Buchungen

Urlaubsregionen im Norden fast ausgebucht

Die Urlaubsregionen im Norden sind gut gebucht. Viele Regionen sind fast komplett ausgebucht, wie eine stichprobenartige Umfrage zeigt.

Freitag, 17.06.2022, 11:12 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Hotelrezeption: Rezeptionistin übergibt Schlüsselkarte

Im Norden verzeichnet man gute Buchungszahlen: die Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen sind in vielen Regionen fast komplett ausgebucht. (Foto: © Kalim – stock.adobe.com)

Wenn die Kurdirektoren und Tourismuschefs im Norden im Moment auf die Buchungszahlen und die Anzahl der Tagesgäste schauen, sind sie sehr zufrieden. In vielen Regionen Schleswig-Holsteins sind die Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen fast komplett ausgebucht, wie eine stichprobenartige Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab.

Etwa 90 Prozent ausgebucht

Ein Grund für die gute Buchungslage ist der Fronleichnam-Feiertag in den südlichen Bundesländern. Aber auch das angekündigte warme Wetter spiele eine Rolle. Das 9-Euro-Ticket rückt dagegen weitgehend in den Hintergrund.

Negative Auswirkungen oder gar Chaos erwartet dagegen keiner der Experten. Viele Regionen wie Büsum und St. Peter-Ording sind zu rund 90 Prozent ausgebucht. Freie Plätze seien aber überall noch zu haben.

(dpa/SAKL)

Weitere Themen