Digitalisierung

Hotel Adlon erweitert eigenen Kosmos mit AR

„In weiter Ferne, so nah!“ – so lautet der Titel eines ikonischen Films von Werner Herzog über Berlin. Er böte sich jedoch auch heute als Überschrift für die jüngste Innovation des Hotels Adlon Kempinski Berlin an.

Montag, 23.01.2023, 14:14 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
Digital ins Hotel Adlon Kempinski einchecken und Erinnerungsselfies machen.

Augumented-Reality: Mit dieser Erfindung ist das Hotel Adlon nur noch einen „Touch“ entfernt.
(Foto: © Hotel Adlon Kempinski Berlin)

Hereinspaziert: Das Adlon ist nur einen „Touch“ entfernt.  Mit dem Launch einer Augmented-Reality-App macht das Hotel Adlon Kempinski Berlin Interessierte in der ganzen Welt zu virtuellen Gästen.

Ein Selfie vor dem Elefantenbrunnen? In der Speisekarte des 2-Sterne-Restaurants Lorenz Adlon Esszimmer blättern? Mit dem Butler durch die Präsidentensuite streifen?

Mit der neuen AR-App kein Problem, denn ab sofort können Interessierte von überall und jederzeit ins Adlon eintreten und es hautnah erleben – zumindest virtuell.

Eine perfekte Illusion

„Die Illusion ist perfekt“, freut sich Karina Ansos, die geschäftsführende Direktorin der Hotellegende am Brandenburger Tor.

Sie ergänzt: „Wer schon einmal bei uns war, kann seine Erinnerungen auffrischen und für alle anderen steigert das digitale Erlebnis die
Vorfreude und die Neugier“.

Pünktlich zum Jubiläumsjahr können Gäste das Hotel nun auch digital erleben

Die AR-App ist ein ganz besonderes, nachträgliches Jubiläumsgeschenk, das sich das Hotel Adlon Kempinski Berlin selbst und allen Liebhabern des Traditionshauses am Brandenburger Tor macht. Sie wurde gemeinsam mit einem Berliner Start-up Unternehmen entwickelt und passgenau auf die Bedürfnisse der Gäste und den Anspruch des weltberühmten Hotels zugeschnitten.

Augmented Reality bezeichnet eine „erweiterte Realität“. Hierbei wird die reale Welt um virtuelle Aspekte ergänzt, sodass ein völlig neuartiges, immersives Erleben und Erweiterung der eigenen Umwelt erschaffen wird.

Weiterlesen

Weitere Themen