotels zur Verfügung.

Neben renommierten Brands bekannter Franchise-Unternehmen wie Accor Hotels, IHG, Radisson Hotel Group, Wyndham Hotels & Resorts, Hilton und Best Western werden die Hotels auch als White Label positioniert und vermarktet. Der Wirkungskreis des Unternehmens umfasst das allgemeine Management, Verkauf & Marketing, E-Commerce, Revenue Management, Einkauf, Controlling sowie Business Development inklusive Hotelfinanzierung und Akquisition.

(GCH Hotel Group/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Erfolgreiches Revenue Management (Foto: © HotelPartner)
KI
KI

Revenue Management: ohne Experten geht es nicht

Das Ertragsmanagement in der Hotellerie kann großen Gewinn aus dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz ziehen. Allerdings benötigt es nach wie vor sehr wohl auch menschliche Experten. Ohne ihre Erfahrung funktioniert es nicht, sagt Hotel Partner. 
Die farbenfrohe Fassade im Berliner Stadtteil Charlottenburg ist nicht zu übersehen. (Foto: © Happy Go Lucky Hotel & Hostel)(Foto: © Happy Go Lucky Hotel & Hostel)
Konflikt
Konflikt

Berliner Hostel von Abrissarbeiten bedroht

Am Dienstag begannen Abbrucharbeiten an der farbenfrohen Fassade des „Happy Go Lucky“ Hauses in Berlin-Charlottenburg. Kurze Zeit darauf wurden sie aber schon wieder gestoppt. Sowohl bei der Eigentümerschaft als auch in der Öffentlichkeit löst der Konflikt Bestürzung aus.
Der junge Österreicher Patrick Radl ist der neue Food & Beverage Director im Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg. (Foto: © Hotel Vier Jahreszeiten)
Personalie
Personalie

Vier Jahreszeiten: Neuer Food & Beverage Director

Patrick Radl verantwortet seit dem 01. April 2024 die neun Restaurants und Bars im Grandhotel an der Binnenalster in Hamburg. Der Österreicher hat dafür ein Team von 150 Mitarbeitern an der Hand. 
Kay Mittelstraß ist neuer Cluster General Manager für die H-Hotels in Bayreuth und Nürnberg. (Foto: © H-Hotels)
Management
Management

Neuer Cluster General Manager für zwei H-Hotels

Ab sofort übernimmt Kay Mittelstraß die leitende Position für das Haus in Nürnberg und das Residenzschloss Bayreuth. Die Gruppe zählt zu den größten privat geführten Hotelgesellschaften Deutschlands.
Chris Franzen wurde zum neuen Managing Director des Bürgenstock Resort Lake Lucerne ernannt. (Foto: © Bürgenstock)
Personalie
Personalie

Neuer Managing Director für des Bürgenstock Resort Lake Lucerne

Der international erfahrene Hotelier Chris Franzen hat am 1. April 2024 die Führungs-Position übernommen. Er folgt auf Thomas Goval, der sich innerhalb der Eigentümergesellschaft, Katara Hospitality, international weiterentwickelt.
Führende Hotelverbände aus Deutschland, Portugal, Spanien und Italien etablieren europäischen Netzwerkverbund (Foto: © HDV)
Vereinigung
Vereinigung

Hoteldirektoren gründen „European Bound of Hospitality Leaders“

Mitte März hat sich eine neue Branchenallianz für die europäische Hotellerie in Porto gegründet. Ihr Ziel ist es, die internationale Zusammenarbeit zu fördern und die grenzüberschreitende Solidarität innerhalb der Branche zu stärken. 
Denkfabrik-Vorstand Dr. Marcel Klinge (Foto: © DZG)
Event
Event

Erste „Gastwelt-Summit“ findet in Berlin statt

Das branchenübergreifende Gipfeltreffen mit dutzenden Verbänden und Organisationen aus Tourismus, Travel, Hospitality und Foodservice wird jetzt erstmalig in der Bundeshauptstadt abgehalten. Das Motto der Veranstaltung lautet: Gemeinsam erreichen wir mehr!
Team Die Housekeeping Akademie (Foto: © Housekeeping Akademie)
Weiterbildung
Weiterbildung

Neuer Lehrgang zum Housekeeping Manager

Zum Housekeeping gehören in unserer heutigen Zeit immer mehr Kompetenzen. Nicht nur die Führung von Mitarbeitern will gelernt sein. Sondern auch Organisation oder Qualitätsmanagement. Mit einem Kurs können sich jetzt Interessierte weiterbilden.