Personalie

Wechsel im Aldiana Management

Aldiana Club Side Beach / Türkei  (Foto: © Aldina/Dertour)
Eine von acht Aldiana Club Anlagen steht in der Türkei. (Foto: © Aldina/Dertour)
Andreas Pospiech wird zum 1. April 2024 in die Geschäftsführung der Dertour-Marke berufen. Damit folgt er auf Markus R. Kempen, dessen Amt als Geschäftsführer Ende März endet. 
Mittwoch, 27.03.2024, 13:58 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

In seiner neuen Funktion als Managing Director von Aldiana berichtet der erfahrene Touristik-Manager Andreas Pospiech direkt an Karl J. Pojer, CEO der Dertour Group Hotel Division.

Weitere Expansion geplant

Gemeinsam mit Max-Peter Droll, Geschäftsführer und Chief Financial Officer von Aldiana, wird Pospiech das Unternehmen steuern, das Portfolio der Clubmarke auf hohem Qualitätsniveau weiterentwickeln und die Expansion der Marke vorantreiben. Aktuell betreibt Aldiana acht Club-Anlagen in den beliebten Reiseländern Italien, Österreich, Spanien, Türkei und Tunesien. 
 
„In unserem wachsenden Hotelportfolio ist Aldiana eine starke und wichtige Marke mit großen Wachstumschancen. Ich freue mich, mit Andreas Pospiech einen versierten Touristiker mit langjähriger Hotel- und Cluberfahrung in unserem Team willkommen zu heißen“, erklärt Karl J. Pojer, CEO der Dertour Group Hotel Division.
 

Aldiana
Andreas Pospiech ist der neue Managing Director bei Aldiana. (Foto: © Aldiana/Dertour)

Versierter Touristiker

Andreas Pospiech blickt auf über 20 Jahre Erfahrung in der Touristik zurück mit Schwerpunkten auf Management, Hotellerie und Produktmanagement. Der ausgebildete Reiseverkehrskaufmann und studierte Tourismusmanager war über 11 Jahre in Führungsrollen im Hotelgeschäft für Marken wie Sensimar Hotels und fünf Jahre als Managing Director der Magic Life Clubs aktiv.

Zuletzt leitete Andreas Pospiech die Camping Lodge Deutschland, eines der derzeit am schnellsten wachsenden und innovativsten Unternehmen der Campingbranche im deutschsprachigen Raum. 

Aldiana ist eine aufstrebende Marke 

2022 hatte die Dertour Group die Aldiana Gruppe komplett übernommen. Seither wurden die Grundsteine für die weitere Expansion der Premiummarke gelegt: So eröffnete im vergangenen Sommer der Aldiana Club Side Beach in der Türkei, in diesem Jahr folgt ein weiterer Club in Ägypten. Zudem investierte die Dertour Group in Hoteleigentum und erwarb 2023 den Aldiana Club Ampflwang in Österreich und den Aldiana Club Fuerteventura auf der beliebten Kanareninsel. 
 

(Aldina/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Florian Schörghuber und Nico Nusmeier von der Schörghuber Gruppe (Foto: © Schörghuber Gruppe)
Personalie
Personalie

Schörghuber Gruppe: Beginn einer neuen Ära

Als Abschluss der 2019 von Familie und Vorstand eingeleiteten Transformation übergibt Nico Nusmeier planmäßig die Führung der Gruppe an den bisherigen Co-CEO, Florian Schörghuber.  
Linda Bornschier ist die neue COO bei der L'Osteria. (Foto: © L'Osteria)
Personalie
Personalie

Neue Führungskraft für L’Osteria

Die bekannte Kette hat mit Linda Bornschier eine neue COO gefunden. Die 47-Jährige übernimmt ab sofort die Verantwortung für das gesamte operative Geschäft. Derzeit umfasst dies über 170 Standorte.
Christian Bauer, CEO von Destination Solutions  (Foto: © Destination Solutions)
Ferienunterkünfte
Ferienunterkünfte

Neuer CEO für Destination Solutions

Christian Bauer hat seit dem 01. April 2024 die Führungsposition inne und komplettiert damit das Management-Team des Technologieanbieters für den Vertrieb und die Vermarktung von Ferienunterkünften.
Mario Petry leitet ab sofort Meßmer Foodservice. (Foto: © Meßmer)
Personalie
Personalie

Meßmer Foodservices hat neuen Leiter

Die Ostfriesische Tee Gesellschaft legt die Führung ihres Gastronomie- und Großverbraucherbereiches in neue Hände. Ab sofort zeichnet Mario Petry verantwortlich für die Geschäfte.
Marc Wachal ist neuer als Complex General Manager für die Hotels The Westin Grand München und Four Points by Sheraton München Arabellapark. (Foto: © Arabella Hospitality)
Personalie
Personalie

Verstärkung für Arabella Hospitality in München

Die Führungsgesellschaft für den Unternehmensbereich Hotel hat ihr Team ausgebaut. Am 1. März 2024 hat Marc Wachal als Complex General Manager die Verantwortung für die beiden Münchner Häuser The Westin Grand und Four Points by Sheraton Arabellapark übernommen.
Albert Rook ist einer von drei neuen Führungskräften für die Achat Hotels. (Foto: © Achat Hotels)
Personalie
Personalie

Drei neue Direktoren für Achat Hotels

Die Gruppe hat gleich drei neue Führungskräfte für ihre Häuser in Suhl, Frankenthal und Heppenheim bekannt gegeben. Alle drei stammen aus den eigenen Reihen und kennen daher das Unternehmen besonders gut. 
Das Falkensteiner Hotel Kronplatz (Foto: © Falkensteiner Hotels & Residences)
Personalie
Personalie

Neuer General Manager im Falkensteiner Hotel Kronplatz

Das Haus in Südtirol durfte Mitte März Mark van Leeuwen als neue Führungskraft willkommen heißen. Der Niederländer verfügt über jahrelange Erfahrung in leitenden Positionen. Nicht zuletzt als Inhaber eines eigenen Hotels.