Personalie

Hyatt besetzt zwei Führungspositionen neu

Heidi Kunkel und Monique Dekker
Heidi Kunkel (links) wird Senior Vice President of Commercial Services und Monique Dekker (rechts) wird Senior Vice President Human Resources. (Foto: © Hyatt Hotels Corporation)
Die Hyatt Hotels Corporation hat zwei neue Personalien auf Führungsebene in der Region Europe, Africa and Middle East bekannt gegeben. Die beiden Spitzenpositionen werden von Heidi Kunkel als Senior Vice President of Commercial Services und Monique Dekker als Senior Vice President Human Resources eingenommen.
Donnerstag, 13.04.2023, 15:00 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Heidi und Monique sind großartige Talente und werden entscheidend dazu beitragen, dass Hyatt hier in der Region EAME weiter wächst“, so Javier Águila, Group President EAME. „Parallel zum Wachstum unseres Unternehmens, wollen wir auch starke Führungskräfte gewinnen und in ihre Entwicklung investieren. Sie sind es, die die Kultur und den Corporate Purpose in unsere neuen Häuser und in unsere Organisation tragen und unsere Philosophie an unsere Partner weitergeben. Ich könnte mir keine besseren Führungskräfte vorstellen, die uns bei der Verwirklichung dieser Ziele helfen könnten.“
 
Beide Führungskräfte bringen viel Erfahrung im Hospitality-Sektor mit und waren bereits in einigen der wichtigsten Wachstumsmärkte von Hyatt tätig. Zudem haben sich sowohl Heidi Kunkel als auch Monique Dekker in der Vergangenheit besonders für die Förderung von beruflicher Gleichberechtigung eingesetzt.

Heidi Kunkel wird neuer Senior Vice President of Commercial Services

Heidi Kunkel wird den Bereich Commercial Services von Hyatt in der Region EAME leiten, der Vertrieb, Revenue Management, Distributionsstrategie, Corporate Marketing, Marken, Kommunikation und Digitales sowie das Bonusprogramm World of Hyatt umfasst.
 
Heidi Kunkel kommt von Hilton Hotels and Resorts, wo sie die Position Vice President of Operations für Australasien innehatte. Zuvor war sie 15 Jahre lang bei Club Med für die Bereiche Commercial und Operations im asiatisch-pazifischen Raum sowie in Europa und Afrika verantwortlich und blickt auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei der Steigerung von Umsatz, Rentabilität, betrieblicher Effizienz und Mitarbeiterengagement im pazifischen Raum, in Südostasien und Europa/Afrika.
 
„Ich freue mich unglaublich darauf, die Wachstumschancen für Hyatt in der gesamten EAME-Region zu steigern und mich dabei auf wichtige Quellmärkte wie Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Spanien zu konzentrieren. Auch die Aktivitäten rund um unser Bonusprogramm World of Hyatt stehen für mich im Fokus“, sagt Heidi Kunkel.

Sie ergänzt: „Gerade in der Steigerung der Direktbuchungen über unsere Website Hyatt.com und die World of Hyatt-App liegt großes Wachstumspotenzial. Besonders freue ich mich auf die enge Zusammenarbeit mit Monique Dekker, um die Vielfalt der Talente in der EAME-Region zu entwickeln und zu unterstützen.“

Weiterlesen

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Peter Kienast
Personalie
Personalie

Generaldirektorwechsel im Hyatt Regency Mainz

Ab dem 11. Dezember 2023 bekommt das Hyatt Regency Mainz einen neuen Leiter. Der neue Generaldirektor folgt auf Malte Budde und kann auf eine über 30-jährige Erfahrung in der Lifestyle- und Luxushotellerie zurückblicken. 
Kirsten Herrmann und Bodo Lööck
Personalie
Personalie

Neuer Küchenchef im Hotel Hafen Flensburg entwickelt mit Hotelkapitänin nordisches Food-Konzept

Wiedervereint nach 30 Jahren: Kirsten Herrmann, Hoteldirektorin des Hotel Hafen Flensburg, hat Bodo Lööck als Küchenchef eingestellt. Gemeinsam haben sie ein nordisches Food-Konzept für das hoteleigene Restaurant Columbus entwickelt.
Executive Chef Patrick Weber und F&B Director Sebastian Reher
Personalie
Personalie

Führungsteam für den Hamburger Bunker wächst

Die baulichen Arbeiten auf dem Hamburger Bunker schreiten voran. Gleichzeitig wächst das Team rund um General Manager Till Raymond Westheuser. Für die Gastronomie konnte nun ein schlagkräftiges Doppel gewonnen werden. 
Stefanie Kristensen
Personalie
Personalie

Neue Leitung im Le Méridien München

Ab Februar 2024 übernimmt Stefanie Kristensen die Position der General Managerin im Le Méridien München. Mit mehr als 15 Jahren Marriott-Erfahrung bringt sie eine beeindruckende Erfolgsgeschichte mit umfassenden Kenntnissen im Bereich Revenue- und Hotelmanagement mit zur MHP Hotel AG.
Philipp Huterer
Personalie
Personalie

Neuer Geschäftsführer bei mrp hotels Österreich

Das Hotelberatungsunternehmen mrp hotels hat Philipp Huterer zum Geschäftsführer des österreichischen Standorts ernannt. Philipp Huterer hat bereits seit 2022 eine Schlüsselrolle im Unternehmen als Director of Asset Management inne und bringt eine Fülle an Fachwissen und Erfahrung in seine neue Position ein.
Erik Friemuth
Personalie
Personalie

Erster CEO von Premier Inn Deutschland

Seit dem 1. Januar 2024 hat Premier Inn Deutschland einen CEO. Die Position wurde neu geschaffen, um das ehrgeizige Ziel der Gruppe, Marktführer im Budget-Segment zu werden, stringent weiterzuverfolgen.
Peter Rolinski
Personalie
Personalie

Erfahrener HR-Experte geht als Chief People Officer für b’mine an den Start

Am 1. Januar 2024 hat Peter Rolinski die Position des Chief People Officer im Head Office der b’mine hotels übernommen. Gemeinsam mit seinem Team soll er die Implementierung neuer technologischer Entwicklungen und Tools vorantreiben und die Arbeitgebermarke der jungen Hotelgruppe stärken.
Holger Herrmann
Personalie
Personalie

Lindner Hotel Group verstärkt Führungsteam

Mit Holger Herrmann holt die Lindner Hotel Group den langjährigen Regional Director der Radisson Hotel Group als Area Vice President an Bord. Gleichzeitig verstärkt das Unternehmen sein Asset Management.